Tourinfos

Lage von Yvonand
Wanderung T1 (Rundtour)T1 Rundtour
⏱ 3 Std. 30 Min. | 13 km
➚ 389 m | ➘ 389 m
⛰ 433 - 672 m
Empfohlene SaisonMärz - November

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Rundwanderung von Yvonand ins Vallon des Vaux

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 20.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge40

Westschweiz

Rundwanderung von Yvonand ins Vallon des Vaux

Wanderung T1T1 ⏱ 3 Std. 30 Min. ➚ 389 m
➞ 13 km Empfohlene SaisonMärz - November ➘ 389 m

Die faszinierende Rundwanderung führt von Yvonand am Neuenburgersee durchs Vallon des Vaux zum imposanten Turm St. Martin und wieder zurück nach Yvonand.


Routeninfos 

Übersichtskarte anzeigen ▾

 

Rundwanderung von Yvonand ins Vallon des Vaux

 

 

Routenverlauf

Yvonand - Vallon des Vaux - Chêne-Pâquier - Yvonand

00:00: Vom Bahnhof Yvonand dem Wanderweg Richtung Tour-de-St. Martin folgen.

Nach 50 m rechts abbiegen und dem Wanderweg folgen.

00:25: Beim Wegweiser Coppet weiter Richtung Tour-de-St. Martin wandern.

01:10: Beim Wegweiser Vallon des Vaux links hinauf Richtung Tour-de-St. Martin wandern.

01:30: Beim Tour-de-St. Martin Richtung Chêne-Pâquier wandern.

01:40: In Chêne-Pâquier nach links abbiegen und dem Wanderweg Richtung Yvonand folgen.

02:40: In Rovray weiterhin dem Wanderweg Richtung Yvonand folgen.

03:30: In Yvonand dem Wanderweg zurück zum Bahnhof folgen.


Tourenbeschreibung

Die Rundwanderung von Yvonand ins Vallon des Vaux ist gespickt mit interessanten Passagen. Schon nach rund 30 Minuten wandert man unter dem spektakulären Viaduc des Vaux der A1 durch. Bis zu 100 m ragen die Pfeiler in die Höhe.

Die HighlightsDie Highlights zu dieser empfehlenswerten Tour

Wildromantisches Vallon de Vaux, Tour-de-St. Martin,
Ausblicke auf den Neuenburgersee und auf den Jura.

Durchs Vallon des Vaux zum Tour-de-St. Martin

Danach geht's direkt rein ins enge Vallon des Vaux. Sandsteinfelsen ragen steil empor. Am Talgrund sprudelt der Ruisseau des Vaux durch das wildromantische Tal. Ein kurzer, aber steiler Anstieg führt hinauf zum 22 m hohen Tour-de-St. Martin. Der im Jahr 1240 erbaute Turm kann man besteigen und gleich neben dem Turm lockt eine schöne Feuerstelle zum Verweilen.

Schöne Ausblicke auf den Neuenburgersee

Vorbei am äusserst friedlich wirkenden Dorf Chêne-Pâquier geht's über die mittelalterliche Pont du Covet nach Chavannes-le-Chêne und weiter nach Rovray. Ab und zu öffnet sich ein eindrucksvoller Blick ins tiefliegend Vallon des Vaux. Und im Schlussabstieg nach Yvonand überbieten sich die Jura-Kette und der tiefblaue Neuenburgersee gegenseitig mit wunderschönen Ausblicken.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

Besonders schöner Aussichtspunkt

Natursehenswürdigkeit

Schloss, Burg, Ruine

Mit Hund(en) machbar

Genauer Startort:
Bahnhof Yvonand
Genauer Zielort:
Bahnhof Yvonand
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Yvonand

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Yvonand

Parkieren

Parkplätze gibt es beim Bahnhof von Yvonand (SBB Park + Rail).

Einkehrmöglichkeiten
Yvonand, Rovray
Empfehlungen und Links

Office du tourisme Yvonand
Avenue du Temple 15
1462 Yvonand
+41 24 430 22 02
Webseite Office du tourisme Yvonand >>

 

Bewertung von Shanna vom 13.06.2024 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Anfang und Ende der Tour sind asphaltlastig. Im Vallon sehr schöner Teil dem Flüsschen entlang. Im Moment nach Regenfällen zum Teil matschig und rutschig. Gutes Schuhwerk ist ratsam. Ausserhalb des Vallons im Moment viele schöne Kornfelder mit Blumen. Die 98 Stufen auf den Turm werden mit einer schönen Aussicht belohnt.

Gewandert am 13.06.2024


Möchtest du die Rundwanderung von Yvonand ins Vallon des Vaux ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Rundwanderung von Yvonand ins Vallon des Vaux ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.