Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 21.01.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 07.01.2013 von René | Tour-Datum: 06.01.2013

    Winterwanderung im Lötschental

    Blatten - Fafleralp - Blatten

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (20)
    Publiziert am 07.01.2013 von René | Tour-Datum: 06.01.2013

    Die Winterwanderung führt durch fantastische Winterlandschaften von Blatten im Lötschental hinauf zur Fafleralp und wieder zurück. Grimmige und furchteinflössende Masken geschnitzt aus Holz sind die Markenzeichen des Lötschentals. Sie werden im ganzen Tal an den Hausfassaden zur Schau gestellt. Ein Riesenspektakel. Das Tal mit seinen eigenwilligen Einwohnern hat seinen Beginn oben auf der 3164 m hohen Lötschenlücke am Fuss des Aletschhorns. Der nicht mehr allzu lange Langgletscher bildet den obersten Teil des Tals. Via Fafleralp, Blatten, Kippel und Goppenstein gräbt sich die Lonza – so heisst der Fluss im Lötschental – ihren kurzen Weg hinunter ins Rhônetal. Flankiert wird sie dabei linksseitig vom fast 4000 m hohen Bietschhorn und rechtsseitig vom vergletscherten Petersgrat. Grandios. Die Winterwanderung beginnt im hübschen Blatten und führt auf der im Winter für Fahrzeuge gesperrten Strasse hinauf zur Fafleralp und wieder zurück nach Blatten.

    Die Winterwanderung führt durch fantastische Winterlandschaften von Blatten im Lötschental hinauf zur Fafleralp und wieder zurück. Grimmige und furchteinflössende Masken geschnitzt aus Holz sind die Markenzeichen des Lötschentals. Sie werden im ganzen Tal an den Hausfassaden zur Schau gestellt. Ein Riesenspektakel. Das Tal mit seinen eigenwilligen Einwohnern hat seinen Beginn oben auf der 3164 m hohen Lötschenlücke am Fuss des Aletschhorns. Der nicht mehr allzu lange Langgletscher bildet den obersten Teil des Tals. Via Fafleralp, Blatten, Kippel und Goppenstein gräbt sich die Lonza – so heisst der Fluss im Lötschental – ihren kurzen Weg hinunter ins Rhônetal. Flankiert wird sie dabei linksseitig vom fast 4000 m hohen Bietschhorn und rechtsseitig vom vergletscherten Petersgrat. Grandios. Die Winterwanderung beginnt im hübschen Blatten und führt auf der im Winter für Fahrzeuge gesperrten Strasse hinauf zur Fafleralp und wieder zurück nach Blatten.

    Die Winterwanderung führt durch fantastische Winterlandschaften von Blatten im Lötschental hinauf zur Fafleralp und wieder zurück. Grimmige und furchteinflössende Masken geschnitzt aus Holz sind die Markenzeichen des Lötschentals. Sie...

     

    Neu veröffentlichte Touren

    Neu veröffentlichte Touren

    Kurze Winterwanderung in Sörenberg
    Diese einfache Winterwanderung führt entlang der Sonnenseite von Sörenberg und begeistert mit einer herrlichen Panorama-Aussicht auf die Brienzer Rothorn-Kette ... >>


    Schneeschuhtour aufs Staldhorn (2'462 m)
    Die Schneeschuhtour auf das 2'462 m hohe Staldhorn ist eine erlebnisreiche Einstiegstour in alpinem Gelände mit traumhafter Aussicht auf die Walliser und auf die Berner Oberländer Berggipfel ... >>


    Rundwanderung von Flüh nach Metzerlen und nach Mariastein
    Angenehme Rundwanderung von Flüh nach Metzerlen und via Mariastein zurück nach Flüh. Die Wanderroute führt zuerst durch das Dorf Flüh ... >>

     

    Toureninfos

    Region
    Wallis
    Wanderzeit
    2 Std. 30 Min.
    Distanz
    8 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    280 m
    Höhendifferenz Abstieg
    280 m
    Höchster Punkt
    1796 m
    Tiefster Punkt
    1525 m
    Empfohlene Saison
    Dezember - März
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Dorfkern von Blatten, Berglandschaft im Lötschental
    Startort
    Bushaltestelle Blatten Post
    Zielort
    Bushaltestelle Blatten Post
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Blatten
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Musterkarte


    Routenbeschreibung

    00:00: Von Blatten dem Winterwanderweg Richtung Kühmad folgen.

    00:35: Fünf Minuten nach Passage der Kapelle Kühmad den breiten Weg nach links verlassen und dem... >>
    00:00: Von Blatten dem Winterwanderweg Richtung Kühmad folgen.

    00:35: Fünf Minuten nach Passage der Kapelle Kühmad den breiten Weg nach links verlassen und dem... >>

     


    Detaillierte Routeninfos bei den Touren 

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich. Du hast bereits ein Touren-Abo gekauft?

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken


     

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Hotel Edelweiss ★★★

    3919 Blatten

    Hotel Edelweiss, Blatten Im Zentrum des hübschen Ortes Blatten im Lötschental, das zum UNESCO-geschützten Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn-Gebiet gehört, empfängt Sie das familiengeführte Hotel Edelweiss.

    Hotel Edelweiss, Blatten

    Im Zentrum des hübschen Ortes Blatten im Lötschental, das zum UNESCO-geschützten Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn-Gebiet gehört, empfängt Sie das familiengeführte Hotel Edelweiss.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    Touren in der Nähe 

    3.6 km entfernt

    Winterwanderung auf der Lauchernalp

    ⏱️ 1 Std. 35 Min.  / ↔ 5 km / ↑ 217 m / ↓ 217 m / ⛰ 2107 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 17.03.2005 von René

    Die Winterwanderung führt bei fantastischen Ausblicken aufs Bietschhorn einmal rund um die Lauchernalp. Klein aber fein. Etwa so könnte man das Skigebiet der Lauchernalp... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 12
    Favoriten-Einträge 12
    13.1 km entfernt

    Winterwanderung zum Oeschinensee

    ⏱️ 2 Std.  / ↔ 7 km / ↑ 134 m / ↓ 134 m / ⛰ 1686 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 14.01.2019 von René

    Zauberhaft schöne Winterwanderung von der Bergstation Oeschinen hinunter zum Oeschinensee und wieder zurück. Ein Kranz aus gewaltigen Berggiganten umgibt den Oeschinensee,... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 11
    Favoriten-Einträge 11
    13.6 km entfernt

    Schneeschuh-Rundwanderung auf dem Sunnbüel

    ⏱️ 2 Std.  / ↔ 5 km / ↑ 162 m / ↓ 162 m / ⛰ 1963 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 14.02.2017 von René

    Traumhaft schöne Schneeschuhtour durch die alpine Landschaft auf dem Sunnbüel. Mit der Gondelbahn geht's von Kandersteg hinauf zum Startpunkt beim Bergrestaurant Sunnbüel.... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 45
    Favoriten-Einträge 45
    13.6 km entfernt

    Winterwanderung vom Sunnbüel zum Gemmipass

    ⏱️ 3 Std.  / ↔ 9 km / ↑ 502 m / ↓ 98 m / ⛰ 2338 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 28.01.2018 von René

    Die Winterwanderung führt durch fantastische Landschaften vom Sunnbüel zum Gemmipass. Hochalpin, kalt und abweisend präsentiert sich die Winterlandschaft auf dem Gemmipass. Im... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Bewertungen zu dieser Tour 2
    Favoriten-Einträge 29
    Favoriten-Einträge 29