Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Randoforum

    • Neu-Lancierung Wanderforum

      Das Wanderforum ist wieder online. Tauscht euch aus, findet ein Wander-Gspänli, macht ab für gemeinsame Wander-Ausflüge, diskutiert über Wander-Themen. Ich wünsche viel Spass....

  • Publié le 11.07.2008 par René | Date du tour: 10.07.2008

    Höhenwanderung vom Brienzer Rothorn über den Arnihaaggen

    Brienzer Rothorn - Arnihaaggen - Gibel - Brünigpass

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | Estimations (5) ▾ | fois favorisé (297)
    Publié le 11.07.2008 par René | Date du tour: 10.07.2008
    Top randos dans la Suisse

    Atemberaubende Höhenroute vom Brienzer Rothorn über den Arnihaaggen zum Brünigpass. Seine Bekanntheit verdankt das Brienzer Rothorn vorwiegend der mit Dampf betriebenen Zahnradbahn, welche in spektakulärer Streckenführung von Brienz hinauf auf den Gipfel führt. Die Rundsicht ist gigantisch. Tief unten zieht der türkisblaue Brienzersee die Blicke auf sich. Die Berner Alpen posieren in fotogener Manier. Im Norden zeigen sich der Pilatus und Co. Die zu den absoluten Klassikern zählende Höhenwanderung beginnt gleich bei der Bergstation und führt zuerst in steilen Kehren hinunter in den Eiseesattel. Der malerische Eisee zieht dabei die Blicke auf sich. Die Gegensteigung zum Arnihaaggen treibt dann den Nichtschwindelfreien den Adrenalinspiegel mächtig in die Höhe. Der Anstieg verläuft entlang von Felswänden, überwindet kurze Gratpassagen, schlängelt sich durch steile Matten, dabei ist der Weg allerdings nie gefährlich. Auf der anderen Seite geht's über einen gemütlichen Weg wieder runter vom Gipfel. Ein fantastischer Hangtrail führt schliesslich bis zum Ziel auf dem Brünigpass.

    Atemberaubende Höhenroute vom Brienzer Rothorn über den Arnihaaggen zum Brünigpass. Seine Bekanntheit verdankt das Brienzer Rothorn vorwiegend der mit Dampf betriebenen Zahnradbahn, welche in spektakulärer Streckenführung von Brienz hinauf auf den Gipfel führt. Die Rundsicht ist gigantisch. Tief unten zieht der türkisblaue Brienzersee die Blicke auf sich. Die Berner Alpen posieren in fotogener Manier. Im Norden zeigen sich der Pilatus und Co. Die zu den absoluten Klassikern zählende Höhenwanderung beginnt gleich bei der Bergstation und führt zuerst in steilen Kehren hinunter in den Eiseesattel. Der malerische Eisee zieht dabei die Blicke auf sich. Die Gegensteigung zum Arnihaaggen treibt dann den Nichtschwindelfreien den Adrenalinspiegel mächtig in die Höhe. Der Anstieg verläuft entlang von Felswänden, überwindet kurze Gratpassagen, schlängelt sich durch steile Matten, dabei ist der Weg allerdings nie gefährlich. Auf der anderen Seite geht's über einen gemütlichen Weg wieder runter vom Gipfel. Ein fantastischer Hangtrail führt schliesslich bis zum Ziel auf dem Brünigpass.

     

    Randos du mois

    Randos du mois

    Découvrez tous les mois nos propositions de belles et intéressantes randos ... >>

     

    Infos du tour

    Région
    Suisse centrale
    Temps de rando
    4 h
    Distance
    11 km
    Montée
    221 m
    Descente
    1511 m
    Point le plus haut
    2325 m
    Point le plus bas
    1003 m
    Début de saison / fin de saison
    juillet - octobre
    Degré de difficulté
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Dampfbahn aufs Brienzer Rothorn, Panorama
    Lieu de départ
    Brienzer Rothorn
    Lieu d'arrivée
    Bahnhof Brünig-Hasliberg
    Retour TP
    Ravitaillement
    Brienzer Rothorn, Brünigpass
    Indications spéciales
    Der Aufstieg zum Arnihaaggen ist zum Teil etwas knifflig.
    Infos touristiques / liens

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte d'exemple


    Itinéraire

    Ideale Ausgangspunkte für die Wanderung sind Sörenberg oder Brienz. Fahrt mit der Luftseilbahn oder der Dampfzahnradbad aufs Brienzer Rothorn.

    00:00: Von der... >>
    Ideale Ausgangspunkte für die Wanderung sind Sörenberg oder Brienz. Fahrt mit der Luftseilbahn oder der Dampfzahnradbad aufs Brienzer Rothorn.

    00:00: Von der... >>

     


    Informations détaillées pour les tours 

    ✔ Lien vers la carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Nos abonnements >>


     

     

     

     

    Estimation de Tajno du 29.06.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Geniale Tour mit grossartiger Aussicht. Wer Gratwanderungen mag findet hier genau seine Welt. Die Aufstiege sind rel. einfach - ein paar mühsame Stellen weshalb ich nur geübten Wanderern die Tour empfehlen würde. Teilweise verschüttete Stellen, wir mussten einmal über Eis und Geröll klettern. Aussicht kann getrübt sein wie z.b. aktuell durch Sahara Staub.

    Marché le 27.06.2019

     

    Estimation de ben86 du 11.09.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Traumhaft! Mega Views!

    Marché le 15.10.2017

     

    Estimation de gmorkl du 19.10.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Wir haben unsere Wanderung an einem frühen, sonnigen und warmen Morgen gestartet. Es war eine gute Idee, mit dem historischen Dampfzahnradbahn bis zum Rothorn zu fahren. Es war eine schöne, nicht anstrengende Wanderung mit einem großen Höhenweg-Anteil. Ursprünglich wollten wir ab Planalp wandern. Aber es wäre für uns, wenig trainierten Wanderer, zu viel.

    Marché le 14.10.2017

    Plus d'estimations

     

    Estimation de Fabindli du 17.09.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Bei herrlichem Sommerwetter genossen wir diese sportliche und Aussichtsreiche Wanderung. Wir wanderten vom Brienzer Rothorn nach Lungern, statt auf den Brünig und fuhren mit dem Zug zurück nach Brienz

    Marché le 07.08.2017

     

    Estimation de sandrovicsova du 17.07.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Wonderful walk with great views! We went up to Brienzer Rothorn from Brienz with the historical steam train, the views along the 60 minutes ride were breathtaking! The road along the hike was rather steep at some places so stabile hiking shoes are recommended

    Marché le 05.07.2017

     

     

    Hôtel à proximité 


    Seehotel Bären

    3855 Brienz

    Seehotel Bären, Brienz Surplombant le lac de Brienz et les Alpes bernoises, le Seehotel Bären est situé directement au bord du lac, dans la ville pittoresque de Brienz. En été, il met à votre disposition un restaurant suisse à la carte avec une terrasse au bord du lac.

    Seehotel Bären, Brienz

    Surplombant le lac de Brienz et les Alpes bernoises, le Seehotel Bären est situé directement au bord du lac, dans la ville pittoresque de Brienz. En été, il met à votre disposition un restaurant suisse à la carte avec une terrasse au bord du lac.

     

    Youtube

     

    Tours à proximité 

    3.6 km au point de départ

    Jakobsweg-Wanderung dem Brienzersee entlang

    ⏱️ 4 h 50 min  / ↔ 17 km / ↑ 494 m / ↓ 494 m / ⛰ 757 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié le 25.04.2013 par René

    Panoramareiche Wanderung auf dem Jakobsweg von Brienz nach Interlaken. Phänomenale Ausblicke auf den Brienzersee begleiten dabei fast den gesamten Routenverlauf. Kein anderer... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 39
    fois favorisé 39
    4.7 km au point de départ

    Gipfelwanderung vom Glaubenbielen zum Nünalpstock

    ⏱️ 3 h  / ↔ 8 km / ↑ 436 m / ↓ 436 m / ⛰ 1896 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 09.06.2014 par René

    Der rund 1'600 m hohe Glaubenbielen ist der Ausgangspunkt zu dieser Panoramawanderung der Extraklasse. Beinahe die gesamte Zentralschweiz und die östlichen Berner Alpen... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 100
    fois favorisé 100
    5.6 km au point de départ

    Rundwanderung am Fuss der Schrattenfluh

    ⏱️ 3 h 30 min  / ↔ 11 km / ↑ 582 m / ↓ 582 m / ⛰ 1564 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 05.07.2017 par René

    Panoramareiche Rundwanderung durch zauberhafte Landschaften der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Immer wieder öffnen sich während der Wanderung grandiose Ausblicke auf die... suite >>

    Estimations 3
    Estimations 3
    fois favorisé 103
    fois favorisé 103
    6.8 km au point de départ

    Bärgmandlipfad

    ⏱️ 4 h 45 min  / ↔ 14 km / ↑ 900 m / ↓ 900 m / ⛰ 1951 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 29.07.2016 par Obwalden Tourismus

    Im Zentrum dieser Rundwanderung steht der Giswiler Hausberg, der Giswilerstock. Auf dem Bärgmandlipfad wird dieses gewaltige Kalkmassiv umrundet. Auf uralten Verbindungswegen... suite >>

    Estimations 6
    Estimations 6
    fois favorisé 86
    fois favorisé 86
    8.4 km au point de départ

    Bergwanderung am Nordfuss vom Hohgant

    ⏱️ 4 h 15 min  / ↔ 12 km / ↑ 802 m / ↓ 739 m / ⛰ 1431 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié le 29.10.2018 par Roru

    Die abwechslungsreiche Wanderung am Nordfuss des Hohgant ist von Kemmeriboden bis Breitwang ein Teilstück der nationalen Alpenrandroute. Der Ausgangspunkt liegt beim Hotel... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 19
    fois favorisé 19