Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 05.11.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 11.03.2020 von UrnerUrs | 538 Punkte
     | Tour-Datum: 04.01.2020

    Winterwanderung auf dem Heinzerberg im Naturpark Beverin

    Glaspass - Obergmeind - Oberurmein - Obertschappina

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾
    Publiziert am 11.03.2020 von UrnerUrs

    Sonnige, aussichtsreiche Winterwanderung mit wunderbaren Blicken in die Domleschg- und Albulatäler zwischen dem Glaspass und Obertschappina. Von der Passhöhe am Fuss des Piz Beverin läuft man auf breiten Wegen durch die stille und hügelige Landschaft. Die Route führt am ehemaligen Lüschersee vorbei hinunter zum Skilift in Obergmeind. Von dort geht es immer leicht absteigend auf dem Tschappina-Winterwanderweg Nr.372 nach Oberurmein hinunter. Vom kleinen Familienskidorf führt ein kleiner Bus nach Urmein hinunter (fährt nur im Winter). Wer länger wandern will, kann oberhalb vom Dorf Oberurmein auf dem Tschappina-Winterwanderweg bleiben. Von der Abzweigung sind es noch 25 Minuten bis nach Obertschappina. Der Bus fährt stündlich nach Thusis oder ca. alle zwei Stunden zum Glaspass zurück. Wer mit dem Auto anreist, kann am Glaspass parkieren und von dort aus auch eine schöne 90-minütige Rundwanderung machen. Auch für Kinder und Schlitten geeignet.

    Sonnige, aussichtsreiche Winterwanderung mit wunderbaren Blicken in die Domleschg- und Albulatäler zwischen dem Glaspass und Obertschappina. Von der Passhöhe am Fuss des Piz Beverin läuft man auf breiten Wegen durch die stille und hügelige Landschaft. Die Route führt am ehemaligen Lüschersee vorbei hinunter zum Skilift in Obergmeind. Von dort geht es immer leicht absteigend auf dem Tschappina-Winterwanderweg Nr.372 nach Oberurmein hinunter. Vom kleinen Familienskidorf führt ein kleiner Bus nach Urmein hinunter (fährt nur im Winter). Wer länger wandern will, kann oberhalb vom Dorf Oberurmein auf dem Tschappina-Winterwanderweg bleiben. Von der Abzweigung sind es noch 25 Minuten bis nach Obertschappina. Der Bus fährt stündlich nach Thusis oder ca. alle zwei Stunden zum Glaspass zurück. Wer mit dem Auto anreist, kann am Glaspass parkieren und von dort aus auch eine schöne 90-minütige Rundwanderung machen. Auch für Kinder und Schlitten geeignet.

     

    Toptouren des Monats

    Toptouren des Monats

    Jeden Monat veröffentlichen wir in der Rubrik "Toptouren des Monats" eine Auswahl mit spannenden Tourenvorschlägen. Diese sind jeweils auf die Saison abgestimmt und die detaillierten Routeninfos sind bei diesen Touren kostenlos.

    Toptouren des Monats entdecken >>

     

    Toureninfos

    Region
    Graubünden
    Wanderzeit
    2 Std. 45 Min.
    Distanz
    9 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    180 m
    Höhendifferenz Abstieg
    450 m
    Höchster Punkt
    1940 m
    Tiefster Punkt
    1550 m
    Empfohlene Saison
    Dezember - März
    Technik Wanderungen
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Wunderbare Schneelandschaft und Blicke auf Piz Beverin und ins Albulatal.
    Startort
    Glaspass
    Anreise ÖV
    Zielort
    Obertschappina
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Glaspass, Obergmeind
    Hinweise
    Busfahrzeiten achten, letzte Fahrten ca. 15 Uhr und 16 Uhr. Im Dezember kann es in Obertschappina schon um 14 Uhr schattig sein. Gut für Kinder geeignet, man kann an manchen Stellen mit dem Schlitten fahren. Einmal muss man die Skipiste in Obergmeind überqueren.

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    Von der Bushaltestelle am Glaspass kann man direkt los (Richtung Norden), oder Richtung Alp (westlich) wo es dann zuerst zum Berggasthaus Beverin führt, und dann nach Norden.... >>
    Von der Bushaltestelle am Glaspass kann man direkt los (Richtung Norden), oder Richtung Alp (westlich) wo es dann zuerst zum Berggasthaus Beverin führt, und dann nach Norden.... >>

     


    Detaillierte Routeninfos für diese Tour 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>


     

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Gasthaus Alpina

    7428 Tschappina

    Gasthaus Alpina, Tschappina Das familiengeführte Gasthaus Alpina genießt eine ruhige, abgelegene Lage in Tschappina inmitten der Bündner Alpen. Es bietet Ihnen eine ungezwungene Atmosphäre, köstliche Schweizer Küche und kostenfreie Parkplätze.

    Gasthaus Alpina, Tschappina

    Das familiengeführte Gasthaus Alpina genießt eine ruhige, abgelegene Lage in Tschappina inmitten der Bündner Alpen. Es bietet Ihnen eine ungezwungene Atmosphäre, köstliche Schweizer Küche und kostenfreie Parkplätze.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour