Tourinfos

Bergwanderung T2 (Tour von A nach B)T2 Tour von A nach B
⏱ 3 Std. 10 Min. | 8 km
➚ 691 m | ➘ 553 m
⛰ 1477 - 2045 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober
Favoriteneinträge 10 Favoriteneinträge
Tour-Autor:inRoru

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

 

100 schönste Wanderungen

100 schönste Wanderungen in der Schweiz und in Liechtenstein

Entdecke unsere Auswahl mit 100 der schönsten und beliebtesten Wanderungen in der Schweiz und in Liechtenstein.

100 schönste Wanderungen >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.04.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

TourensucheTourensuche

Bergwanderung auf dem Sentiero alto Val Bedretto

Die sportliche und aussichtsreiche Bergwanderung führt von Ronco im Bedrettotal hinauf zum Cap. Piansecco CAS und über den «Sentiero alto Val Bedretto» bis nach All'Acqua.


Tourinfos

Bergwanderung T2 (Tour von A nach B)T2 Tour von A nach B
⏱ 3 Std. 10 Min.
➞ 8 km
➚ 691 m | ➘ 553 m
⛰ 1477 - 2045 m
Empfohlene SaisonJuni - Oktober
Favoriteneinträge 10 Favoriteneinträge
Tour-Autor:inRoru

Routeninfos 

 

Routenverlauf

Startort: Postautohaltestelle Ronco (Bedretto)

Zielort: Postautohaltestelle All'Acqua

...

Ronco - Alpe di Pesciora - Cap. Piansecco CAS - All'Acqua

Wohl weniger bekannt als die «Strada degli Alpi» des Bedrettotals ab Pesciüm, sind die Wandermöglichkeiten auf der gegenüberliegenden Talseite, wo sich der «Sentiero alto Val Bedretto» befindet. Von Ronco (Bedretto) führt ein Zickzackweglein vorwiegend durch einen Lärchenwald steil hinauf zur Alphütte Cascina Nuova di Pesciora. Der Aufstieg ist nahrhaft. Nach weiteren Höhenmetern mündet der Bergwanderweg in den aussichtsreichen Höhenweg «Sentiero alto Val Bedretto», Teil des Vier-Quellen-Weges.

Bereits oberhalb Ronco weist eine Tafel darauf hin, dass Schutzhunde die Herden bewachen. Weiterhin prägen Lärchen die Landschaft, über der Waldgrenze sind es vor allem Wacholderstauden, Erlenbüsche, Alpenrosen und Heidelbeeren. Der höchste Punkt der Tour wird nach dem Überqueren von Geröllfeldern erreicht. Bald geht’s beinahe ebenen Weges weiter, ein paar kleine Bäche sind auf Steinen zu überqueren. Nach einem letzten kleinen Anstieg lohnt sich eine Rast bei der Cap. Piansecco. Der Abstieg ins Tal weist ein angenehmes Gefälle auf, doch der Bergwanderweg ist teilweise etwas ruppig. Die Bergwanderung endet bei der Postautohaltestelle All’Acqua.

Die Highlights

Bergpanorama; im Herbst goldene Lärchen; durchwegs Naturwege, meist schmale Bergwanderwege, keine Strässchen

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Brunnen mit Trinkwasser

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Mit Hund(en) machbar

Bei dieser Tour zu beachten
Postautofahrplan konsultieren! (Wenig Kurse im Bedrettotal). Die Cap. Piansecco ist ab ca. Mitte Okt. unbewartet, aber offen (Getränke sind erhältlich), am Brunnen läuft dann kein Wasser.
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Ronco (Bedretto)

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

All'Acqua

Parkieren

Einige Parkplätze gibt es in Ronco im Bedrettotal.

Empfehlungen und Links

Capanna Piansecco CAS
Casella Postale 1282
6501 Bellinzona
+41 91 869 12 14
Webseite Capanna Piansecco CAS >>

Wander-Hotel in der Nähe

Bis jetzt wurde die Bergwanderung auf dem Sentiero alto Val Bedretto noch nie bewertet. Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Bergwanderung auf dem Sentiero alto Val Bedretto ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.