Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Randoforum

    • Neu-Lancierung Wanderforum

      Das Wanderforum ist wieder online. Tauscht euch aus, findet ein Wander-Gspänli, macht ab für gemeinsame Wander-Ausflüge, diskutiert über Wander-Themen. Ich wünsche viel Spass....

  • Publié/actualisé le 24.09.2015 par Saas-Fee / Saastal Tourismus | 618 points
     | Date du tour: 09.08.2015

    Wanderung Gemsweg

    Hannig - Gletschersee - Bifig - Bergstation Plattjen

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | fois favorisé (9)
    Publié/actualisé le 24.09.2015 par Saas-Fee / Saastal Tourismus

    Der Gemsweg startet bei der Bergstation Hannig hoch über Saas-Fee. Nach einem kurzen Stück verlässt man den breiten Weg und nimmt den Weg zum Torrentbach und weiter zum Spissen. Der untere Weg der Verzweigung führt zur Trift, wo der Weg im kurzen aber steilen Zickzack absteigt bis zur nächsten Abzweigung. Dort nimmt man die Route 10 nach rechts, welcher man über die Gand-Moräne bis zum Gletschersee folgt. An diesem ruhigen und wunderschönen Ort kann man die jahrtausend alte Gewalt der Gletscher auf sich wirken lassen. Vom Gletschersee führt der Weg über die Gletschergrotte zur Sperwerzucht. Von da aus erreicht man das Flussbett und passiert nach wenigen Minuten den Wasserfall der Fee-Vispa in Richtung Oberi Schopfen. Von dort aus erfolgt ein ziemlich steiler Aufstieg bis zum Berghaus Plattjen, welches die älteste Berghütte im Saastal darstellt. Der restliche Aufstieg bis zur Plattjen Bergstation ist in einer halben Stunde zu schaffen. Es besteht die Möglichkeit mit der Gondelbahn nach Saas-Fee zu fahren. Der Name Gemsweg kommt daher, da der Schutzwald im Plattjengebiet gerne von Gemsen bewohnt wird und das Antreffen der heimischen Wildtiere fast schon garantiert werden kann.

    Der Gemsweg startet bei der Bergstation Hannig hoch über Saas-Fee. Nach einem kurzen Stück verlässt man den breiten Weg und nimmt den Weg zum Torrentbach und weiter zum Spissen. Der untere Weg der Verzweigung führt zur Trift, wo der Weg im kurzen aber steilen Zickzack absteigt bis zur nächsten Abzweigung. Dort nimmt man die Route 10 nach rechts, welcher man über die Gand-Moräne bis zum Gletschersee folgt. An diesem ruhigen und wunderschönen Ort kann man die jahrtausend alte Gewalt der Gletscher auf sich wirken lassen. Vom Gletschersee führt der Weg über die Gletschergrotte zur Sperwerzucht. Von da aus erreicht man das Flussbett und passiert nach wenigen Minuten den Wasserfall der Fee-Vispa in Richtung Oberi Schopfen. Von dort aus erfolgt ein ziemlich steiler Aufstieg bis zum Berghaus Plattjen, welches die älteste Berghütte im Saastal darstellt. Der restliche Aufstieg bis zur Plattjen Bergstation ist in einer halben Stunde zu schaffen. Es besteht die Möglichkeit mit der Gondelbahn nach Saas-Fee zu fahren. Der Name Gemsweg kommt daher, da der Schutzwald im Plattjengebiet gerne von Gemsen bewohnt wird und das Antreffen der heimischen Wildtiere fast schon garantiert werden kann.

     

    Randos du mois

    Randos du mois

    Découvrez tous les mois nos propositions de belles et intéressantes randos ... >>

     

    Infos du tour

    Région
    Valais
    Temps de rando
    4 h
    Distance
    9 km
    Montée
    684 m
    Descente
    450 m
    Point le plus haut
    2566 m
    Point le plus bas
    1913 m
    Début de saison / fin de saison
    juillet - octobre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Ausblicke auf viele 4000er Gipfel
    Lieu de départ
    Seilbahnstation Hannig
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Seilbahnstation Plattjen
    Retour TP
    Ravitaillement
    Hannig, Gletschergrotte, Plattjen
    Indications spéciales
    Achten Sie auf die Öffnungszeiten der Bergbahnen.
    Infos touristiques / liens
    Saas-Fee / Saastal Tourismus
    Obere Dorfstrasse 2
    3906 Saas-Fee
    Tel.: +41 (0)27 958 18 58
    E-Mail: info@saas-fee.ch
    Homepage: www.saas-fee.ch

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    Seilbahnstation Hannig - Torrentbach - Spissen - Trift - Gletschersee - Gletschergrotte - Sperwerzucht - Bifig - Bergstation Plattjen >>
    Seilbahnstation Hannig - Torrentbach - Spissen - Trift - Gletschersee - Gletschergrotte - Sperwerzucht - Bifig - Bergstation Plattjen >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Lien vers la carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Nos abonnements >>


     

     

     

    Hôtel à proximité 


    Hotel Alpin Superior ★★★

    3906 Saas-Fee

    Hotel Alpin Superior, Saas-Fee Situé à Saas-Fee, dans un emplacement paisible à proximité de la station de l'Alpin Express, l'Hotel Alpin vous propose d'incroyables installations de bien-être alliées à une cuisine raffinée. Vous pourrez skier jusqu'à la porte de l'établissement.

    Hotel Alpin Superior, Saas-Fee

    Situé à Saas-Fee, dans un emplacement paisible à proximité de la station de l'Alpin Express, l'Hotel Alpin vous propose d'incroyables installations de bien-être alliées à une cuisine raffinée. Vous pourrez skier jusqu'à la porte de l'établissement.

     

    Tours à proximité 

    Abstiegswanderung von der Hannigalp zur Gletschergrotte

    ⏱️ 2 h 45 min  / ↔ 7 km / ↑ 184 m / ↓ 725 m / ⛰ 2339 m / ☀️ 5/5 / 😀 5/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Nirgens sonst wo in der Schweiz drängen sich die 4000er so dicht an dicht, wie dies in der Region von Saas Fee der Fall ist. Allalinhorn, Alphubel, Täschhorn, Dom und Nadelhorn... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 9
    fois favorisé 9
    2.3 km au point de départ

    Wanderung im Herzen des Saastals

    ⏱️ 5 h  / ↔ 15 km / ↑ 576 m / ↓ 576 m / ⛰ 1803 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 18.07.2019 par Traumpfade.ch

    Facettenreiche Rundwanderung von Saas Grund über Saas Fee nach Saas Almagell und wieder zurück. Viele wundervolle Ausblicke auf die 4000er (Alphubel, Dom, etc.) hoch über dem... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 6
    fois favorisé 6
    4.3 km au point de départ

    Uferwanderung entlang der Saaser Vispa

    ⏱️ 2 h  / ↔ 8 km / ↑ 208 m / ↓ 23 m / ⛰ 1672 m / ☀️ 3/5 / 😀 2/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 22.10.2015 par Saas-Fee / Saastal Tourismus

    Auf dieser schönen Wanderung, welche auch mit einem Kinderwagen (Kiesweg) begangen werden kann, sieht man einige Sehenswürdigkeiten und Dörfer des Saastals. Unterwegs gibt es... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 10
    fois favorisé 10
    4.5 km au point de départ

    Wanderung auf dem Almageller Höhenweg

    ⏱️ 3 h 30 min  / ↔ 10 km / ↑ 204 m / ↓ 931 m / ⛰ 2521 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 08.10.2015 par Saas-Fee / Saastal Tourismus

    Der Almageller Höhenweg kann als Weiterführung des [Gsponer Höhenweges](https://www.wanderungen.ch/de/touren/wanderungen/wallis/Gspon-Siwibode-Saas%20Grund.html?tour=326)... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 20
    fois favorisé 20
    5.1 km au point de départ

    Alpinwanderung Glacier-Trail

    ⏱️ 4 h 30 min  / ↔ 9 km / ↑ 288 m / ↓ 1075 m / ⛰ 3030 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 08.10.2015 par Saas-Fee / Saastal Tourismus

    Die schönste Verbindung zwischen Saas-Fee und dem Mattmark-Gebiet mit vielen Einblicken in die Gletscherwelt zwischen Allalin und Mattmark. Der Glacier-Trail ist der einzige... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 16
    fois favorisé 16