B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wandern und gewinnen!

500.- Franken-Gutschein und viele weitere schöne Preise und Fixpreise gewinnen!

Mitmachen und Gewinnen ... >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Zur Umfrage ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Höhenwanderung über den Dreibündenstein

Brambrüesch - Dreibündenstein - Feldis

Routeninfos | Routenbeschreibung | Erlebnisberichte zu dieser Tour (0)

Höhenwanderung über den Dreibündenstein

Brambrüesch - Dreibündenstein - Feldis

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 09.09.2000

Spektakuläre Ausblicke begleiten die Höhenwanderung von Brambrüesch über den Dreibündenstein nach Feldis. Gerade noch war man mitten im Trubel der Bündner Hauptstadt Chur, und keine 20 Minuten später findet man sich in der fabelhaften Bergwelt von Brambrüesch wieder. Das Hochplateau von Brambrüesch und der Bergrücken des Dreibündensteins bilden eine einzigartige Landschaft mit schönsten Aussichtspunkten auf die Bündner Bergwelt. Hier ist nichts zu spüren von den Völkerwanderungen anderer Höhenwege. Nur Ruhe und friedliche Einsamkeit dominieren die Szene. Als Höhepunkt wartet am Ende der Tour das malerische Dorf Feldis.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 09.09.2000

Routeninfos 

Region
Graubünden
Wanderzeit
4 Std. 50 Min.
Distanz
13 km
Aufstieg
624 m
Abstieg
755 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Altstadt von Chur, Dorfkern von Feldis
Startort
Bergstation Brambrüesch
Anreise ÖV
Zielort
Bergstation LRF, Feldis
Rückreise ÖV
Verpflegung
Brambrüesch, Malixer Alp, Skihütte Term Bel, Feldis
Spezielle Hinweise
Bitte erkundigen Sie sich betreffend Betriebszeiten der Seilbahnen!
Touristische Informationen

Routenbeschreibung 

Vom Bahnhof Chur dem Trassé der Arosa-Bahn entlang gehen. Nach ein paar hundert Metern nach rechts Richtung Seilbahn Brambrüesch. Anschliessend mit der Seilbahn bis hinauf nach Brambrüesch fahren.

00:00: Von der Bergstation Brambrüesch Richtung Dreibündenstein wandern.

00:10: Bei Brambrüesch Parkplatz nach rechts Richtung Dreibündenstein.

00:35: Auf der Malixer Alp weiter Richtung Dreibündenstein.

02:00: Oben auf dem Gipfel geradeaus weiter.

02:05: In der folgenden Mulde nach rechts Richtung Feldis wandern.

02:50: Bei der Skihütte Term Bel weiter Richtung Feldis.

03:30: Auf der Alp Feulden Richtung Feldis.

04:25: Bei Plaun Graund weiter Richtung Feldis.

04:45: In Feldis Plaz Richtung Bergstation LRF.

04:50: Von der Bergstation LRF gelangt man mit einer Seilbahn hinunter nach Räzüns. Von dort fahren Busse und Züge zurück nach Chur.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Romantik Hotel Stern ★★★, 7000 Chur

Romantik Hotel Stern ★★★

7000 Chur

Romantik Hotel Stern, Chur
Das traditionelle 3-Sterne-Hotel Romantik Hotel Stern begrüßt Sie im Herzen von Chur. Die Veltliner Weinstube zum Stern serviert Ihnen typische Schweizer Küche. Den...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Erlebnisbericht schreiben 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keinen Erlebnisbericht. Schreibe als erste(r) etwas über deine Eindrücke von diese Tour!

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren