Chercher des randos


Activités

Régions

Temps de marche et dénivellation
Limiter le point plus haut
Limiter le point le plus bas
Caractère

Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Newsletter

    Dans notre « newsletter » mensuelle nous vous présentons des randonnées saisonales et beaucoup d'autres informations pour les randonneurs.

    Prochain envoi: 09.12.2021

    Formulaire d'inscription >>

    Wanderung von Wabern auf den Berner Hausberg

    Randonnée pédestre T1 |  ⏱️ 2 h 10 min  | ↔ 7 km | ↑ 330 m | ↓ 330 m  | ☆ 22

    Wabern - Gurtendorf - Gurten - Wabern

    Wie die meisten anderen Städte, besitzt auch Bern seinen Hausberg. An einem schönen Wochenende pilgert die halbe Stadtbevölkerung auf den Gurten um den Frohlockungen der Natur zu fröhnen. Vorallem die Downhiller unter den Mountainbikern haben den Berg in letzten Jahren für sich entdeckt. Rauf mit dem Bähnli und runter mit dem Bike, was will man mehr? Eine eigens für sie gebaute Piste schlängelt sich durch den steil abfallenden Wald. Ein Kinderparadies war der Gurten seit eh und je. Eine Tatsache, welche Familien gleich scharrenweise auf den Berg lockt. Und auch Wanderer kommen am Gurten auf ihre Rechnung. Ein kleines Netz mit herrlichen Pfaden durchzieht den Berg. Aussichtsreich und gut ausgebaut. Die Stadt Bern liegt zu Füssen. Ein wunderbares und zugleich beeindruckendes Bild. Auf der anderen Seite buhlt die Berner Alpenkette um die Gunst der Betrachter. Fantastisch.

    Publié le 25.04.2013 par René | Date du tour: 15.04.2007 

     

     


    Informations détaillées

     

    Itinéraire 

    Von Wabern dem Wanderweg Richtung Kehrsatz folgen.

    00:05: Bei der Wabern Brauerei (Talstation Gurtenbahn) weiterhin...

     

     

     

    Curiosités et petits extras

    Gurtenbahn, Attraktionen für Kinder auf dem Gurten, Aussichtsturm

    Degré de difficulté
    Panorama
    Aventure
    Temps de marche
    2 h 10 min
    Distance
    7 km
    Total montée
    330 m
    Total descente
    330 m
    Point le plus haut
    854 m
    Point le plus bas
    563 m
    Début de saison / fin de saison
    mars - novembre
    Lieu de départ
    Bahnhof Wabern
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Bahnhof Wabern
    Retour TP
    Ravitaillement
    Wabern, Gurten

    As-tu déjà fait ce tour? Si oui, estime-le, et décrit ce qui t'as spécialement plût, ou bien pas plût, ou faudrait-il encore ajouter quelque chose à la description.

     

     

    Estimation de giftmischere du 31.10.2021 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Sehr schöne und empfehlenswerte Tour! Obwohl der Gurten ein beliebtes Ausflugsziel ist, haben sich Menschenmassen auf der Wanderung nicht bewahrheitet. Es verläuft sich sehr gut auf dem Berg. Der Blick auf Bern und auf die Berner Alpenkette sind einfach ein Traum! Hat mir sehr gut gefallen.

    Marché le 31.10.2021

     

    Estimation de geri-340 du 16.11.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Diese Strecke dauert etwas länger als der direckter Weg, ist aber gut gewählt. Hier Foto aus dem "Gipfel" Richtung Berner Oberland.

    Marché le 16.11.2019

     

    Estimation de staepz du 28.05.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Wenn man in Bern ist, ist der Gurten pflicht. Der Aufstieg wird mit einer herrlichen Sicht auf die Stadt belohnt. Unbedingt noch auf den Aussichtsturm gehen hinter dem Restaurant.

    Marché le 13.08.2017

     

    Hôtel à proximité 

    Am Pavillon, Bed&Breakfast ★★★

    3012 Bern

    Am Pavillon, Bed&Breakfast, Bern Bénéficiant d'un emplacement central à Berne, le Am Pavillon Bed&Breakfast se trouve à 300 mètres de la gare. Il comprend une connexion Wi-Fi gratuite, une petite bibliothèque, une salle de méditation ainsi qu'un salon avec télévision.

    Am Pavillon, Bed&Breakfast, Bern

    Bénéficiant d'un emplacement central à Berne, le Am Pavillon Bed&Breakfast se trouve à 300 mètres de la gare. Il comprend une connexion Wi-Fi gratuite, une petite bibliothèque, une salle de méditation ainsi qu'un salon avec télévision.

     

    #randorallye-photos de ce tour