Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Randoforum

    • Neu-Lancierung Wanderforum

      Das Wanderforum ist wieder online. Tauscht euch aus, findet ein Wander-Gspänli, macht ab für gemeinsame Wander-Ausflüge, diskutiert über Wander-Themen. Ich wünsche viel Spass....

  • Publié le 15.03.2009 par René | Date du tour: 14.03.2009

    Winterwanderung auf der Engstligenalp

    Engstligenalp - Läger - Märbene - Engstligenalp

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | fois favorisé (24)
    Publié le 15.03.2009 par René | Date du tour: 14.03.2009

    Gemütliche und landschaftlich äusserst reizvolle Winterwanderung im Hochtal der Engstligenalp. Einmalige Blicke in eine Welt von Berggiganten, Schnee und Eis öffnen sich. Stattliche 600 m stürzen sich die Engstligenfälle von der Engstligenalp hinunter ins Tal. Im Winter ist allerdings von diesem Naturspektakel nicht viel zu sehen. Nur gerade der oberste, zu Eis erstarrte Abschnitt des Wasserfalls lässt erahnen, was hier zwischen Frühling und Herbst abgeht. Ansonsten bildet der über 3000 m hohe Wildstrubel den uneingeschränkten Star im Ring der Berggipfel. Hart bedrängt wird er vom markanten Felsgipfel des Tierhöri. Eine wunderbare Ruhe liegt über dem fast 2000 m hohen Plateau. Nur das Knattern der zwei bis drei Schlepplifte ist zu verlauten. Der Winterspaziergang beginnt gleich bei der Bergstation der Seilbahn und führt in einem grossen Bogen einmal rund um den Talkessel. Verschneite Sennhütten und immer wieder fantastische Ausblicke begleiten die gesamte Rundtour. Vorbei am gemütlichen Restaurant beim Skilift Tossen verläuft die Route schliesslich wieder zurück zur Bergstation der Engstligenalp-Bahn.

    Gemütliche und landschaftlich äusserst reizvolle Winterwanderung im Hochtal der Engstligenalp. Einmalige Blicke in eine Welt von Berggiganten, Schnee und Eis öffnen sich. Stattliche 600 m stürzen sich die Engstligenfälle von der Engstligenalp hinunter ins Tal. Im Winter ist allerdings von diesem Naturspektakel nicht viel zu sehen. Nur gerade der oberste, zu Eis erstarrte Abschnitt des Wasserfalls lässt erahnen, was hier zwischen Frühling und Herbst abgeht. Ansonsten bildet der über 3000 m hohe Wildstrubel den uneingeschränkten Star im Ring der Berggipfel. Hart bedrängt wird er vom markanten Felsgipfel des Tierhöri. Eine wunderbare Ruhe liegt über dem fast 2000 m hohen Plateau. Nur das Knattern der zwei bis drei Schlepplifte ist zu verlauten. Der Winterspaziergang beginnt gleich bei der Bergstation der Seilbahn und führt in einem grossen Bogen einmal rund um den Talkessel. Verschneite Sennhütten und immer wieder fantastische Ausblicke begleiten die gesamte Rundtour. Vorbei am gemütlichen Restaurant beim Skilift Tossen verläuft die Route schliesslich wieder zurück zur Bergstation der Engstligenalp-Bahn.

     

    Randos du mois

    Randos du mois

    Découvrez tous les mois nos propositions de belles et intéressantes randos ... >>

     

    Infos du tour

    Région
    Oberland bernois
    Temps de rando
    1 h 15 min
    Distance
    4 km
    Montée
    61 m
    Descente
    61 m
    Point le plus haut
    1963 m
    Point le plus bas
    1924 m
    Début de saison / fin de saison
    décembre - mars
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Ausblicke auf den Wildstrubel
    Lieu de départ
    Seilbahnstation Engstligenalp
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Seilbahnstation Engstligenalp
    Retour TP
    Ravitaillement
    Engstligenalp, Märbene
    Infos touristiques / liens

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte d'exemple


    Itinéraire

    00:00: Von der Seilbahnstation Richtung Talboden gehen.

    00:05: Nach rechts gehen (kleiner Rundweg)

    00:20: Nach rechts gehen (grosser Rundweg)
    ... >>
    00:00: Von der Seilbahnstation Richtung Talboden gehen.

    00:05: Nach rechts gehen (kleiner Rundweg)

    00:20: Nach rechts gehen (grosser Rundweg)
    ... >>

     


    Informations détaillées pour les tours 

    ✔ Lien vers la carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Nos abonnements >>


     

     

     

    Hôtel à proximité 


    Bären ★★★

    3715 Adelboden

    Bären, Adelboden Le Bären est établi dans le centre d'Adelboden, dans l'Oberland bernois, à 150 mètres de la gare routière. Vous pourrez gratuitement vous détendre dans le sauna et profiter d'une connexion Wi-Fi.

    Bären, Adelboden

    Le Bären est établi dans le centre d'Adelboden, dans l'Oberland bernois, à 150 mètres de la gare routière. Vous pourrez gratuitement vous détendre dans le sauna et profiter d'une connexion Wi-Fi.

     

    Youtube

     

    Tours à proximité 

    4.4 km au point de départ

    Winterwanderung vom Sillerenbühl nach Adelboden

    ⏱️ 2 h 45 min  / ↔ 10 km / ↑ 30 m / ↓ 741 m / ⛰ 1975 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 07.02.2000 par René

    Die Winterwanderung vom Sillerenbühl hinunter nach Adelboden zählt zu den absoluten Klassikern. Sonne, Schnee und herrliche Berglandschaften. Der Blick schwenkt über den weiten... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 17
    fois favorisé 17
    6.6 km au point de départ

    Winterwanderung vom Sunnbüel zum Gemmipass

    ⏱️ 3 h  / ↔ 9 km / ↑ 502 m / ↓ 98 m / ⛰ 2338 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 28.01.2018 par René

    Die Winterwanderung führt durch fantastische Landschaften vom Sunnbüel zum Gemmipass. Hochalpin, kalt und abweisend präsentiert sich die Winterlandschaft auf dem Gemmipass. Im... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 28
    fois favorisé 28
    6.6 km au point de départ

    Schneeschuh-Rundwanderung auf dem Sunnbüel

    ⏱️ 2 h  / ↔ 5 km / ↑ 162 m / ↓ 162 m / ⛰ 1963 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 14.02.2017 par René

    Traumhaft schöne Schneeschuhtour durch die alpine Landschaft auf dem Sunnbüel. Mit der Gondelbahn geht's von Kandersteg hinauf zum Startpunkt beim Bergrestaurant Sunnbüel.... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 43
    fois favorisé 43
    6.9 km au point de départ

    Winterwanderung auf der Gemmi

    ⏱️ 3 h  / ↔ 10 km / ↑ 322 m / ↓ 322 m / ⛰ 2340 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 03.02.2018 par René

    Winterwanderung vom Gemmipass über den gefrorenen Daubensee bis zum Hotel Schwarenbach und wieder zurück. Hochalpine Winterlandschaften begleiten den gesamten Verlauf der Tour.... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 24
    fois favorisé 24
    9.3 km au point de départ

    Winterwanderung von Lenk zu den Simmenfällen

    ⏱️ 2 h 45 min  / ↔ 12 km / ↑ 174 m / ↓ 174 m / ⛰ 1229 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 25.04.2013 par René

    Die Winterwanderung führt von Lenk zu den in Eis gehüllten Simmenfällen. Lenk im Berner Oberland, das ist Wintervergnügen in Reinkultur. Das weite und offene Tal lädt zu... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 23
    fois favorisé 23