Chercher des randos


Activités

Régions

Temps de marche et dénivellation
Limiter le point plus haut
Limiter le point le plus bas
Caractère

Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Newsletter

    Dans notre « newsletter » mensuelle nous vous présentons des randonnées saisonales et beaucoup d'autres informations pour les randonneurs.

    Prochain envoi: 07.10.2021

    Formulaire d'inscription >>

    Gipfelwanderung vom Gurnigel zum Gantrisch (2'175 m)

    Randonnée de montagne T3 |  ⏱️ 4 h 20 min  | ↔ 10 km | ↑ 687 m | ↓ 687 m  | ☆ 133

    Gurnigel - Leiterenpass - Gantrisch - Morgetepass - Gurnigel

    Tour d'un challenge

    Anspruchsvolle Bergwanderung (T3, ohne Gipfel T2) vom Gurnigel über den Leiterenpass zum Gantrisch-Gipfel und via Morgetepass zurück zum Gurnigel. Grandiose Panoramas begleiten den gesamten Routenverlauf. Der erste Teil der Tour führt von der Wasserscheide vorbei an der Alp Obernünenen hinauf zum Leiterenpass. Oben auf dem Pass angekommen öffnet sich ein gewaltiges Panorama, das vom Stockhorn über Eiger, Mönch und Jungfrau bis weit in die Waadtländer Alpen reicht. Vom Leiterenpass geht's der Südflanke vom Gantrisch entlang bis zum eigentlichen Ausgangspunkt für die Gipfelbesteigung. Steil und immer wieder leicht ausgesetzt geht's schliesslich hinauf zum 2'175 m hohen Gipfel. Auf dem selben Bergweg steigt man danach wieder ab. Der Morgetepass ist das nächste Zwischenziel. Der letzte Teil der Bergwanderung führt schliesslich über Gantrischchummli zurück zur Wasserscheide auf dem Gurnigel.

    Publié le 08.09.2016 par René | Date du tour: 07.09.2016 

     

     


    Informations détaillées

     

    Itinéraire 

    00:00: Von der Bushaltestelle Gurnigel, Wasserscheide dem Bergwanderweg Richtung Leiterenpass folgen.

    00:35: Beim...

     

     

     

     

    Curiosités et petits extras

    Gipfelpanorama

    Degré de difficulté
    Panorama
    Aventure
    Temps de marche
    4 h 20 min
    Distance
    10 km
    Total montée
    687 m
    Total descente
    687 m
    Point le plus haut
    2167 m
    Point le plus bas
    1546 m
    Début de saison / fin de saison
    juillet - octobre
    Lieu de départ
    Bushaltestelle Gurnigel, Wasserscheide
    Lieu d'arrivée
    Bushaltestelle Gurnigel, Wasserscheide
    Ravitaillement
    Obernünenen, Obere Gantrischhütte
    Indications spéciales
    Technik Wandern ohne Gipfel = T2, Wanderzeit ohne Gipfel = 3 Std. 20 Min.
    Infos touristiques / liens

     

    As-tu déjà fait ce tour? Si oui, estime-le, et décrit ce qui t'as spécialement plût, ou bien pas plût, ou faudrait-il encore ajouter quelque chose à la description.

     

     

    Estimation de Miyado du 05.08.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Ich kann der Bewertung von Roru nur zustimmen. Die Alpenflora ist sagenhaft. Habe den selben Pfad genommen. Unbedingt beim Gantrischseeli vorbeiwandern und etwas Zeit einplanen um zu verweilen. Wer mit ÖV angereist ist sollte die Zeit nicht vergessen, da 16.22 die letzte Verbindung ab Gurnigel Gantrischhütte wieder zurück ins Unterland fährt.

    Marché le 03.08.2019

     

    Estimation de Roru du 21.06.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Die Blumenpracht (vielfältige Flora) war so grandios wie das Panorama. - Beim Abstieg vom Morgetepass verliessen wir unterhalb der Chummlihütte, auf 1745 m, den Bergwanderweg und gelangten auf einem nicht markierten Pfad direkt zum idyllisch gelegenen Gantrischseeli. - Wir beendeten die Wanderung bei der Bushaltestelle Gurnigel, Gantrischhütte (beim Restaurant Untere Gantrischhütte).

    Marché le 29.06.2015

     

    Estimation de loranalips du 28.05.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Wunderschöne Wanderung, mit viel Panorama. Der Aufstieg zum Gipfel ist absolut machbar, wenn man fit ist und kein Problem mit der Höhe hat. Auf den letzten 50 Meter aufwärts braucht man schon auch mal seine Hände, es hat aber Seile als Hilfe. Ich empfehle den Gipfel auszulassen, wenn man Hunde dabei hat. Aktuell hat es noch einige Schneefelder, die es zu überqueren gilt. Zudem unbedingt einen Abstecher zum Gantrischseeli machen.

    Marché le 25.05.2018

     

    Estimation de Chor2101 du 29.10.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Super schöne Tour. Wir haben nur auf Grund des vielen Schnees deutlich länger gebraucht und auch den Gipfel ausgelassen.

    Marché le 25.10.2017

     

    Estimation de Semtex du 07.08.2017 (♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Dank der hier gut beschriebenen Wanderroute, war der Weg leicht zu finden. Wir haben die Runde locker und mit Pausen in 3,5 Stunden absolviert. Der Aufstieg auf den Gipfel ist anspruchsvoll und man muss gut schauen, wo man hintritt. Aufsteller war der Kiosk am Morgetepass, der uns mit kühlen Bier, Schorle und einem grossen Stück Alpkäse versorgte. Der Abstieg geht gegen Ende hin ganz schön in die Beine. Alles in allem eine super Tour.

    Marché le 05.08.2017

     

    Estimation de René du 09.09.2016 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Leider waren für mich die letzten 50 Höhenmeter bis zum Gipfel etwas zu schwierig und ich musste umkehren. Die Tour war aber trotzdem spektakulär und äusserst eindrucksvoll.

    Marché le 07.09.2016

     

    Hôtel à proximité 

    B&B Liechti Blumen ★★

    3665 Wattenwil

    B&B Liechti Blumen, Wattenwil Occupant une ancienne ferme rénovée du centre de Wattenwil, le B&B Liechti propose des chambres offrant une vue sur les Alpes bernoises et le massif du Stockhorn. Un copieux petit-déjeuner buffet est servi chaque matin.

    B&B Liechti Blumen, Wattenwil

    Occupant une ancienne ferme rénovée du centre de Wattenwil, le B&B Liechti propose des chambres offrant une vue sur les Alpes bernoises et le massif du Stockhorn. Un copieux petit-déjeuner buffet est servi chaque matin.

     

    Youtube

     

    Photos de challenge de ce tour