Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Estimations de tours

    Estimations de tours

    Est-ce que tu trouves que les estimations sont utile (pouce en haut) ou non utile (pouce en bas)? Tu peux décider ...

    Découvrir les estimations >>

    Randoforum

  • se connecter / enregistrer
  • Publié/actualisé le 25.04.2013 par René | 72834 points
     | Date du tour: 04.05.2008

    Wanderung auf dem Schwabenweg nach Münchwilen

    Märstetten - Amlikon - Tobel - Münchwilen

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | Estimations (1) ▾ | fois favorisé (8)
    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Die zweite Etappe der Jakobswanderung beginnt am Bahnhof von Märstetten und führt zuerst nach Amlikon. Fruchtbares Land. Obstbäume, Wiesen und Äcker links und rechts vom Wanderweg. Bald wird klar, weshalb der Kanton Thurgau im Volksmund oft als Mostindien bezeichnet wird. Die Überquerrung der Thur bei Amlikon war bis ins frühe 18. Jahrhundert nur per Fähre möglich. Die 1728 erbaute Holzbrücke stürzte 1910 bei einem Hochwasser wieder ein. Heute verbindet eine stabile Betonbrücke die beiden Ufer. In sanftem Aufstieg wird die Anhöhe von Kaltenbrunnen erreicht. Weit und offen präsentiert sich die Landschaft. Im Süden begrenzt die Bergkette mit dem Hörnli den Horizont. Affeltrangen und Tobel werden westlich passiert. Ein imposantes Wegkreuz markiert die Pilgerpräsenz entlang der Route. Schliesslich zieht in St. Margarethen die gleichnamige Kapelle aus dem Jahr 1641 die Blicke auf sich, ehe ein breiter Kiesweg dem Lauf der Murg bis ins Etappenziel in Münchwilen folgt.

    Die zweite Etappe der Jakobswanderung beginnt am Bahnhof von Märstetten und führt zuerst nach Amlikon. Fruchtbares Land. Obstbäume, Wiesen und Äcker links und rechts vom Wanderweg. Bald wird klar, weshalb der Kanton Thurgau im Volksmund oft als Mostindien bezeichnet wird. Die Überquerrung der Thur bei Amlikon war bis ins frühe 18. Jahrhundert nur per Fähre möglich. Die 1728 erbaute Holzbrücke stürzte 1910 bei einem Hochwasser wieder ein. Heute verbindet eine stabile Betonbrücke die beiden Ufer. In sanftem Aufstieg wird die Anhöhe von Kaltenbrunnen erreicht. Weit und offen präsentiert sich die Landschaft. Im Süden begrenzt die Bergkette mit dem Hörnli den Horizont. Affeltrangen und Tobel werden westlich passiert. Ein imposantes Wegkreuz markiert die Pilgerpräsenz entlang der Route. Schliesslich zieht in St. Margarethen die gleichnamige Kapelle aus dem Jahr 1641 die Blicke auf sich, ehe ein breiter Kiesweg dem Lauf der Murg bis ins Etappenziel in Münchwilen folgt.

    Die zweite Etappe der Jakobswanderung beginnt am Bahnhof von Märstetten und führt zuerst nach Amlikon. Fruchtbares Land. Obstbäume, Wiesen und Äcker links und rechts vom Wanderweg. Bald wird klar, weshalb der Kanton Thurgau im Volksmund oft als Mostindien bezeichnet wird. Die Überquerrung der Thur bei Amlikon war bis ins frühe 18. Jahrhundert nur per...


    Estimations (1)
    Kurzweilige Wanderung über unendliche Wiesen mit Weitsicht, immer wieder trifft man auf...

    Participant(e) Jackie écrit : Kurzweilige Wanderung über unendliche Wiesen mit Weitsicht, immer wieder trifft man auf verschiedene Tiere. >>


     

     

    Infos du tour

    Région
    Suisse orientale / Liechtenstein
    Temps de rando
    4 h 20 min
    Distance
    18 km
    Montée
    253 m
    Descente
    156 m
    Point le plus haut
    555 m
    Point le plus bas
    417 m
    Début de saison / fin de saison
    janvier - décembre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Jakobskapelle Kaltenbrunnen, Kapelle bei St. Margarethen
    Lieu de départ
    Bahnhof Märstetten
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Münchwilen
    Retour TP
    Ravitaillement
    Märstetten, Amlikon, Münchwilen

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    00:00: Den Bahnhof Richtung Dorf verlassen. Dann nach rechts gehen und für ca. 1 Km der Hauptstrasse folgen.

    00:10: Dem Schwabenweg nach rechts folgen. Dann... >>
    00:00: Den Bahnhof Richtung Dorf verlassen. Dann nach rechts gehen und für ca. 1 Km der Hauptstrasse folgen.

    00:10: Dem Schwabenweg nach rechts folgen. Dann... >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Tu as déjà un abonnement? Se connecter >>


     

     

     

     

    Estimation de Jackie du 12.06.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Kurzweilige Wanderung über unendliche Wiesen mit Weitsicht, immer wieder trifft man auf verschiedene Tiere.

    Marché le 31.03.2014

     

     

    Hôtel à proximité 


    Gasthof Eisenbahn ★★★

    8570 Weinfelden

    Gasthof Eisenbahn, Weinfelden Cet hôtel est situé directement à côté de la gare ferroviaire de Weinfelden. Justement appelé le Gasthof Eisenbahn, il possède des chambres confortables et un restaurant primé avec une terrasse, servant des spécialités suisses raffinées. Une connexion Wi-Fi gratuite est également disponible.

    Gasthof Eisenbahn, Weinfelden

    Cet hôtel est situé directement à côté de la gare ferroviaire de Weinfelden. Justement appelé le Gasthof Eisenbahn, il possède des chambres confortables et un restaurant primé avec une terrasse, servant des spécialités suisses raffinées. Une connexion Wi-Fi gratuite est également disponible.

     

    Tours à proximité 

    3.8 km au point de départ

    Weinweg Weinfelden

    ⏱️ 3 h  / ↔ 9 km / ↑ 200 m / ↓ 200 m / ⛰ 539 m / ☀️ 2/5 / 😀 5/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 02.12.2016 par Thurgau Tourismus

    Der Weinweg führt durch die Rebberge von Weinfelden, Boltshausen und Ottoberg. Unterwegs erfährt man auf über 30 Tafeln Wissenswertes und Interessantes über die Rebentwicklung,... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 29
    fois favorisé 29
    6.7 km au point de départ

    Wanderung im Thunbachtal

    ⏱️ 3 h 30 min  / ↔ 13 km / ↑ 327 m / ↓ 518 m / ⛰ 696 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 03.05.2019 par Rentner68

    Der erste Abschnitt dieser Wanderung ist Teil vom Thunbachtalweg. Ab Lustdorf führt der Weg in Richtung Wetzikon zum Getschhuuserweiher und steigt dann durch prächtige Wälder um... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 6
    fois favorisé 6
    8.5 km au point de départ

    Thurgauer Rundwanderweg Etappe 17

    ⏱️ 1 h 35 min  / ↔ 7 km / ↑ 40 m / ↓ 183 m / ⛰ 546 m / ☀️ 1/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 08.12.2016 par Thurgau Tourismus

    Seit 1980 gibt es im Thurgau einen 200 Kilometer langen, gut ausgeschilderten Rundwanderweg, der an vielen der schönsten Punkte des Kantons vorbeiführt, so zum Beispiel an 25... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 20
    fois favorisé 20
    10.3 km au point de départ

    Barfuss- und Panoramaweg am Nollen

    ⏱️ 2 h  / ↔ 7 km / ↑ 176 m / ↓ 176 m / ⛰ 721 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 06.12.2016 par Thurgau Tourismus

    Lassen Sie Schuhe und Socken im Rucksack und erleben Sie mit allen Sinnen den Barfuss- und Panoramaweg rund um den Nollen. Mit Moorbad und Fühlstrecken, aber auch dank der... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 20
    fois favorisé 20
    10.9 km au point de départ

    Thurgauer Fabelweg

    ⏱️ 3 h  / ↔ 11 km / ↑ 191 m / ↓ 190 m / ⛰ 575 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 09.04.2018 par Thurgau Tourismus

    Selten lässt sich Spass am Wandern für alle Familienmitglieder so wunderbar vereinen wie beim Thurgauer Fabelweg oberhalb des westlichen Bodenseeufers. Der aussichtsreiche... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 38
    fois favorisé 38