Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Estimations de tours

    Estimations de tours

    Est-ce que tu trouves que les estimations sont utile (pouce en haut) ou non utile (pouce en bas)? Tu peux décider ...

    Découvrir les estimations >>

  • Publié/actualisé le 17.10.2019 par Rentner68 | 2497 points
     | Date du tour: 11.10.2019

    Wanderung von der Schwägalp durchs Quellgebiet des Neckers

    Schwägalp - Chräzerenpass - Ofenloch - Hinterfallenkopf - Ennetbühl

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | fois favorisé (6)
    Publié/actualisé le 17.10.2019 par Rentner68

    Wanderung von der Schwägalp über den Hinterfallenkopf nach Ennetbühl mit überraschenden Eindrücken, fantastischen Rundsichten und magischen Landschaften. Der Grand Canyon der Ostschweiz liegt im Quellgebiet des Neckers. Zahlreiche Wasserfälle führen in diese Schlucht, welche ihren Namen von einer gewaltigen Halbhöhle, dem Ofenloch erhalten hat. Von der Schwägalp führt der Weg durch ein idyllisches Hochmoor zum Chräzerenpass und über eine breite Forststrasse nach Horn, wo dann ein attraktiver Bergweg zur Alp Neuwald abzweigt. Über eine steile Alpwiese gelangt man zum Necker und anschliessend durch die spektakuläre Schlucht. Bei Ellbogen beginnt dann der einfachere Aufstieg zum Hinterfallenkopf, von welchem die Wanderer mit einer wunderbaren Rundsicht belohnt werden. Säntis, Hochalp und Co. lassen grüssen. Der Weg nach Ennetbühl führt über die Chlosteralp, wo man an einer 650 Jahre alten Ahorngruppe vorbei wandert und in eine längst vergangene Zeit zurück versetzt wird. Die Wanderung ist technisch mittelschwer (Bergweg T2), aber konditionell eher anspruchsvoll.

    Wanderung von der Schwägalp über den Hinterfallenkopf nach Ennetbühl mit überraschenden Eindrücken, fantastischen Rundsichten und magischen Landschaften. Der Grand Canyon der Ostschweiz liegt im Quellgebiet des Neckers. Zahlreiche Wasserfälle führen in diese Schlucht, welche ihren Namen von einer gewaltigen Halbhöhle, dem Ofenloch erhalten hat. Von der Schwägalp führt der Weg durch ein idyllisches Hochmoor zum Chräzerenpass und über eine breite Forststrasse nach Horn, wo dann ein attraktiver Bergweg zur Alp Neuwald abzweigt. Über eine steile Alpwiese gelangt man zum Necker und anschliessend durch die spektakuläre Schlucht. Bei Ellbogen beginnt dann der einfachere Aufstieg zum Hinterfallenkopf, von welchem die Wanderer mit einer wunderbaren Rundsicht belohnt werden. Säntis, Hochalp und Co. lassen grüssen. Der Weg nach Ennetbühl führt über die Chlosteralp, wo man an einer 650 Jahre alten Ahorngruppe vorbei wandert und in eine längst vergangene Zeit zurück versetzt wird. Die Wanderung ist technisch mittelschwer (Bergweg T2), aber konditionell eher anspruchsvoll.


    Aussi intéressant
    Toptouren des Monats

    Toptouren des Monats
    Jeden Monat veröffentlichen wir in der Rubrik Toptouren des Monats eine Auswahl mit spannenden Tourenvorschlägen. Diese sind jeweils auf die Saison abgestimmt und die detaillierten Routeninfos sind bei diesen Touren kostenlos ... >>


     

     

    Infos du tour

    Région
    Suisse orientale / Liechtenstein
    Temps de rando
    5 h
    Distance
    14 km
    Montée
    683 m
    Descente
    1082 m
    Point le plus haut
    1522 m
    Point le plus bas
    884 m
    Début de saison / fin de saison
    avril - octobre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Grand Canyon der Ostschweiz // Ahornbäume bei Vorder Chlosteralp
    Lieu de départ
    Bushaltestelle Schwägalp, Passhöhe
    Lieu d'arrivée
    Bushaltestelle Ennetbühl, Dorf
    Retour TP
    Ravitaillement
    Schwägalp, Ennetbühl
    Infos touristiques / liens
    www.appenzellerlinks.ch

    Restaurant Schwägalp
    c/o Säntis-Schwebebahn AG
    CH-9107 Schwägalp Säntis
    Tel. +41 (0)71 365 66 00
    www.saentisbahn.ch/gastronomie/restaurant-schwaegalp/

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    00:00 Schwägalp Passhöhe
    00:30 Chräzerenpass
    01:00 Horn, Abzweigung Bergweg nach Neuwald
    01:30 Alp Neuwald
    01:50 Ofenloch
    02:15 Ellbogen,... >>
    00:00 Schwägalp Passhöhe
    00:30 Chräzerenpass
    01:00 Horn, Abzweigung Bergweg nach Neuwald
    01:30 Alp Neuwald
    01:50 Ofenloch
    02:15 Ellbogen,... >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.


     

     

     

    Hôtel à proximité 


    Säntis - das Hotel ★★★

    9107 Schwägalp

    Säntis - das Hotel, Schwägalp Le Säntis - das Hotel est situé à Schwagalp, dans le canton d'Appenzell Rhodes-Extérieures, à 2 km de Säntis. Il dispose d'un jacuzzi, d'une terrasse bien exposée, d'un sauna et d'un hammam. Vous pourrez savourer un repas au restaurant ou déguster une boisson au bar. Un parking privé est disponible gratuitement sur place.

    Säntis - das Hotel, Schwägalp

    Le Säntis - das Hotel est situé à Schwagalp, dans le canton d'Appenzell Rhodes-Extérieures, à 2 km de Säntis. Il dispose d'un jacuzzi, d'une terrasse bien exposée, d'un sauna et d'un hammam. Vous pourrez savourer un repas au restaurant ou déguster une boisson au bar. Un parking privé est disponible gratuitement sur place.

     

    Youtube

     

    Tours à proximité 

    0.7 km au point de départ

    Panoramawanderung über den Kronberg

    ⏱️ 4 h 45 min  / ↔ 14 km / ↑ 464 m / ↓ 1027 m / ⛰ 1655 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Schwägalp, Kronberg und Appenzell sind die Hauptstationen dieser spektakulären Höhenwanderung. Grandios und gleichzeitig furchteinflössend wirkt der Säntis von der Schwägalp... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 38
    fois favorisé 38
    0.7 km au point de départ

    Panoramawanderung von der Schwägalp zum Kronberg

    ⏱️ 3 h 45 min  / ↔ 11 km / ↑ 666 m / ↓ 666 m / ⛰ 1647 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 12.06.2019 par René

    Landschaftlich reizvolle Wanderung von der Schwägalp zum Kronberg und wieder zurück zur Schwägalp. Viele schöne Ausblicke auf die Ostschweizer Gipfel und Hügel machen aus der... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 14
    fois favorisé 14
    0.7 km au point de départ

    Höhenwanderung von der Schwägalp nach Urnäsch

    ⏱️ 4 h 30 min  / ↔ 13 km / ↑ 533 m / ↓ 1055 m / ⛰ 1575 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 21.10.2019 par harry.naef

    Abwechslungsreiche Wanderung von der Schwägalp über die Petersalp hinunter nach Urnäsch. Herrliche Ausblicke, die bis zum Bodensee reichen, begleiten den Verlauf der... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 8
    fois favorisé 8
    0.8 km au point de départ

    Appenzeller Alpenweg mit NaturErlebnispark

    ⏱️ 5 h  / ↔ 15 km / ↑ 605 m / ↓ 1124 m / ⛰ 1570 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 03.12.2015 par Appenzellerland-Tourismus

    Nach einem Rundgang im NaturErlebnispark Schwägalp/Säntis führt die Tour durch die Naturlandschaft nach Urnäsch. Während dem Alpsommer werden Sie vom Wohlklang der Glocken der... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 54
    fois favorisé 54
    2.4 km au point de départ

    Lillyweg

    ⏱️ 1 h 30 min  / ↔ 4 km / ↑ 153 m / ↓ 253 m / ⛰ 1007 m / ☀️ 2/5 / 😀 5/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 26.11.2015 par Appenzellerland-Tourismus

    Ein grosser Tag für Lilly und Martin.
    Heute ist ein grosser Tag für die beiden Geschwister Lilly und Martin. Was die beiden Geschwister bei der Wanderung auf die Alp... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 10
    fois favorisé 10