Chercher des randos


Activités

Régions

Temps de marche et dénivellation
Limiter le point plus haut
Limiter le point le plus bas
Caractère
Langue


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Newsletter

    Dans notre « newsletter » mensuelle nous vous présentons des randonnées saisonales et beaucoup d'autres informations pour les randonneurs.

    Prochain envoi: 20.05.2021

    Formulaire d'inscription >>

    Höhenwanderung vom Lötschental ins Rhonetal

    Lauchernalp - Hockenalp - Kummenalp - Restialp - Faldumalp - Jeizinen

    Publié le 02.07.2019 par Saasi | Date du tour: 14.07.2017
    Estimations  1    fois favorisé  14
    Publié le 02.07.2019 par Saasi | Date du tour: 14.07.2017

    Der Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp zur Lauchernalp zählt sicher den schönsten Höhenrouten im Wallis. In der Verlängerung führt der Weg weiter bis zur äussersten Alp im Lötschental, der Faldumalp. Die Wanderroute verläuft durch blumenreiche Hänge und über zahlreiche Bergbäche, welche das Schmelzwasser der Gletscher hinunter ins Tal bringen. Von der Faldumalp aus geniesst man den schönsten Ausblick hinein ins Lötschental bis zur Lötschenlücke. Auf der gegenüberliegenden Seite thront das mächtige Bietschhorn. Der Weg führt durch das enge Tal, wo sich tief unten der Fluss Lonza, die BLS (Bern-Lötschberg-Simplonbahn) Bergstrecke und die Autostrasse den Talgrund teilen. Hoch über tiefen Abgründen zieht sich der Weg talauswärts durch schöne Waldpartien bis er ins weiten Rhonetal hoch oben in Jeizinen mündet. Kaum aus dem Walliser Seitental heraus, öffnet sich ein grandioser Ausblick landauf und landab.

    Der Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp zur Lauchernalp zählt sicher den schönsten Höhenrouten im Wallis. In der Verlängerung führt der Weg weiter bis zur äussersten Alp im Lötschental, der Faldumalp. Die Wanderroute verläuft durch blumenreiche Hänge und über zahlreiche Bergbäche, welche das Schmelzwasser der Gletscher hinunter ins Tal bringen. Von der Faldumalp aus geniesst man den schönsten Ausblick hinein ins Lötschental bis zur Lötschenlücke. Auf der gegenüberliegenden Seite thront das mächtige Bietschhorn. Der Weg führt durch das enge Tal, wo sich tief unten der Fluss Lonza, die BLS (Bern-Lötschberg-Simplonbahn) Bergstrecke und die Autostrasse den Talgrund teilen. Hoch über tiefen Abgründen zieht sich der Weg talauswärts durch schöne Waldpartien bis er ins weiten Rhonetal hoch oben in Jeizinen mündet. Kaum aus dem Walliser Seitental heraus, öffnet sich ein grandioser Ausblick landauf und landab.

    Der Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp zur Lauchernalp zählt sicher den schönsten Höhenrouten im Wallis. In der Verlängerung führt der Weg weiter bis zur äussersten Alp im Lötschental, der Faldumalp. Die Wanderroute verläuft...

     

     

    Infos du tour

    Région
    Valais
    Temps de rando
    5 h
    Distance
    17 km
    Montée
    588 m
    Descente
    1037 m
    Point le plus haut
    2134 m
    Point le plus bas
    1512 m
    Début de saison / fin de saison
    juin - octobre
    Degré de difficulté
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Grandiose Aussichten im Lötschen- und Rhonetal.
    Lieu de départ
    Lauchernalp
    Lieu d'arrivée
    Jeizinen
    Ravitaillement
    Lauchernalp, Kummenalp, Jeizinen
    Indications spéciales
    Mit der Luftseilbahn von Wiler hinauf zur Lauchernalp und von Jeizinen hinunter nach Gampel.
    Infos touristiques / liens
    www.loetschental.ch
    Alpenhotel zur Wildi unter www.zur-wildi.ch
    Berghotel Kummenalp unter www.rhone-web.ch/rieder-werlen/

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    Von der Bergstation der Lauchneralpbahn über die Hockenalp zur Kummenalp (3.5 km). Weiter über die Restialp (5.3 km)...

     

     

    Informations détaillées 

    ✔ Lien vers la carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour
    ✔ Tour d'exemple

    Pour l'utilisation d'informations détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Nos abonnements >>


    Randos similaires

     

    As-tu déjà fait ce tour? Si oui, estime-le, et décrit ce qui t'as spécialement plût, ou bien pas plût, ou faudrait-il encore ajouter quelque chose à la description.

     

     

    Estimation de smee du 16.01.2021 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Schöne, leichte, abwechslungsreiche Wanderung. Wir waren etwas spät in der Saison und erwischten den ersten Schnee. Wahrscheinlich ist man an wärmeren Tagen nicht allein unterwegs. Ist aber trotzdem zu empfehlen.

    Marché le 23.10.2016

     

    Hôtel à proximité 

    Alpenhotel zur Wildi ★★★

    3918 Wiler

    Alpenhotel zur Wildi, Lauchernalp L'hôtel Alpenhotel zur Wildi est situé au-dessus de Wilen dans la vallée de Lötschental, entre les stations de téléphérique de Lauchernalp et de Stafel, aux pieds des pistes.

    Alpenhotel zur Wildi, Lauchernalp

    L'hôtel Alpenhotel zur Wildi est situé au-dessus de Wilen dans la vallée de Lötschental, entre les stations de téléphérique de Lauchernalp et de Stafel, aux pieds des pistes.

     

    Youtube