Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Randoforum

    • Neu-Lancierung Wanderforum

      Das Wanderforum ist wieder online. Tauscht euch aus, findet ein Wander-Gspänli, macht ab für gemeinsame Wander-Ausflüge, diskutiert über Wander-Themen. Ich wünsche viel Spass....

  • Publié/actualisé le 09.05.2017 par Ticino-Turismo | 3702 points
     | Date du tour: 18.06.2016

    Bergwanderung von Lodano zu den Alpen Canaa und Pii

    Lodano - Alpe Canaa - Alpe di Pii - Lodano

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | fois favorisé (23)
    Publié/actualisé le 09.05.2017 par Ticino-Turismo

    Grandiose, aber anspruchsvolle Bergwanderung von Lodano im Maggiatal hinauf zur Alpe Canaa. Spektakuläre Tessiner Berglandschaften begleiten die gut 8-stündige Rundtour, die sich übrigens auch auf zwei Tage verteilen lässt. In der Berghütte auf der Alpe Canaa stehen den Besuchern 16 Betten zur Verfügung. Je 1670 m Auf- und Abstieg gilt es aber auch dann zu bewältigen. Die Tour startet bei Lodano im Talgrund des Maggiatals. Der Aufstieg zur Alpe Canaa erfolgt durchs steile Valle di Lodano. Der schöne Mischwald besteht aus Kastanienbäumen, Buchen, Lärchen sowie Rot- und Weisstannen. Von der Alpe Canaa geht's durch die Ostflanke vom Güi-Gipfel hinüber zur Alpe di Pii. Gleich daneben trifft man auf einen zauberhaften Bergweiher. Bei der Alpe di Pii beginnt auch der lange und steile Schluss-Abstieg zurück nach Lodano.

    Grandiose, aber anspruchsvolle Bergwanderung von Lodano im Maggiatal hinauf zur Alpe Canaa. Spektakuläre Tessiner Berglandschaften begleiten die gut 8-stündige Rundtour, die sich übrigens auch auf zwei Tage verteilen lässt. In der Berghütte auf der Alpe Canaa stehen den Besuchern 16 Betten zur Verfügung. Je 1670 m Auf- und Abstieg gilt es aber auch dann zu bewältigen. Die Tour startet bei Lodano im Talgrund des Maggiatals. Der Aufstieg zur Alpe Canaa erfolgt durchs steile Valle di Lodano. Der schöne Mischwald besteht aus Kastanienbäumen, Buchen, Lärchen sowie Rot- und Weisstannen. Von der Alpe Canaa geht's durch die Ostflanke vom Güi-Gipfel hinüber zur Alpe di Pii. Gleich daneben trifft man auf einen zauberhaften Bergweiher. Bei der Alpe di Pii beginnt auch der lange und steile Schluss-Abstieg zurück nach Lodano.

     

    Randos du mois

    Randos du mois

    Découvrez tous les mois nos propositions de belles et intéressantes randos ... >>

     

    Infos du tour

    Région
    Tessin
    Temps de rando
    8 h
    Distance
    16 km
    Montée
    1673 m
    Descente
    1673 m
    Point le plus haut
    1843 m
    Point le plus bas
    336 m
    Début de saison / fin de saison
    juin - octobre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Tessiner Bergwelt, Landschaft auf den Alpen Canaa und Pii.
    Lieu de départ
    Bushaltestelle Lodano
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Bushaltestelle Lodano
    Retour TP
    Ravitaillement
    Lodano, Alpe Canaa
    Infos touristiques / liens
    Ascona-Locarno Turismo
    Infodesk Maggia
    Centro commerciale
    6673 Maggia
    Tel. +41 91 759 77 26
    vallemaggia@ascona-locarno.com
    www.ascona-locarno.com

    Übernachtungsmöglichkeit auf der Alpe Canaa (16 Betten). Reservationen und Anfragen unter
    +41 79 513 02 34 oder
    canaa@valledilodano.ch

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    Bushaltestelle Lodano - Lodano - Castello - Alpe Canaa - Alpe di Pii - Sassalp - Solà - Solada - Lodano - Bushaltestelle Lodano >>
    Bushaltestelle Lodano - Lodano - Castello - Alpe Canaa - Alpe di Pii - Sassalp - Solà - Solada - Lodano - Bushaltestelle Lodano >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Lien vers la carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Nos abonnements >>


     

     

     

    Hôtel à proximité 


    Garni Maggia

    6678 Maggia

    Garni Maggia L'hôtel Garni Maggia est situé dans le village de Coglio, à seulement 2 km de Maggia. Datant du XVIIIe siècle, cette maison de campagne propose des hébergements lumineux et au calme.

    Garni Maggia

    L'hôtel Garni Maggia est situé dans le village de Coglio, à seulement 2 km de Maggia. Datant du XVIIIe siècle, cette maison de campagne propose des hébergements lumineux et au calme.

     

    Tours à proximité 

    2.1 km au point de départ

    Wanderung von Maggia via Dunzio zur Ponte Brolla

    ⏱️ 4 h  / ↔ 11 km / ↑ 478 m / ↓ 553 m / ⛰ 627 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Typische Tessiner Dörfer und grandiose Berglandschaften prägen das Maggiatal. Ausgedehnte Kastanienwälder beherrschen die steil abfallenden Bergflanken. Unten im Talgrund... suite >>

    Estimations 3
    Estimations 3
    fois favorisé 37
    fois favorisé 37
    2.1 km au point de départ

    Giro della Valle del Salto

    ⏱️ 4 h 45 min  / ↔ 9 km / ↑ 712 m / ↓ 712 m / ⛰ 874 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 14.06.2020 par harry.naef

    Wildromantische Rundwanderung durchs Valle del Salto - einem Seitental des Maggiatals - mit vielen zu bewältigenden Höhenmetern, aber auch mit zahlreichen landschaftlichen... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 5
    fois favorisé 5
    2.2 km au point de départ

    Talwanderung der Maggia entlang

    ⏱️ 3 h 40 min  / ↔ 10 km / ↑ 324 m / ↓ 403 m / ⛰ 418 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Die Talwanderung von Maggia dem gleichnamigen Fluss entlang gleicht meistens einem einfachen Spaziergang. Weniger die körperliche Betätigung, denn der Genuss an der schönen... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 76
    fois favorisé 76
    6.8 km au point de départ

    Auf der Via delle Vose von Loco nach Intragna

    ⏱️ 2 h  / ↔ 6 km / ↑ 253 m / ↓ 597 m / ⛰ 682 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 31.03.2017 par Ticino-Turismo

    Schöne und gemütliche Wanderung auf der Via delle Vose durch die zauberhafte Landschaft im Valle Onsernone. Auf einem alten Maultierpfad geht's von Loco durchs Onsernonetal... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 28
    fois favorisé 28
    9.3 km au point de départ

    Rundwanderung zwischen Centovalli und Valle Onsernone

    ⏱️ 4 h 20 min  / ↔ 9 km / ↑ 749 m / ↓ 749 m / ⛰ 1010 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Enge Täler mit verwinkelten Dörfern, die in spektakulärer Weise an die steilen Talflanken gebaut sind. Etwa so könnte man das Centovalli beschreiben. Dazu Kastanienwälder soweit... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 46
    fois favorisé 46