Tourinfos

Winterwanderung (Tour von A nach B) Tour von A nach B
⏱ 2 Std. 45 Min. | 9 km
➚ 180 m | ➘ 450 m
⛰ 1550 - 1940 m
Empfohlene SaisonDezember - März

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Winterwanderung auf dem Heinzenberg im Naturpark Beverin

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge6

Graubünden

Winterwanderung auf dem Heinzenberg im Naturpark Beverin

Winterwanderung ⏱ 2 Std. 45 Min. ➚ 180 m
➞ 9 km Empfohlene SaisonDezember - März ➘ 450 m

Die sonnige und aussichtsreiche Winterwanderung auf dem Heinzenberg im Naturpark Beverin führt vom Glaspass nach Obertschappina und bietet wunderbare Ausblicke ins Domleschg und ins Albulatal.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Glaspass - Obergmeind - Oberurmein - Obertschappina

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Die Winterwanderung auf dem Heinzenberg im Naturpark Beverin startet auf der Passhöhe des Glaspasses. Von der Passhöhe am Fuss des Piz Beverin läuft man auf breiten Winterwanderwegen durch die stille und hügelige Landschaft. Die Winterwanderung führt am ehemaligen Lüschersee vorbei hinunter zum Skilift in Obergmeind. Von dort geht es immer leicht absteigend auf dem Tschappina-Winterwanderweg Nr.372 nach Oberurmein hinunter.

Vom kleinen Familienskidorf führt ein kleiner Bus nach Urmein hinunter (fährt nur im Winter). Wer länger wandern will, kann oberhalb vom Dorf Oberurmein auf dem Tschappina-Winterwanderweg bleiben. Von der Abzweigung sind es noch 25 Minuten bis nach Obertschappina. Der Bus fährt stündlich nach Thusis oder ca. alle zwei Stunden zum Glaspass zurück. Wer mit dem Auto anreist, kann am Glaspass parkieren und von dort aus auch eine schöne 90-minütige Rundwanderung machen. Auch für Kinder und Schlitten geeignet.

Tour-Autor:inUrnerUrs

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Touristisches Verkehrsmittel

Bei dieser Tour zu beachten
Busfahrzeiten beachten, letzte Fahrten ca. 15 Uhr und 16 Uhr.

Im Dezember kann es in Obertschappina schon um 14 Uhr schattig sein.

Gut für Kinder geeignet, man kann an manchen Stellen mit dem Schlitten fahren. Einmal muss man die Skipiste in Obergmeind überqueren.
Genauer Startort:
Glaspass
Genauer Zielort:
Obertschappina
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Glaspass

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Obertschappina, Skilift

Parkieren

Parkplätze gibt es bei der Bushaltestelle Obertschappina, Skilift.

Einkehrmöglichkeiten
Glaspass, Obergmeind
Empfehlungen und Links

Informationen zum Wintertourismus in Tschappina
Webseite Gemeinde Tschappina >>

Berggasthaus Beverin
7428 Tschappina/Glaspass
+41 81 651 13 23
Webseite Berggasthaus Beverin >>

 

Bewertung von Roru vom 02.02.2024 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Wer auf dem Glaspass im Berggasthaus Beverin einkehren will und wenn dorthin der direkte Weg (Strasse) vereist und nicht gekiest ist, wählt besser den ab dem Parkplatz präparierten Weg "oben durch". - Von Obergmeind bis Obertschappina quert man schmale Skipisten und einen Skilift, was aber kein Problem ist. - Für die Fahrt mit dem Postauto nach Thusis ist Obertschappina (Zielort B in der Routenkarte) die idealere Haltestelle als Obertschappina, Skilift (kein Umsteigen mit Wartezeit, stündlich Kurse bis nachts).

Gewandert am 31.01.2024


Möchtest du die Winterwanderung auf dem Heinzenberg im Naturpark Beverin ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Winterwanderung auf dem Heinzenberg im Naturpark Beverin ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.