Hôtel à proximité


Hotel Schönenboden

9658 Wildhaus
Hotel Schönenboden, Wildhaus

Situé dans un quartier calme à 200 mètres du lac Schönenbodensee dans la municipalité...

Logo Booking.com

Autres hôtels >>

Nos randos du mois

Les plus belles randonnées du mois ...

Randos

Ce mois, nous présentons une sélection avec 57 randos de printemps.

Randos du mois ... >>

Hotelcard – le demi-tarif pour les hôtels

Hotelcard - le demi-tarif pour les hôtels

Plus que 650 hôtels à moitié prix!

Tous les visiteurs de wanderungen.ch peuvent profiter de nos pris spécials.

  • CHF 79.- au lieu de 99.- (Hotelcard pour 1 an) *
  • CHF 133.- au lieu de 198.- (Hotelcard pour 2 ans) *
  • CHF 187.- au lieu de 297.- (Hotelcard pour 3 ans) *

* Les prix sont valables avec le code de réduction "tourenguide".


Plus d'informations / commander ... >>

Hikebook

Bergwanderung von Wildhaus zum Säntis

Wildhaus - Thurwies - Schafboden - Säntis

Infos | Commentaires (2) | Randos à proximité

Bergwanderung von Wildhaus zum Säntis

Wildhaus - Thurwies - Schafboden - Säntis

Publié/actualisé le 09.10.2015 par Toggenburg-Tourismus | 329 points
 | Date du tour: 12.07.2015 | fois favorisé (57) 
Top-Wanderungen der Schweiz

Anspruchsvolle Gipfelwanderung vom Kurort Wildhaus im Toggenburg hinauf zum Säntis. Die Tour beginnt in Wildhaus und führt über die... suite >>

Anspruchsvolle Gipfelwanderung vom Kurort Wildhaus im Toggenburg hinauf zum Säntis. Die Tour beginnt in Wildhaus und führt über die Schönenbodenstrasse hinauf zur Bodenalp und nach Gamplüt. Der Abschnitt nach Gamplüt kann mühelos auch mit der Gondelbahn zurück gelegt werden. Bevor es weiter geht, lassen sich die steilen Flanken vom Wildhauser Schafberg bestaunen. Auf der Fahrstrasse geht's hinunter in Richtung Dreihütten. Die prächtige Kulisse der Scherenspitzen des Gamskopfes, des Stoss und der Silberplattenköpfe erhebt sich vor den Augen. Ein leicht ansteigender Pfad führt nach Gersellen/Thurwis. Danach führt die Route weiter über Langenbüel und Wis hinauf zum Berggasthaus Schafboden und weiter auf den Rotsteinpass. Bis hinauf zum Altmannsattel kann man immer wieder Steinböcke beobachten. Vom Rotsteinpass öffnet sich ein schöner Blick über die Meglisalp hinunter ins Appenzellerland. Auf dem leichten, mit Stahlseilen gesicherten Kletterweg gehts über den Lisengrat zum Chalbersäntis. Eine unvergleichliche Aussicht belohnt für die Mühen. Nochmals gilt es eine kleine Steigung zu überwinden, dann führt der Weg über eine mit Drahtseilen gesicherte Treppe zur Einsattlung Chalbersäntis – Säntis. Der Weg verläuft hier in Felsbändern, ist aber gut gesichert. Bald erreicht man das heimelige alte Säntisrestaurant auf dem Säntisgipfel.

Publié/actualisé le 09.10.2015 par Toggenburg-Tourismus | 329 points
 | Date du tour: 12.07.2015 | fois favorisé (57)

Infos

Région
Suisse orientale / Liechtenstein
Temps de rando
5 h
Distance
11 km
Dénivellation mont.
1571 m
Dénivellation desc.
200 m
Max. altitude
2500 m
Min. altitude
1091 m
Début de saison / fin de saison
juillet - octobre
Conditions technique randonnées
Panorama
Aventure
Curiosités
Panorama, Passage
Lieu de départ
Bushaltestelle Wildhaus, Post
Accès TP
Lieu d'arrivée
Seilbahnstation Säntis
Retour TP
Ravitaillement
Wildhaus, Gamplüt, Schafboden, Rotsteinpass, Säntis

Details de cette rando 

As-tu envie de faire la randonnée décrite ci-dessus ? Après l’inscription gratuite ou l’enregistrement sur myWanderungen, tu trouveras toutes les informations nécessaire que tu aura besoin. Merci pour ton inscription.

  • Carte détaillée avec l'itinéraire enregistré et le profil d'altitude de SchweizMobil pour imprimer
  • GPS-Download
  • Description de l'itinéraire sous forme de texte
  • Imprimer le résumé sur papier

 

 

 

Youtube

 

Wer stetiges Bergaufgehen schätz, findet hier eine ideale Route

Commentaire: 4/6

Marché le 19.10.2017 par Dhofmann64

Wer stetiges Bergaufgehen schätz, findet hier eine ideale Route

Bis zum Rotsteinpass oft sehr breite Wege zum wandern und 4 x ziemlich steil bergauf....

Commentaire: 5/6

Marché le 16.07.2017 par NickNewmanCH

Bis zum Rotsteinpass oft sehr breite Wege zum wandern und 4 x ziemlich steil bergauf. Vom Rotsteinpass bis Säntis gibt es Passagen die sehr gefährlich und eng sind. Diese Passagen sind schwierig um zu kreuzen. Abwechslungsreiche Wanderungen mit verschiedenem Terrain.

 

 

Randos à proximité 

© Toggenburg Tourismus, www.toggenburg.org

Wanderung Thurweg

8 h 20 min  / ↔ 31 km / ↑ 415 m / ↓ 894 m

Die Route folgt der Thur von ihren Ursprüngen am Säntis (Wildhaus), durch unberührte Landschaft, vorbei an Wasserfällen, durch Nagelfluh-Schluchten und künstliche Dämme entlang... suite >>

Commentaires 1
Commentaires 1
fois favorisé 30
fois favorisé 30
Gipfelgebäude auf dem Chäserrugg (© www.chaeserrugg.ch).
6.1 km au point de départ

Rundweg Rosenboden

1 h  / ↔ 3 km / ↑ 141 m / ↓ 141 m

Panoramareicher Gipfelspaziergang vom Chäserrugg über das Hochplateau Rosenboden. Über 500 Gipfel in 6 Ländern bilden ein atemberaubendes Panorama, das seinesgleichen sucht.... suite >>

Commentaires 0
Commentaires 0
fois favorisé 47
fois favorisé 47
6.3 km au point de départ

Appenzeller Alpenweg mit NaturErlebnispark

5 h  / ↔ 15 km / ↑ 605 m / ↓ 1124 m

Nach einem Rundgang im NaturErlebnispark Schwägalp/Säntis führt die Tour durch die Naturlandschaft nach Urnäsch. Während dem Alpsommer werden Sie vom Wohlklang der Glocken der... suite >>

Commentaires 1
Commentaires 1
fois favorisé 44
fois favorisé 44