Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart
Sprache der Tourenbeschreibungen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.05.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Caumasee Rundwanderung

    Flims - Caumasee - Conn - Caumasee - Flims

    Publiziert am 07.12.2020 von giftmischere | Tour-Datum: 01.10.2020
    Bewertungen zu dieser Tour  0    Favoriten-Einträge  3
    Publiziert am 07.12.2020 von giftmischere | Tour-Datum: 01.10.2020

    Leichte Rundwanderung durch den Flimserwald zur Perle von Flims, dem Caumasee. Im Jahr 2016 wurde der Caumasee von den Lesern einer bekannten Schweizer Tageszeitung zum schönsten Bergsee der Schweiz gewählt. Zurecht, denn der Caumasee ist wahrlich ein Naturjuwel. Sein Wasser ist so klar und rein, dass man vom Ufer aus problemlos den Grund des Sees erkennen kann. Seine türkis leuchtende Farbe versetzt die Besucher in Karibik-Stimmung. Im Sommer lädt der See zudem zu einem erfrischenden Bad ein. Die Wanderung startet bei Flims Waldhaus Caumasee und führt danach durch den Flimserwald. Schon bald schimmert das türkisfarbene Wasser durch den dichten Wald, welchen den Caumasee umgibt. Vorbei am Caumasee-Bähnli geht's hinunter ans Seeufer. Auf breiten, gut begehbaren Wegen geht es danach weiter in Richtung Conn. Die gemütliche Sonnenterrasse des Ausflugsrestaurants Conn lädt zu Kaffee mit Kuchen oder zum ausgiebigen Mittagessen ein. Vom Restaurant sind es nur wenige Gehminuten bis zur Aussichtsplattform II Spir (rätoromanisch für Mauersegler). Der Ausblick runter auf die Rheinschlucht ist gewaltig. Der Grand Canyon der Schweiz ist ein Naturwunder der Sonderklasse. Die Ruinaulta - so lauter der rätoromanische Bezeichnung für die Rheinschlucht - ist eine bis zu 400 Meter tiefe und rund 13 Kilometer lange Schlucht des Vorderrheins. Über 100 Millionen Kubikmeter Fels donnerten vor 10'000 Jahren beim gewaltigen Flimser Bergsturz in die Tiefe. Sie begruben den Vorderrhein unter einer mehreren hundert Meter dicken Schuttmasse. Ein 25 km langer See wurde aufgestaut. Mit der Zeit schnitt sich der Fluss jedoch tief in die Schuttmassen ein. Der Ilanzer See floss ab und die Rheinschlucht entstand. Sie gehört zum UNESCO Welterbe Tektonikarena Sardona. Der Rückweg führt schliesslich über die linke Seeseite zurück zum Ausgangspunkt.

    Leichte Rundwanderung durch den Flimserwald zur Perle von Flims, dem Caumasee. Im Jahr 2016 wurde der Caumasee von den Lesern einer bekannten Schweizer Tageszeitung zum schönsten Bergsee der Schweiz gewählt. Zurecht, denn der Caumasee ist wahrlich ein Naturjuwel. Sein Wasser ist so klar und rein, dass man vom Ufer aus problemlos den Grund des Sees erkennen kann. Seine türkis leuchtende Farbe versetzt die Besucher in Karibik-Stimmung. Im Sommer lädt der See zudem zu einem erfrischenden Bad ein. Die Wanderung startet bei Flims Waldhaus Caumasee und führt danach durch den Flimserwald. Schon bald schimmert das türkisfarbene Wasser durch den dichten Wald, welchen den Caumasee umgibt. Vorbei am Caumasee-Bähnli geht's hinunter ans Seeufer. Auf breiten, gut begehbaren Wegen geht es danach weiter in Richtung Conn. Die gemütliche Sonnenterrasse des Ausflugsrestaurants Conn lädt zu Kaffee mit Kuchen oder zum ausgiebigen Mittagessen ein. Vom Restaurant sind es nur wenige Gehminuten bis zur Aussichtsplattform II Spir (rätoromanisch für Mauersegler). Der Ausblick runter auf die Rheinschlucht ist gewaltig. Der Grand Canyon der Schweiz ist ein Naturwunder der Sonderklasse. Die Ruinaulta - so lauter der rätoromanische Bezeichnung für die Rheinschlucht - ist eine bis zu 400 Meter tiefe und rund 13 Kilometer lange Schlucht des Vorderrheins. Über 100 Millionen Kubikmeter Fels donnerten vor 10'000 Jahren beim gewaltigen Flimser Bergsturz in die Tiefe. Sie begruben den Vorderrhein unter einer mehreren hundert Meter dicken Schuttmasse. Ein 25 km langer See wurde aufgestaut. Mit der Zeit schnitt sich der Fluss jedoch tief in die Schuttmassen ein. Der Ilanzer See floss ab und die Rheinschlucht entstand. Sie gehört zum UNESCO Welterbe Tektonikarena Sardona. Der Rückweg führt schliesslich über die linke Seeseite zurück zum Ausgangspunkt.

    Leichte Rundwanderung durch den Flimserwald zur Perle von Flims, dem Caumasee. Im Jahr 2016 wurde der Caumasee von den Lesern einer bekannten Schweizer Tageszeitung zum schönsten

     

    Anzeige

    Imbach Reisen - Tipps für Ihre Frühlingsferien in der Schweiz

    Tipps für Ihre Frühlingsferien in der Schweiz

    Geniessen Sie in netter Begleitung Wanderferien im unbekannten Mendrisiotto, im mystischen Val-de-Travers, im Bio-Tal Valposchiavo, im vielfältigen Drei-Seen-Land oder in weiteren faszinierenden Regionen der Schweiz. Mit den Imbach ReiseleiterInnen entdecken Sie die schönsten Wege und Aussichten. Lassen Sie sich überraschen und gönnen Sie sich einen Tapetenwechsel.

    Mehr erfahren >>

     

    Toureninfos

    Region
    Graubünden
    Wanderzeit
    2 Std. 15 Min.
    Distanz
    8 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    205 m
    Höhendifferenz Abstieg
    205 m
    Höchster Punkt
    1099 m
    Tiefster Punkt
    959 m
    Empfohlene Saison
    Januar - Dezember
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Panorama // Caumasee // Aussichtsplattform II Spir // Rheinschlucht
    Startort
    Bushaltestelle / Parkplatz Flims Waldhaus, Caumasee
    Zielort
    Bushaltestelle / Parkplatz Flims Waldhaus, Caumasee
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Flims // Conn // Caumasee
    Hinweise
    Die Restaurants Caumasee und Conn sind während der Zwischensaison geschlossen. // Das Bähnli zum Caumasee ist nur in Betrieb, wenn das Restaurant Caumasee geöffnet ist. // Der Caumaseeeintritt ist im Sommer kostenpflichtig. // Die Kutsche fährt nach Fahrplan, unbedingt einen Platz reservieren.

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00 Waldhaus Caumasee. Dem Wegweiser in Richtung Caumasee folgen.

    00:05 Beim Parkplatz dem...

     

     

    Detaillierte Routeninfos 

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.

    Unsere Touren-Abos >>

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel-Restaurant Bellevue ★★★

    7017 Flims

    Hotel-Restaurant Bellevue, Flims Genießen Sie die sonnige und zentrale Lage des Hotel-Restaurant Bellevue mit seinen 4 Restaurants im Herzen von Flims, nur 150 Meter von der Seilbahn Flims-Laax entfernt.

    Hotel-Restaurant Bellevue, Flims

    Genießen Sie die sonnige und zentrale Lage des Hotel-Restaurant Bellevue mit seinen 4 Restaurants im Herzen von Flims, nur 150 Meter von der Seilbahn Flims-Laax entfernt.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour