Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Estimations de tours

    Estimations de tours

    Est-ce que tu trouves que les estimations sont utile (pouce en haut) ou non utile (pouce en bas)? Tu peux décider ...

    Découvrir les estimations >>

    Randoforum

  • se connecter / enregistrer
  • Publié/actualisé le 02.08.2017 par René | 72717 points
     | Date du tour: 09.08.2005
    Estimations (9)
    Participant(e) charmina écrit : "Ich habe die Route in die andere Richtung gemacht, da ich lieber aufwärts gehe. Wunderschön und atemberaubend wenn..."
    suite >>

    Fünf Seen Wanderung Pizol

    Pizolhütte - Wangsersee - Wildsee - Schottensee - Schwarzsee - Baschalvasee - Gaffia

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | fois favorisé (193)
    Publié/actualisé le 02.08.2017 par René
    Top randos dans la Suisse

    Atemberaubend schöne Bergwanderung zu den fünf kristallklaren Bergseen im Pizolgebiet. Dazu wird die Route von grandiosen Ausblicke auf die Ostschweizer Alpenwelt begleitet. Der Wangsersee markiert den Anfang der Tour. Nach einem ersten Aufstieg durch bizarre Felsformationen kommt der von Schutt und Gröll umgebene Wildsee ins Blickfeld. Der tiefblaue Schottensee steht als nächstes auf dem Programm. Dahinter öffnet sich ein prächtiges Panorama, das von Glarner Alpen bis zu den Churfirsten reicht. Der dunkle Schwarzsee wird als nächstes passiert. Ein letzter Aufstieg führt hinauf zum mystisch anmutenden Geopark. Und schon bald taucht mit dem grünen Baschalvasee auch der fünfte und letzte Bergsee entlang der Wanderroute auf.

    Atemberaubend schöne Bergwanderung zu den fünf kristallklaren Bergseen im Pizolgebiet. Dazu wird die Route von grandiosen Ausblicke auf die Ostschweizer Alpenwelt begleitet. Der Wangsersee markiert den Anfang der Tour. Nach einem ersten Aufstieg durch bizarre Felsformationen kommt der von Schutt und Gröll umgebene Wildsee ins Blickfeld. Der tiefblaue Schottensee steht als nächstes auf dem Programm. Dahinter öffnet sich ein prächtiges Panorama, das von Glarner Alpen bis zu den Churfirsten reicht. Der dunkle Schwarzsee wird als nächstes passiert. Ein letzter Aufstieg führt hinauf zum mystisch anmutenden Geopark. Und schon bald taucht mit dem grünen Baschalvasee auch der fünfte und letzte Bergsee entlang der Wanderroute auf.

    Atemberaubend schöne Bergwanderung zu den fünf kristallklaren Bergseen im Pizolgebiet. Dazu wird die Route von grandiosen Ausblicke auf die Ostschweizer Alpenwelt begleitet. Der Wangsersee markiert den Anfang der Tour. Nach einem ersten Aufstieg durch bizarre Felsformationen kommt der von Schutt und Gröll umgebene Wildsee ins Blickfeld. Der tiefblaue...


    Aussi intéressant
    Toptouren des Monats

    Toptouren des Monats
    Jeden Monat veröffentlichen wir in der Rubrik Toptouren des Monats eine Auswahl mit spannenden Tourenvorschlägen. Diese sind jeweils auf die Saison abgestimmt und die detaillierten Routeninfos sind bei diesen Touren kostenlos ... >>


     

     

    Infos du tour

    Région
    Suisse orientale / Liechtenstein
    Temps de rando
    4 h 10 min
    Distance
    9 km
    Montée
    557 m
    Descente
    914 m
    Point le plus haut
    2504 m
    Point le plus bas
    1859 m
    Début de saison / fin de saison
    juin - octobre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Kristallklare Bergseen, Panorama
    Lieu de départ
    Pizolhütte
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Gaffia
    Retour TP
    Ravitaillement
    Pizolhütte, Gaffia
    Indications spéciales
    Rundreise-Ticket 5 Seen Wanderung
    Infos touristiques / liens

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    Die 5 Seen Wanderung beginnt eigentlich in Wangs bei Sargans. Von dort gelangt man mit der Gondelbahn hinauf nach Furt und weiter mit zwei Sesselliften bis hinauf zur... >>
    Die 5 Seen Wanderung beginnt eigentlich in Wangs bei Sargans. Von dort gelangt man mit der Gondelbahn hinauf nach Furt und weiter mit zwei Sesselliften bis hinauf zur... >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Tu as déjà un abonnement? Se connecter >>


     

     

     

     

    Estimation de charmina du 05.08.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Ich habe die Route in die andere Richtung gemacht, da ich lieber aufwärts gehe. Wunderschön und atemberaubend wenn plötzlich wieder ein See auftaucht. Zeitaufwand 4.5 Std.

    Marché le 19.07.2019

     

    Estimation de Miyado du 02.08.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Wunderschöne Seen, einmaliges Erlebnis. Tour eher erst ab Juli begehbar. Unbedingt bei Pizolbahnen Saisonstart abklären.

    Marché le 30.07.2019

     

    Estimation de gzhtub du 06.05.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    You can go up either side to the starting point of the Pizol 5 Lakes Hike. Note that even though this is on the SBB discount pages it is not a hike for beginners (T2-3?). It is long and steep in places, worse if you go in the opposite direction. As it is quite high the weather can be bad at times (it's a ski resort after all). So only attempt this in summer in good weather, and take lots of water, etc. with you. Otherwise the views are great and 4 of the 5 lakes are lovely.

    Marché le 19.08.2018

    Plus d'estimations

     

    Estimation de Passion du 03.05.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Die Pizol 5-Seen-Wanderung gehört auch zu meinen Favoriten. Wenn möglich, sollte man sie nicht am Wochenende machen, weil dann meistens ziemlich viele Wanderer unterwegs sind. Am Anfang konzentrieren sich die Leute etwas mehr, mit der Zeit verteilt es sich aber ganz gut. Die zwei obersten Seen finde ich am Schönsten. Diese Wanderung kann man nicht allzu früh machen, da noch ziemlich lange Schnee liegt.

    Marché le 18.07.2018

     

    Estimation de nicole streich du 20.04.2019 (♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Trotz sehr wechselhaftem Wetter- in der Sesselbahn dichter Nebel und Graupel im Juli; Regen und dann wieder genialem Sonnenschein- eine traumhafte Tour. Leider ohne die gigantische Weitsicht, dafür keine Menschenseele unterwegs! Werde sie wieder gehen!!!

    Marché le 20.07.2018

     

    Estimation de Traumpfade.ch du 31.01.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Bis gegen Ende Juni hat es noch viele Firnabschnitte, was es für ungeübte schwierig macht. Ansonsten ein Traumpfad par excellence. Der Abstieg geht auf die Knochen.

    Marché le 18.06.2016

     

    Estimation de olivia23 du 17.08.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Auf Grund der deutlichen Menschenmassen bin ich die Tour im Solo gegen den Uhrzeigersinn gegangen (also von der Gaffia-Station an der Alp vorbei rauf zur Pizolhütte). Wesentlich steilere Anstiege, gutes Training und auch bis über die Hälfte des Wegs wesentlich weniger Menschenmassen in all ihrer Glorie zu sehen (voll geschminkte Damen in Miniröckchen und Sandalen, sehr trittunsichere Wesen, Stöckerabiaten mit Schneeaufsätzen und dem Wunsch diese in den Füssen der anderen Wanderer zu parkieren, W

    Marché le 16.08.2018

     

    Estimation de Jackie du 31.07.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Unglaublich schöne Tour, ein See wunderbarer als der andere. Falls möglich, Wochenenden vermeiden, da viele Leute auf dieser bekannten Route unterwegs sind. Etwas anstrengend, es lohnt sich aber zweifellos!

    Marché le 25.08.2016

     

    Estimation de lifereport du 25.06.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Eine DER Klassiker im schweizer Wanderland. Auch spannend und gut mit Kindern zu bewerkstelligen. Achtung am Anfang der Saison kann noch Schnee auf dem Weg liegen (was die Abstiege dann rutschig machen kann). Vorher im Netz informieren ab wann der Weg begehbar ist! Abstieg am Ende geht stark auf die Oberschenkel.

    Marché le 24.06.2017

     

     

    Hôtel à proximité 


    Berghotel Alpina am Pizol

    7323 Wangs

    Berghotel Alpina am Pizol, Wangs Situé juste à côté des pistes du domaine skiable du Pizol, le Berghotel Alpina bénéficie d'un emplacement panoramique entouré de forêts et de montagnes. Il se trouve à proximité de l'arrêt de Furt Gaffia du téléphérique du Pizol, au départ de Wangs.

    Berghotel Alpina am Pizol, Wangs

    Situé juste à côté des pistes du domaine skiable du Pizol, le Berghotel Alpina bénéficie d'un emplacement panoramique entouré de forêts et de montagnes. Il se trouve à proximité de l'arrêt de Furt Gaffia du téléphérique du Pizol, au départ de Wangs.

     

    Youtube

     

    Tours à proximité 

    Alpinwanderung zum Pizol Gipfel

    ⏱️ 5 h  / ↔ 12 km / ↑ 810 m / ↓ 810 m / ⛰ 2844 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 17.08.2018 par Leni -

    Wunderschöne Alpinwanderung hoch hinauf zum Pizol Gipfel. Einzigartige Berglandschaft, vorbei an Bergseen und dem Pizolgletscher. Beim letzten Abschnitt sind Trittsicherheit und... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 13
    fois favorisé 13
    3.8 km au point de départ

    Panorama-Rundwanderung zur Pizolhütte

    ⏱️ 4 h 20 min  / ↔ 11 km / ↑ 764 m / ↓ 764 m / ⛰ 2243 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 21.06.2020 par René

    Rundwanderung mit vielen wundervollen Ausblicken in die Bergwelt rund ums Pizol-Massiv. Die Station Pardiel liegt hoch über Bad Ragaz und dem Taminatal auf einer... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 34
    fois favorisé 34
    6.3 km au point de départ

    Wanderung durch die Taminaschlucht

    ⏱️ 2 h 25 min  / ↔ 9 km / ↑ 130 m / ↓ 446 m / ⛰ 914 m / ☀️ 2/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 20.09.2013 par René

    Die spannende Wanderung führt von Pfäfers hinunter in die Taminaschlucht und weiter bis zum Kurort Bad Ragaz.
    Bis zu 200 m tief hat sich die Tamina in den letzten paar... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 39
    fois favorisé 39
    7.2 km au point de départ

    Kurzwanderung zum Chapfensee

    ⏱️ 1 h 20 min  / ↔ 4 km / ↑ 176 m / ↓ 176 m / ⛰ 1128 m / ☀️ 2/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 23.09.2015 par Ostschweiz-Tourismus

    Oberhalb von Mels Richtung Vermol liegt der idyllische Chapfensee, ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Biker, Familien und vor allem auch Fischer. Mit dem Auto, per Bike... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 37
    fois favorisé 37
    9.1 km au point de départ

    Bergwanderung auf den Regitzer Spitz

    ⏱️ 4 h  / ↔ 11 km / ↑ 682 m / ↓ 699 m / ⛰ 1131 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Die Wanderung auf den Regitzer Spitz zeigt die Bündner Herrschaft fast wie aus der Vogelperspektive. Sonnendurchflutete Hänge und warme Winde, das sind ideale Voraussetzungen um... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 19
    fois favorisé 19