Chercher des randos


Activités

Régions

Temps de marche et dénivellation
Limiter le point plus haut
Limiter le point le plus bas
Caractère

Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Newsletter

    Dans notre « newsletter » mensuelle nous vous présentons des randonnées saisonales et beaucoup d'autres informations pour les randonneurs.

    Prochain envoi: 09.12.2021

    Formulaire d'inscription >>

    Panoramawanderung von der Fräkmüntegg nach Stansstad

    Randonnée de montagne T2 |  ⏱️ 3 h 40 min  | ↔ 10 km | ↑ 233 m | ↓ 1215 m  | ☆ 5

    Fräkmüntegg - Renggpass - Stansstad

    Diese abstiegsorientierte und panoramareiche Bergwanderung führt von der Fräkmüntegg über den Renggpass hinunter nach Stansstad am Vierwaldstättersee. Die eher anspruchsvolle Abstiegswanderung T2/T3 startet auf der 1'415 m liegenden Fräkmüntegg, einer Zwischenstation der Gondelbahn zum Pilatus. Auf der Fräkmüntegg kann man das grandiose Panorama auf den Pilatus (2'128 m) und auf zahlreiche weitere Gipfel des Entlebuchs und des Emmentals geniessen. Das Bergrestaurant Fräkmünntegg mit seiner grossen Sonnenterasse bietet feine Köstlichkeiten. Ein schöner Seilpark und die längste Sommerrodelbahn der Schweiz lässt Abenteurerherzen höher schlagen. Von der Fräkmüntegg führt der Bergweg zur Alp Fräkmünt. Das Restaurant ist 2008 abgebrannt, jedoch wurde an der selben Stelle eine wunderschöne grosse überdachte Grillstelle errichtet, welche ein grandioses Panorama bietet. Weiter führt der Weg durch den Wald und über Alpweiden hinunter zur Alp Gschwänd (1'216 m). Das Panorama öffnet nun den Blick auf den Vierwaldstädtersee und auf die Rigi. Nach etwa 500 m zweigt der Weg rechts in Richtung Büchsen, zur Renggkapelle ab. Nun folgt ein kurzer, aber steiler Anstieg auf den Renggpass (891 m). Dieser historische und ehemals viel begangene Übergang wurde als Verbindung zwischen Luzern und Alpnachstad benutzt. Es war der einzige Landweg über den Lopper und die kürzeste Landverbindung von Luzern nach Obwalden und zum Brünigpass. Ab dem Renggpass wandert man auf dem «Waldstätterweg» auf einem «Single Trail» dem Loppergrat entlang. Der Blick öffnet sich zum Stanserhorn und bei gutem Wetter bis zum Sarnersee. Weiter führt der Weg in den Lopperwald. Mit seinen weissen Kalksteinformationen und den prächtigen Föhren weckt dieser die Illusion, man sei im südlichen Europa. Nachdem man das Haslihorn (die höchste Erhebung des Loppers) umgangen hat, beginnt der Abstieg in drei Steilstufen. Nach erreichen der Lopperkappelle führt der Weg bei der Acheregg runter zur Kantonsstraße und zum See. Man unterquert die Autobahn und gelangt in wenigen Minuten zur Bahnstation Stansstad, wo die Wanderung schliesslich endet.

    Publié le 28.04.2021 par giftmischere | Date du tour: 24.04.2021 

     

     


    Informations détaillées

     

    Itinéraire 

    00:00 Fräkmüntegg, dem Wegweiser in Richtung Fräkmünt folgen.

    00:10 Ankunft Fräkmünt. Sehr schöne grosse und überdachte...

     

     

     

    Curiosités et petits extras

    Panorama // Renggkapelle // «Single Trail» auf dem Loppergrad

    ✓ Aire de pique nique

    ✓ Point de vue particulièrement beau

    ✓ Restaurant d'excursion / restaurant de montagne

    ✓ Transport touristique

    Degré de difficulté
    Panorama
    Aventure
    Temps de marche
    3 h 40 min
    Distance
    10 km
    Total montée
    233 m
    Total descente
    1215 m
    Point le plus haut
    1418 m
    Point le plus bas
    435 m
    Début de saison / fin de saison
    avril - octobre
    Lieu de départ
    Gondelbahn-Station Fräkmüntegg
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Bahnhof Stansstad
    Retour TP
    Ravitaillement
    Fräkmüntegg / Alp Gschwänd / Stansstad
    Indications spéciales
    Seit diesem Jahr ist der Renggpass und der Gratweg auf dem Lopper auch für Biker frei gegeben. Jedoch stellt dies kein Problem dar, mit ein bisschen Rücksichtnahme.
    Gutes Schuhwerk und eventuell Wanderstöcke sind für den Abstieg empfohlen.
    In Stansstad kann man sich an heissen Tagen noch im See unterhalb der Autobahn abkühlen.

    As-tu déjà fait ce tour? Si oui, estime-le, et décrit ce qui t'as spécialement plût, ou bien pas plût, ou faudrait-il encore ajouter quelque chose à la description.

     

    Randos similaires

     

    Hôtel à proximité 

    Art Deco Hotel Montana ★★★★

    6002 Luzern

    Art Deco Hotel Montana, Luzern Bénéficiant d'une situation magnifique à flanc de colline, l'Art Deco Hotel Montana offre une vue panoramique sur le lac des Quatre-Cantons auquel il est relié par le funiculaire le plus court du monde. Il abrite un restaurant gastronomique et met gratuitement à votre disposition une connexion Wi-Fi.

    Art Deco Hotel Montana, Luzern

    Bénéficiant d'une situation magnifique à flanc de colline, l'Art Deco Hotel Montana offre une vue panoramique sur le lac des Quatre-Cantons auquel il est relié par le funiculaire le plus court du monde. Il abrite un restaurant gastronomique et met gratuitement à votre disposition une connexion Wi-Fi.

     

    Youtube

     

    #randorallye-photos de ce tour