Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue
  • Publié le 25.04.2013 par René | Date du tour: 03.10.2009

    Wanderung über die Hofmannsflue nach Biel

    Erlach - Hofmannsflue - Gerolfingen - Biel

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | fois favorisé (19)
    Publié le 25.04.2013 par René | Date du tour: 03.10.2009

    Im Vergleich zu vielen anderen Seen der Schweiz, sind am Bielersee die öffentlichen Zugänge zum Ufer noch an zahlreichen Stellen möglich. Auf der Wanderung von Erlach dem südlichen Seeufer entlang nach Biel wird diese Tatsache besonders gut deutlich. Oft schlängelt sich ein schmaler Weg unmittelbar dem Ufer entlang. Malerische Szenen mit in den See gestürzten Bäumen und dichten Schilfgürteln reihen sich entlang der Route auf. Lediglich zwischen Vinelz und Lüscherz verlässt der Weg die Uferzone. Doch der Abstecher hinauf zur Hofmannsflue ist gewollt. Grandiose Blicke über die Petersinsel bis hin zum Chasseral öffnen sich.Wieder unten am See führt die Route vorbei am Kraftwerk Hagneck zum Naturschutzgebiet Gerolfingen. Danach werden die Wege breiter und stärker bevölkert. Eindeutige Signale, dass die Stadt Biel mit ihren Vororten nicht mehr weit sein kann.

    Im Vergleich zu vielen anderen Seen der Schweiz, sind am Bielersee die öffentlichen Zugänge zum Ufer noch an zahlreichen Stellen möglich. Auf der Wanderung von Erlach dem südlichen Seeufer entlang nach Biel wird diese Tatsache besonders gut deutlich. Oft schlängelt sich ein schmaler Weg unmittelbar dem Ufer entlang. Malerische Szenen mit in den See gestürzten Bäumen und dichten Schilfgürteln reihen sich entlang der Route auf. Lediglich zwischen Vinelz und Lüscherz verlässt der Weg die Uferzone. Doch der Abstecher hinauf zur Hofmannsflue ist gewollt. Grandiose Blicke über die Petersinsel bis hin zum Chasseral öffnen sich.Wieder unten am See führt die Route vorbei am Kraftwerk Hagneck zum Naturschutzgebiet Gerolfingen. Danach werden die Wege breiter und stärker bevölkert. Eindeutige Signale, dass die Stadt Biel mit ihren Vororten nicht mehr weit sein kann.

    Im Vergleich zu vielen anderen Seen der Schweiz, sind am Bielersee die öffentlichen Zugänge zum Ufer noch an zahlreichen Stellen möglich. Auf der Wanderung von Erlach dem südlichen Seeufer entlang nach Biel wird diese Tatsache...

     

     

    Infos du tour

    Région
    Mittelland
    Temps de rando
    5 h 20 min
    Distance
    21 km
    Montée
    178 m
    Descente
    176 m
    Point le plus haut
    547 m
    Point le plus bas
    429 m
    Début de saison / fin de saison
    mars - novembre
    Degré de difficulté
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Schloss Erlach, Petersinsel, Bielersee
    Lieu de départ
    Bushaltestelle Erlach Post
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Bahnhof Biel
    Retour TP
    Ravitaillement
    Erlach, Vinelz, Lüscherz, Ipsach, Nidau, Biel

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte d'exemple


    Itinéraire

    00:00: Bei der Abzweigung Schiffsstation dem Wanderweg Nr. 76 Richtung Lüscherz folgen.

    00:30: In Vinelz weiterhin Richtung Lüscherz wandern (Nr 76).
    >>
    00:00: Bei der Abzweigung Schiffsstation dem Wanderweg Nr. 76 Richtung Lüscherz folgen.

    00:30: In Vinelz weiterhin Richtung Lüscherz wandern (Nr 76).
    >>

     


    Informations détaillées pour les tours 

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement. Tu as déjà acheté un abonnement ?

    ✔ Lien vers la carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour
    ✔ Tour d'exemple

     

     

    As-tu déjà fait ce tour? Si oui, estime-le, et décrit ce qui t'as spécialement plût, ou bien pas plût, ou faudrait-il encore ajouter quelque chose à la description.

     

    Hôtel à proximité 

    Hotel Garni Altstadt

    3235 Erlach

    Hotel Garni Altstadt, Erlach L'Hotel Garni Altstadt de Erlach a été construit en 1568 et propose des chambres modernes avec télévision, salle de bains privative et vue sur le lac de Bienne. Un petit-déjeuner est servi tous les matins. Des places de parking limitées sont à votre disposition.

    Hotel Garni Altstadt, Erlach

    L'Hotel Garni Altstadt de Erlach a été construit en 1568 et propose des chambres modernes avec télévision, salle de bains privative et vue sur le lac de Bienne. Un petit-déjeuner est servi tous les matins. Des places de parking limitées sont à votre disposition.

     

    Tours à proximité 

    4.8 km au point de départ

    Wanderung von Ins über den Jolimont an den Bielersee

    ⏱️ 2 h 10 min  / ↔ 10 km / ↑ 180 m / ↓ 184 m / ⛰ 566 m / ☀️ 3/5 / 😀 2/5  (Légende)

    Publié le 25.04.2013 par René

    Gemütliche und aussichtsreiche Wanderung von Ins über den Jolimont nach Erlach am Bielersee. Das Dorf Ins liegt am Rand vom Grossen Moos auf einer Anhöhe. Der Gemüseanbau ist... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 29
    fois favorisé 29
    8.7 km au point de départ

    Über den Skulpturenweg hinauf zum Mont Sujet wandern

    ⏱️ 3 h 50 min  / ↔ 12 km / ↑ 595 m / ↓ 595 m / ⛰ 1382 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 27.06.2017 par René

    Aussichts- und abwechslungsreiche Wanderung von Lamboing zum 1'382 m hohen Mont Sujet. Die Aufstiegsvariante führt über den zauberhaften Skulpturenweg, der Abstieg verläuft... suite >>

    Estimations 3
    Estimations 3
    fois favorisé 56
    fois favorisé 56
    9.0 km au point de départ

    Panoramawanderung auf dem «Sentier historique de Vully»

    ⏱️ 3 h 35 min  / ↔ 13 km / ↑ 449 m / ↓ 449 m / ⛰ 652 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 18.09.2020 par fomitopsis

    Aussichtsreiche Rundwanderung auf dem «Sentier historique de Vully». Mehrere historische Stätten bilden den Rahmen zu dieser interessanten Wanderung auf den 651 m hohen Mont... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 4
    fois favorisé 4
    9.0 km au point de départ

    Wanderung hinauf zum Mont Vully

    ⏱️ 2 h 15 min  / ↔ 7 km / ↑ 231 m / ↓ 231 m / ⛰ 646 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié le 17.04.2011 par René

    Im Frühherbst, wenn die Weinlese am Murtensee ihren Höhepunkt erlebt, ist diese landschaftlich reizvolle Wanderung am schönsten. Das Laub der Bäume beginnt sich schon langsam zu... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 54
    fois favorisé 54
    10.1 km au point de départ

    Höhenwanderung vom Chasseral zur Vue des Alpes

    ⏱️ 5 h 10 min  / ↔ 19 km / ↑ 630 m / ↓ 896 m / ⛰ 1553 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 25.04.2013 par René

    Grandiose Ausblicke auf den Jura und die Alpen, die wildromantische Schlucht Combe Biosse und sanfte Juralandschaften charakterisieren die Höhenwanderung vom Chasseral hinüber... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 19
    fois favorisé 19