Chercher des randos


Activités

Régions

Temps de marche et dénivellation
Limiter le point plus haut
Limiter le point le plus bas
Caractère

Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Newsletter

    Dans notre « newsletter » mensuelle nous vous présentons des randonnées saisonales et beaucoup d'autres informations pour les randonneurs.

    Prochain envoi: 03.02.2022

    Formulaire d'inscription >>

    Höhenwanderung vom Chasseral zum Chaumont

    Randonnée de montagne T2 |  ⏱️ 4 h  | ↔ 15 km | ↑ 180 m | ↓ 640 m  | ☆ 43

    Chasseral Hôtel - Chuffort - Chaumont

    Obwohl der Chasseral nicht die höchste Erhebung im Jura ist, wird er im Volksmund schlicht als König des Juras bezeichnet. Die baumlose Gipfelzone mit dem riesigen Sendemast am höchsten Punkt machen ihn zum unverwechselbaren Berg innerhalb der vordersten Jurakette. Gigantisch ist auch die Rundsicht vom Chasseral. Im Norden reichen die Blicke bis zu den entfernten Vogesen. Im Süden präsentiert sich an klaren Tagen die majestätisch anmutende Alpenkette. Davor konkurrieren der Neuenburger-, der Murten- und der Bielersee um die Gunst des Betrachters. Die Höhenwanderung beginnt beim Hôtel Chasseral und führt stets dem Grat entlang in Richtung Südwesten. Nach dem Col du Chasseral verläuft die Route durch teils wilde Juralandschaften hinunter zur Métairie de l'Ille. Typische Jurawälder und -weiden bilden den landschaftlichen Rahmen im weiteren Verlauf der Wanderung. Auf der Höhe von La Dame mischen sich mehr und mehr auch Laubbäume unter die zahlreichen Juratannen. In ständigem Auf und Ab gehts schliesslich durch Felder und Wälder bis zum Endpunkt der Wanderung auf dem Chaumont.

    Obwohl der Chasseral nicht die höchste Erhebung im Jura ist, wird er im Volksmund schlicht als König des Juras bezeichnet. Die baumlose Gipfelzone mit dem riesigen Sendemast am höchsten Punkt machen ihn zum unverwechselbaren Berg innerhalb der vordersten Jurakette. Gigantisch ist auch die Rundsicht vom Chasseral. Im Norden reichen die Blicke bis zu den entfernten Vogesen. Im Süden präsentiert sich an klaren Tagen die majestätisch anmutende Alpenkette. Davor konkurrieren der Neuenburger-, der Murten- und der Bielersee um die Gunst des Betrachters. Die Höhenwanderung beginnt beim Hôtel Chasseral und führt stets dem Grat entlang in Richtung Südwesten. Nach dem Col du Chasseral verläuft die Route durch teils wilde Juralandschaften hinunter zur Métairie de l'Ille. Typische Jurawälder und -weiden bilden den landschaftlichen Rahmen im weiteren Verlauf der Wanderung. Auf der Höhe von La Dame mischen sich mehr und mehr auch Laubbäume unter die zahlreichen Juratannen. In ständigem Auf und Ab gehts schliesslich durch Felder und Wälder bis zum Endpunkt der Wanderung auf dem Chaumont.

    Publié le 25.04.2013 par René (level 5) | Date du tour: 10.08.2010 

     

     


    Informations détaillées

     

    Itinéraire 

    00:00: Vom Chasseral dem Wanderweg Richtung Chaumont folgen.

    01:15: Bei der Métairie de l'Ille weiterhin Richtung...

     

     

     

    Curiosités et petits extras

    Ausblicke vom Chasseral

    Degré de difficulté
    Panorama
    Aventure
    Temps de marche
    4 h
    Distance
    15 km
    Total montée
    180 m
    Total descente
    640 m
    Point le plus haut
    1554 m
    Point le plus bas
    1090 m
    Début de saison / fin de saison
    mai - novembre
    Lieu de départ
    Busshaltestelle Chasseral Hôtel
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Seilbahnstation Chaumont
    Retour TP
    Ravitaillement
    Chasseral, Mét. de l'Ille, Chuffort, Chaumont

    As-tu déjà fait ce tour? Si oui, estime-le, et décrit ce qui t'as spécialement plût, ou bien pas plût, ou faudrait-il encore ajouter quelque chose à la description.

     

     

    Estimation de roke70 du 07.06.2019 (♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Sehr schöne Wanderung super Aussichten und im Moment blühen viele Enziane

    Marché le 31.05.2019

     

    Estimation de Roru du 13.05.2019 (♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Auf dieser vielfältigen Wanderung ist der Weg so vorbildlich markiert, dass wir weder Karte noch Routenbeschreibung brauchten. - Neben der Bergstation der Chaumont-Bahn genossen wir die grandiose Aussicht vom Panoramaturm, der für 1 Fr. zugänglich ist. - (Bei der Bewertungsnote schwankte ich zwischen 5 uns 6.)

    Marché le 12.05.2019

     

    Hôtel à proximité 

    Studio Schmodan

    2612 Courtelary

    Studio Schmodan, Courtelary Le Studio Schmodan est un hébergement acceptant les animaux domestiques situé à Courtelary, juste au-dessus du domaine skiable des Bugnenets-Savanières. Ce logement avec vue sur les montagnes se trouve à 39 km de Berne. La connexion Wi-Fi et le parking privé sur place sont gratuits.

    Studio Schmodan, Courtelary

    Le Studio Schmodan est un hébergement acceptant les animaux domestiques situé à Courtelary, juste au-dessus du domaine skiable des Bugnenets-Savanières. Ce logement avec vue sur les montagnes se trouve à 39 km de Berne. La connexion Wi-Fi et le parking privé sur place sont gratuits.