Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Estimations de tours

    Estimations de tours

    Est-ce que tu trouves que les estimations sont utile (pouce en haut) ou non utile (pouce en bas)? Tu peux décider ...

    Découvrir les estimations >>

    Randoforum

  • se connecter / enregistrer
  • Publié/actualisé le 05.07.2017 par René | 73026 points
     | Date du tour: 04.07.2017

    Rundwanderung am Fuss der Schrattenfluh

    Sörenberg-Südelhöchi - Silwängen - Salwideli - Sörenberg-Südelhöchi

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | Estimations (3) ▾ | fois favorisé (100)
    Publié/actualisé le 05.07.2017 par René

    Panoramareiche Rundwanderung durch zauberhafte Landschaften der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Immer wieder öffnen sich während der Wanderung grandiose Ausblicke auf die Brienzerkette sowie auf die markanten Kalkfelsformationen der Schrattenfluh. Bei guter Sicht sieht man sogar die Jungfrau und den Titlis. Die Tour startet und endet etwas unterhalb vom Ferienort Sörenberg im Talgrund der Waldemme. Ein ordentlich steiler Weg führt hinauf zu einer mystischen Waldmoor-Landschaft. Durch die Bäume hindurch blitzen die kahlen Felsen der Schrattenfluh. Wollgras, Farne und Föhren prägen das Landschaftsbild. Im Abstieg beherrscht die Brienzerkette die Szene. Angeführt vom Brienzer Rothorn schweift der Blick bis zum Augstmatthorn. Später gesellen sich der Schibegütsch und der Hohgant dazu. Und auf der anderen Talseite mimen die Schwändiliflue und der Fürstein die Platzhirschen im Gipfelpanorama.

    Panoramareiche Rundwanderung durch zauberhafte Landschaften der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Immer wieder öffnen sich während der Wanderung grandiose Ausblicke auf die Brienzerkette sowie auf die markanten Kalkfelsformationen der Schrattenfluh. Bei guter Sicht sieht man sogar die Jungfrau und den Titlis. Die Tour startet und endet etwas unterhalb vom...


    Estimations (3)
    Start bei der Postautostation Hirsegg erspart die Rückwanderung auf der Strasse! Die...

    Participant(e) Claudia47 écrit : Start bei der Postautostation Hirsegg erspart die Rückwanderung auf der Strasse! Die Tour hat viel zu viele ausgebaute Alpwege und zu viel Asphalt! Wir sind bis Rossweid gewandert und mit der Seilbahn hinunter nach Sörenberg. Silwängen... >>


     

     

    Infos du tour

    Région
    Suisse centrale
    Temps de rando
    3 h 30 min
    Distance
    11 km
    Montée
    582 m
    Descente
    582 m
    Point le plus haut
    1564 m
    Point le plus bas
    1065 m
    Début de saison / fin de saison
    mai - octobre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Zauberhafte Moorwälder, Ausblicke auf die Schrattenfluh und auf die Brienzerkette.
    Lieu de départ
    Bushaltestelle Sörenbrerg, Südelhöchi
    Lieu d'arrivée
    Bushaltestelle Sörenberg, Südelhöchi
    Ravitaillement
    Südelhöchi, Silwängen, Schlund (FR - SO), Salwideli
    Indications spéciales
    In den Moorwäldern kann der Boden nach Regenfällen ziemlich tief sein.
    Infos touristiques / liens

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    00:00: Von der Bushaltestelle Südelhöchi dem Wanderweg Richtung Hirsegg folgen.

    00:10: Beim Wegweiser Hirsegg dem Bergwanderweg Richtung Schlund folgen.
    ... >>
    00:00: Von der Bushaltestelle Südelhöchi dem Wanderweg Richtung Hirsegg folgen.

    00:10: Beim Wegweiser Hirsegg dem Bergwanderweg Richtung Schlund folgen.
    ... >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Tu as déjà un abonnement? Se connecter >>


     

     

     

     

    Estimation de Claudia47 du 17.09.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Start bei der Postautostation Hirsegg erspart die Rückwanderung auf der Strasse! Die Tour hat viel zu viele ausgebaute Alpwege und zu viel Asphalt! Wir sind bis Rossweid gewandert und mit der Seilbahn hinunter nach Sörenberg. Silwängen ist nur noch ein Selbstbedienungscontainer; gestern ohne Esswaren, nur Getränke. Schlund war geschlossen. Das Panorama wäre toll, aber es ist keine eigentliche Bergwanderung mehr. Die Autos kommen bis Schlund!

    Marché le 16.09.2019

     

    Estimation de Danny Wemmenhove du 03.06.2019 (♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Ein sehr gemütliches Hike mit schönen Aussichten. Wir haben den Wagen praktisch in Südelhöhe parkiert.

    Marché le 02.06.2019

     

    Estimation de René du 05.07.2017 (♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Eine Tour mit zauberhaften Moor-Landschaften und vielen grandiosen Ausblicken auf die umliegenden Berge. Dazu liegen zwei besuchenswerte Gaststätten (am Wochenende sind es sogar drei) direkt am Wanderweg.

    Marché le 04.07.2017

     

     

    Hôtel à proximité 


    Wellnesshotel Rischli ★★★

    6174 Sörenberg

    Wellnesshotel Rischli, Sörenberg À Sörenberg, à une heure en voiture de Lucerne, le Wellnesshotel Rischli constitue un point d'ancrage idéal pour partir à la découverte de la réserve de biosphère d'Entlebuch, classée au patrimoine de l'UNESCO.

    Wellnesshotel Rischli, Sörenberg

    À Sörenberg, à une heure en voiture de Lucerne, le Wellnesshotel Rischli constitue un point d'ancrage idéal pour partir à la découverte de la réserve de biosphère d'Entlebuch, classée au patrimoine de l'UNESCO.

     

    Youtube

     

    Tours à proximité 

    4.8 km au point de départ

    Bergwanderung auf den Fürstein

    ⏱️ 6 h 30 min  / ↔ 17 km / ↑ 1158 m / ↓ 1158 m / ⛰ 2026 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Die Bergwanderung von Flühli hinauf auf den Fürstein führt durch die fantastischen Landschaften des Entlebuchs. Im Jahr 2001 wurde diese einzigartige Region von der UNESCO zum... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 34
    fois favorisé 34
    5.6 km au point de départ

    Höhenwanderung vom Brienzer Rothorn über den Arnihaaggen

    ⏱️ 4 h  / ↔ 11 km / ↑ 221 m / ↓ 1511 m / ⛰ 2325 m / ☀️ 5/5 / 😀 5/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 24.07.2017 par René

    Atemberaubende Höhenroute vom Brienzer Rothorn über den Arnihaaggen zum Brünigpass. Seine Bekanntheit verdankt das Brienzer Rothorn vorwiegend der mit Dampf betriebenen... suite >>

    Estimations 5
    Estimations 5
    fois favorisé 280
    fois favorisé 280
    5.8 km au point de départ

    Gipfelwanderung vom Glaubenbielen zum Nünalpstock

    ⏱️ 3 h  / ↔ 8 km / ↑ 436 m / ↓ 436 m / ⛰ 1896 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 09.06.2014 par René

    Der rund 1'600 m hohe Glaubenbielen ist der Ausgangspunkt zu dieser Panoramawanderung der Extraklasse. Beinahe die gesamte Zentralschweiz und die östlichen Berner Alpen... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 80
    fois favorisé 80
    6.9 km au point de départ

    Bergwanderung am Nordfuss vom Hohgant

    ⏱️ 4 h 15 min  / ↔ 12 km / ↑ 802 m / ↓ 739 m / ⛰ 1431 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 29.10.2018 par Roru

    Die abwechslungsreiche Wanderung am Nordfuss des Hohgant ist von Kemmeriboden bis Breitwang ein Teilstück der nationalen Alpenrandroute. Der Ausgangspunkt liegt beim Hotel... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 9
    fois favorisé 9
    7.7 km au point de départ

    Bärgmandlipfad

    ⏱️ 4 h 45 min  / ↔ 14 km / ↑ 900 m / ↓ 900 m / ⛰ 1951 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 29.07.2016 par Obwalden Tourismus

    Im Zentrum dieser Rundwanderung steht der Giswiler Hausberg, der Giswilerstock. Auf dem Bärgmandlipfad wird dieses gewaltige Kalkmassiv umrundet. Auf uralten Verbindungswegen... suite >>

    Estimations 6
    Estimations 6
    fois favorisé 84
    fois favorisé 84