Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Randoforum

    • Neu-Lancierung Wanderforum

      Das Wanderforum ist wieder online. Tauscht euch aus, findet ein Wander-Gspänli, macht ab für gemeinsame Wander-Ausflüge, diskutiert über Wander-Themen. Ich wünsche viel Spass....

  • Publié/actualisé le 08.07.2020 par René | 76104 points
     | Date du tour: 04.07.2020

    Gipfelwanderung vom Glaubenberg zum Fürstein

    Glaubenberg - Fürstein - Ober Sewen - Glaubenberg

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | Estimations (2) ▾ | fois favorisé (52)
    Publié/actualisé le 08.07.2020 par René

    Grandiose Bergwanderung durch zauberhafte Landschaften der UNESCO Biosphäre Entlebuch vom Glaubenbergpass hinauf zum 2'040 m hohen Fürstein. Hüben wie drüben öffnet sich immer wieder ein atemberaubendes Panorama auf die umliegende Berge. Im Nordosten mimt der Pilatus den Chef im Ring der Gipfelkolosse. Dahinter weitet sich das Mittelland. Im Süden fällt die Brienzer Rothorn Kette auf. Und vom Gipfel des Fürsteins zeigt sich auch die Schrattenfluh. Blumenreiche Moorwiesen, Felder mit Alpenrosen und wunderschöne Nadelwälder prägen das Landschaftsbild entlang der zum Teil etwas sumpfigen Bergwanderwege. Fast schon etwas kitschig wirkt die Szenerie auf der Alp Ober Sewen. Eine malerische Kapelle, etwas weiter unten das hübsche Sewenseeli und dahinter die schneebedeckten Berge des östlichen Berner Oberlands. Als wäre man in einen Landschafts-Kalender eingetaucht. Die Gipfeltour zum Fürstein startet auf dem Glaubernbergpass, welcher Entlebuch mit Sarnern verbindet, und dessen Passstrasse übrigens erst im Jahr 2010 vollständig asphaltiert wurde. Ein steiler, teils etwas matschiger Weg führt hinauf zum Rickhubel und weiter zum Fürstein. Der aussichtsschwangere Abstieg verläuft via Sewenseeli zurück zum Ausgangspunkt auf dem Glaubenbergpass.

    Grandiose Bergwanderung durch zauberhafte Landschaften der UNESCO Biosphäre Entlebuch vom Glaubenbergpass hinauf zum 2'040 m hohen Fürstein. Hüben wie drüben öffnet sich immer wieder ein atemberaubendes Panorama auf die umliegende Berge. Im Nordosten mimt der Pilatus den Chef im Ring der Gipfelkolosse. Dahinter weitet sich das Mittelland. Im Süden fällt die Brienzer Rothorn Kette auf. Und vom Gipfel des Fürsteins zeigt sich auch die Schrattenfluh. Blumenreiche Moorwiesen, Felder mit Alpenrosen und wunderschöne Nadelwälder prägen das Landschaftsbild entlang der zum Teil etwas sumpfigen Bergwanderwege. Fast schon etwas kitschig wirkt die Szenerie auf der Alp Ober Sewen. Eine malerische Kapelle, etwas weiter unten das hübsche Sewenseeli und dahinter die schneebedeckten Berge des östlichen Berner Oberlands. Als wäre man in einen Landschafts-Kalender eingetaucht. Die Gipfeltour zum Fürstein startet auf dem Glaubernbergpass, welcher Entlebuch mit Sarnern verbindet, und dessen Passstrasse übrigens erst im Jahr 2010 vollständig asphaltiert wurde. Ein steiler, teils etwas matschiger Weg führt hinauf zum Rickhubel und weiter zum Fürstein. Der aussichtsschwangere Abstieg verläuft via Sewenseeli zurück zum Ausgangspunkt auf dem Glaubenbergpass.

     

    Randos du mois

    Randos du mois

    Découvrez tous les mois nos propositions de belles et intéressantes randos ... >>

     

    Infos du tour

    Région
    Suisse centrale
    Temps de rando
    3 h 50 min
    Distance
    9 km
    Montée
    651 m
    Descente
    651 m
    Point le plus haut
    2040 m
    Point le plus bas
    1530 m
    Début de saison / fin de saison
    juin - octobre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Landschaft mit schönen Nadelwäldern, Alpenrosen und vielen anderen Bergblumen // Panorama // Sewenseeli mit Kapelle
    Lieu de départ
    Bushaltestelle / Parkplatz Glaubenberg, Passhöhe
    Lieu d'arrivée
    Bushaltestelle / Parkplatz Glaubenberg, Passhöhe
    Ravitaillement
    Glaubenberg
    Indications spéciales
    Die Route führt zum Teil durch sumpfige Wiesen. Nach Regenfällen ist die Tour deshalb eher nicht zu empfehlen.
    Infos touristiques / liens
    Postauto auf den Glaubenberg
    www.postauto.ch/de/news/naechster-halt-langis

    Passhöchi Beizli
    www.obwalden-tourismus.ch/de/detail/poitype/outdooractivepoi/poi/passhoechi-beizli/

    UNESCO Biosphäre Entlebuch
    Chlosterbüel 28
    CH-6170 Schüpfheim
    +41 (0)41 485 88 50
    www.biosphaere.ch

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    00:00: Von der Bushaltestelle Glaubenberg, Passhöhe am Passhöchi Beizli vorbei gehen und der aspaltierten Strasse bergwärts folgen.

    00:08: Ungefähr 200 m nach dem... >>
    00:00: Von der Bushaltestelle Glaubenberg, Passhöhe am Passhöchi Beizli vorbei gehen und der aspaltierten Strasse bergwärts folgen.

    00:08: Ungefähr 200 m nach dem... >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Lien vers la carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Nos abonnements >>


     

     

     

     

    Estimation de reni22 du 18.09.2020 (♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Die Wanderung ist sehr anspruchsvoll. Der Hinweis, nach der Brücke links der Bergwanderung folgen aber es sind noch ca. 200 m bis dann der sehr steile und nahrhafte Anstieg durch den Wald auf einem schlechten und ausgewaschenen und einstündigen Pfad folgt. Der Aufstieg zum Feuerstein ist sehr steil, steinig und rutschig. Nichts für Anfänger. Der Abstieg vom Gipfel bis Ober Sewn ist genauso wie der Aufstieg. Schlechte Beschilderung. Wanderstöcke und gute Wanderschuhe sind zu empfehlen.

    Marché le 17.09.2020

     

    Estimation de Roru du 12.09.2020 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Diese Wanderung hat unsere Erwartungen übertroffen. Allerdings gingen wir ab der Kapelle bei Sewen nicht auf dem Strässchen in Richtung Glaubenberg, sondern zweigten links ab (Richtung Sewenegg; nicht markiert). Über P. 1725 gelangten wir direkt zum Passhöchi-Beizli. Wunderschöne Variante auf Trampelpfaden! - Wer die Tour für einen Werktag plant, sollte sich über die Schiesszeiten auf dem Glaubenberg der Armee informieren: www.armee.ch/schiesszeiten oder Tel. 058 481 32 32 (Kdo Koord Stelle 2)

    Marché le 11.09.2020

     

     

    Hôtel à proximité 


    Hotel Kurhaus Heiligkreuz ★

    6166 Heiligkreuz (LU)

    Hotel Kurhaus Heiligkreuz Situé dans le petit village de Heiligkreuz, l'Hotel Kurhaus Heiligkreuz se trouve à 40 km de Lucerne et à quelques pas seulement de l'église de pèlerinage. Le restaurant dispose d'une terrasse bien exposée et sert une cuisine traditionnelle suisse à base de produits régionaux.

    Hotel Kurhaus Heiligkreuz

    Situé dans le petit village de Heiligkreuz, l'Hotel Kurhaus Heiligkreuz se trouve à 40 km de Lucerne et à quelques pas seulement de l'église de pèlerinage. Le restaurant dispose d'une terrasse bien exposée et sert une cuisine traditionnelle suisse à base de produits régionaux.

     

    Youtube

     

    Tours à proximité 

    7.1 km au point de départ

    Bergwanderung auf den Fürstein

    ⏱️ 6 h 30 min  / ↔ 17 km / ↑ 1158 m / ↓ 1158 m / ⛰ 2026 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Die Bergwanderung von Flühli hinauf auf den Fürstein führt durch die fantastischen Landschaften des Entlebuchs. Im Jahr 2001 wurde diese einzigartige Region von der UNESCO zum... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 38
    fois favorisé 38
    7.4 km au point de départ

    Bärgmandlipfad

    ⏱️ 4 h 45 min  / ↔ 14 km / ↑ 900 m / ↓ 900 m / ⛰ 1951 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 29.07.2016 par Obwalden Tourismus

    Im Zentrum dieser Rundwanderung steht der Giswiler Hausberg, der Giswilerstock. Auf dem Bärgmandlipfad wird dieses gewaltige Kalkmassiv umrundet. Auf uralten Verbindungswegen... suite >>

    Estimations 6
    Estimations 6
    fois favorisé 86
    fois favorisé 86
    8.4 km au point de départ

    Gipfelwanderung vom Glaubenbielen zum Nünalpstock

    ⏱️ 3 h  / ↔ 8 km / ↑ 436 m / ↓ 436 m / ⛰ 1896 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 09.06.2014 par René

    Der rund 1'600 m hohe Glaubenbielen ist der Ausgangspunkt zu dieser Panoramawanderung der Extraklasse. Beinahe die gesamte Zentralschweiz und die östlichen Berner Alpen... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 100
    fois favorisé 100
    8.6 km au point de départ

    Wanderung auf «Single-Trails» von Giswil nach Kerns

    ⏱️ 4 h 30 min  / ↔ 16 km / ↑ 529 m / ↓ 451 m / ⛰ 784 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 12.05.2020 par Möffin

    Mehrheitlich auf schmalen Pfaden führt diese Wanderung am und oberhalb des Sarnersees durch Teile des Kantons Obwalden. Naturliebhaber kommen hierbei voll auf ihre Kosten.... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 8
    fois favorisé 8
    9.5 km au point de départ

    Höhenwanderung von Schüpfheim nach Entlebuch

    ⏱️ 3 h 20 min  / ↔ 11 km / ↑ 421 m / ↓ 453 m / ⛰ 1066 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Wanderung mit vielen schönen Ausblicken ins Entlebuch. Stotzige Hügel und tiefe Täler prägen die Region Entlebuch. Weit verstreute Bauernhöfe verleihen dem Tal einen typisch... suite >>

    Estimations 4
    Estimations 4
    fois favorisé 56
    fois favorisé 56