Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Randoforum

    • Neu-Lancierung Wanderforum

      Das Wanderforum ist wieder online. Tauscht euch aus, findet ein Wander-Gspänli, macht ab für gemeinsame Wander-Ausflüge, diskutiert über Wander-Themen. Ich wünsche viel Spass....

  • Publié le 28.07.2014 par Praettigau | Date du tour: 28.07.2014

    Re-Ra-Rätikon - das Naturschauspiel

    St. Antönien - Pany (oder umgekehrt)

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | fois favorisé (4)
    Publié le 28.07.2014 par Praettigau | Date du tour: 28.07.2014

    Entdecke beim Spielen mit den drei Freunden, dem Murmeltier "Pfifer", der Gämse "Granita" und dem Schmetterling "Malva" die Bergwelt und löse das Rätsel um Granita.

    An jedem Startpunkt findest du eine Willkommenstafel, wo du die Spielanleitung entnehmen kannst. Auf dem abwechslungsreichen Wanderweg, welcher auch mit Kinderwagen gut befahrbar ist, findest du fünf Spielposten. In ihrer Umgebung verstecken sich grosse Figuren aus Holz und/oder Stein. An jedem Spielposten erzählt dir eine Geschichte von Pfifner, Granita und Malva, was für Figuren du suchen und entdecken kannst.

    Unterwegs befindet sich eine grosse Schweizer-Familien-Feuerstelle. Holz ist vorhanden.

    • Es spielt keine Rolle wo du die Wanderung gestartet wird
    • Lies die Geschichte beim Spielposten und such die beschriebene Figur, indem du den Wegabschnitt zwischen den beiden weissen Wegmarkierungen hin- und herwanderst.
    • Erst wenn du die richtige Stelle und den richtigen Blickwinkel gefunden hast, setzt sich die Figur aus Holz und/oder Stein zu einem Ganzen zusammen
    • Wenn du die Figur nicht findest, helfen dir die drei Klappen (Hinweis 1 - 3) auf der Postentafel Schritt um Schritt weiter.

    Entdecke beim Spielen mit den drei Freunden, dem Murmeltier "Pfifer", der Gämse "Granita" und dem Schmetterling "Malva" die Bergwelt und löse das Rätsel um Granita.

    An jedem Startpunkt findest du eine Willkommenstafel, wo du die Spielanleitung entnehmen kannst. Auf dem abwechslungsreichen Wanderweg, welcher auch mit Kinderwagen gut befahrbar ist, findest du fünf Spielposten. In ihrer Umgebung verstecken sich grosse Figuren aus Holz und/oder Stein. An jedem Spielposten erzählt dir eine Geschichte von Pfifner, Granita und Malva, was für Figuren du suchen und entdecken kannst.

    Unterwegs befindet sich eine grosse Schweizer-Familien-Feuerstelle. Holz ist vorhanden.

    • Es spielt keine Rolle wo du die Wanderung gestartet wird
    • Lies die Geschichte beim Spielposten und such die beschriebene Figur, indem du den Wegabschnitt zwischen den beiden weissen Wegmarkierungen hin- und herwanderst.
    • Erst wenn du die richtige Stelle und den richtigen Blickwinkel gefunden hast, setzt sich die Figur aus Holz und/oder Stein zu einem Ganzen zusammen
    • Wenn du die Figur nicht findest, helfen dir die drei Klappen (Hinweis 1 - 3) auf der Postentafel Schritt um Schritt weiter.

     

     

    Infos du tour

    Région
    Grisons
    Temps de rando
    3 h
    Distance
    7 km
    Montée
    350 m
    Descente
    500 m
    Point le plus haut
    1483 m
    Point le plus bas
    1251 m
    Début de saison / fin de saison
    mai - octobre
    Degré de difficulté
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Re-Ra-Rätikon - das Naturschauspiel
    Lieu de départ
    St. Antönien beim Steinbock Spielplatz
    Lieu d'arrivée
    Pany beim Schwimmbad
    Retour TP
    Ravitaillement
    Gadenstätt: Wanderweg-Kiosk von der Bauernfamilie Bardill
    Indications spéciales
    Schweizer Familie Feuerstelle unterwegs und am Zielort (Chrüzhof). Schwimmbad Pany beim Ziel.
    Infos touristiques / liens
    Re-Ra-Rätikon
    www.re-ra-raetikon.ch

    Prättigau Tourismus
    www.praettigau.info
    Tel. +41 (0)81 325 11 11

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte d'exemple


    Itinéraire

    Am besten mit dem ÖV anreisen, ansonsten das Auto in Pany stehen lassen (kostenlose Parkplatze im Dorf und beim Schwimmbad) und mit dem Postauto nach St. Antönien fahren. Da... >>
    Am besten mit dem ÖV anreisen, ansonsten das Auto in Pany stehen lassen (kostenlose Parkplatze im Dorf und beim Schwimmbad) und mit dem Postauto nach St. Antönien fahren. Da... >>

     


    Informations détaillées pour les tours 

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement. Tu as déjà acheté un abonnement ?

    ✔ Lien vers la carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour


     

     

     

    Hôtel à proximité 


    Hotel Büel

    7246 St. Antönien

    Hotel Büel, St. Antönien L'hôtel Büel bénéficie d'un emplacement pittoresque à flanc de montagne, à St. Antönien, dans la région du Prättigau. Il offre une vue panoramique sur la vallée. Il dispose d'une connexion Internet gratuite et d'un spa.

    Hotel Büel, St. Antönien

    L'hôtel Büel bénéficie d'un emplacement pittoresque à flanc de montagne, à St. Antönien, dans la région du Prättigau. Il offre une vue panoramique sur la vallée. Il dispose d'une connexion Internet gratuite et d'un spa.

     

    Tours à proximité 

    Carschinahütte & Partnunsee

    ⏱️ 6 h 30 min  / ↔ 18 km / ↑ 963 m / ↓ 963 m / ⛰ 2221 m / ☀️ 5/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié le 23.05.2015 par pipolter71

    Bei schönstem Wetter sind wir heute ins Prättigau zum wandern gegangen. Gestartet sind wir hierzu in St. Antönien Platz. Erst über eine Fahrstrasse, dann über einen schmalen... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 19
    fois favorisé 19
    4.4 km au point de départ

    Schijenfluh Umrundung, naturkundlicher Alpenrundweg Nr. 702

    ⏱️ 4 h 30 min  / ↔ 12 km / ↑ 600 m / ↓ 600 m / ⛰ 2347 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 30.07.2014 par Praettigau

    Auf dieser grenzüberschreitenden Tour ins nahe Österreich wandelt man nicht nur auf Walser- und Schmugglerspuren, sondern sie bietet auch einen geologischen Querschnitt durchs... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 17
    fois favorisé 17
    5.5 km au point de départ

    Hängebrücken-Rundtour Pany-Buchner Tobel

    ⏱️ 6 h 30 min  / ↔ 18 km / ↑ 970 m / ↓ 970 m / ⛰ 1653 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié le 21.07.2015 par Praettigau

    Eine Rundwanderung fernab der grossen Wanderströme über stille Bergwege, rund um ein unbekanntes Prättigauer Seitental. Höhepunkte am Weg sind die neue Hängebrücke (70m lang)... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 28
    fois favorisé 28
    9.5 km au point de départ

    Weltmonument Salginatobelbrücke

    ⏱️ 2 h 50 min  / ↔ 7 km / ↑ 350 m / ↓ 350 m / ⛰ 870 m / ☀️ 2/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié le 08.08.2014 par Praettigau

    Die Salginatobelbrücke gilt als technische und architektonische Meisterleistung der Ingenieurkunst und wird heute an den technischen Hochschulen der ganzen Welt als Lehrobjekt... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 27
    fois favorisé 27