Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Randoforum

    • Neu-Lancierung Wanderforum

      Das Wanderforum ist wieder online. Tauscht euch aus, findet ein Wander-Gspänli, macht ab für gemeinsame Wander-Ausflüge, diskutiert über Wander-Themen. Ich wünsche viel Spass....

  • Publié/actualisé le 02.07.2014 par Unterengadin | 4531 points
     | Date du tour: 21.06.2014

    Hängebrückenweg Sent – Val Sinestra – Zuort – Vnà

    Sent – Val Sinestra – Zuort – Vnà

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | fois favorisé (22)
    Publié/actualisé le 02.07.2014 par Unterengadin

    Über mehrere Hängebrücken vom Jugendstil Kurhaus Val Sinestra durch die Landschaft des Jahres 2011 zum Weiler Vnà. Der Startpunkt ist entweder im gut erhaltenen Engadinerdorf Sent oder beim Kurhaus Val Sinestra. Beide Ausgangspunkte erreicht man gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Ab Sent geht man die ersten knapp sechs Kilometer auf einer Forststrasse, ohne grosse Steigung zum Kurhaus Val Sinestra. Das Jugendstilhaus Val Sinestra wurde 1912 als Kurhaus erbaut, heutzutage sind darin ein Hotel und ein Restaurant untergebracht. Gleich unterhalb des mächtigen Kurhauses überquert man zum ersten Mal die Brancla. Im Wald, dem Bachlauf hinauf folgend, überquert man mehrmals den Fluss, bevor sich das Tal wieder öffnet und man auf einer Lichtung das Gasthaus und Restaurant Hof Zuort erreicht. Nach Zuort geht der Wald in Weideland über und bald erreicht man die Häuseransammlung Griosch. Das Restaurant Tanna da Muntanella liegt am Kehrpunkt der Wanderung. Ab hier geht man nicht mehr weiter ins Tal hinein, sondern marschiert auf der gut ausgebauten Forststrasse wieder in Richtung Unterengadin. Über diesen Weg erreicht man nach gut fünf Kilometer den Weiler Vnà. In Vnà, dem Endpunkt der Wanderung, gibt es Einkehrmöglichkeiten, am östlichen Dorfausgang befindet sich die Postauto Haltestelle.

    Über mehrere Hängebrücken vom Jugendstil Kurhaus Val Sinestra durch die Landschaft des Jahres 2011 zum Weiler Vnà. Der Startpunkt ist entweder im gut erhaltenen Engadinerdorf Sent oder beim Kurhaus Val Sinestra. Beide Ausgangspunkte erreicht man gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Ab Sent geht man die ersten knapp sechs Kilometer auf einer Forststrasse, ohne grosse Steigung zum Kurhaus Val Sinestra. Das Jugendstilhaus Val Sinestra wurde 1912 als Kurhaus erbaut, heutzutage sind darin ein Hotel und ein Restaurant untergebracht. Gleich unterhalb des mächtigen Kurhauses überquert man zum ersten Mal die Brancla. Im Wald, dem Bachlauf hinauf folgend, überquert man mehrmals den Fluss, bevor sich das Tal wieder öffnet und man auf einer Lichtung das Gasthaus und Restaurant Hof Zuort erreicht. Nach Zuort geht der Wald in Weideland über und bald erreicht man die Häuseransammlung Griosch. Das Restaurant Tanna da Muntanella liegt am Kehrpunkt der Wanderung. Ab hier geht man nicht mehr weiter ins Tal hinein, sondern marschiert auf der gut ausgebauten Forststrasse wieder in Richtung Unterengadin. Über diesen Weg erreicht man nach gut fünf Kilometer den Weiler Vnà. In Vnà, dem Endpunkt der Wanderung, gibt es Einkehrmöglichkeiten, am östlichen Dorfausgang befindet sich die Postauto Haltestelle.

     

    Randos du mois

    Randos du mois

    Découvrez tous les mois nos propositions de belles et intéressantes randos ... >>

     

    Infos du tour

    Région
    Grisons
    Temps de rando
    4 h 15 min
    Distance
    16 km
    Montée
    525 m
    Descente
    340 m
    Point le plus haut
    1842 m
    Point le plus bas
    1430 m
    Début de saison / fin de saison
    juin - novembre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Hängebrücken im Val Sinestra
    Lieu de départ
    Bushaltestelle Sent, Posta
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Bushaltestelle Vnà, Jalmèr
    Retour TP
    Ravitaillement
    Sent, Hotel Val Sinestra, Zuort, Griosch, Vnà
    Infos touristiques / liens
    Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
    www.engadin.com

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    Sent – Kurhaus Val Sinestra – Val Sinestra – Zuort – Griosch – Vnà >>
    Sent – Kurhaus Val Sinestra – Val Sinestra – Zuort – Griosch – Vnà >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Lien vers la carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Nos abonnements >>


     

     

     

    Hôtel à proximité 


    Pensiun Garni Plaz ★★

    7554 Sent

    Pensiun Garni Plaz, Sent Bénéficiant d'un emplacement central à Sent, le Pensiun Garni Plaz propose un hébergement typique de la vallée de l'Engadine, à moins de 50 mètres du bus pour atteindre le domaine skiable de Scuol Motta Naluns.

    Pensiun Garni Plaz, Sent

    Bénéficiant d'un emplacement central à Sent, le Pensiun Garni Plaz propose un hébergement typique de la vallée de l'Engadine, à moins de 50 mètres du bus pour atteindre le domaine skiable de Scuol Motta Naluns.

     

    Tours à proximité 

    Via Engiadina: Sent - Tschlin (Etappe 5)

    ⏱️ 5 h 5 min  / ↔ 16 km / ↑ 626 m / ↓ 526 m / ⛰ 1800 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 22.04.2014 par Unterengadin

    Teilstück des Via Engiadina Weitwanderweges von Sent über Vnà, das Val Sinestra und Ruinais nach Tschlin. Sie starten in Sent und nehmen den Weg taleinwärts durch Wälder auf... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 8
    fois favorisé 8

    Bergwanderung zum Piz Spadla

    ⏱️ 7 h 40 min  / ↔ 22 km / ↑ 1490 m / ↓ 1490 m / ⛰ 2921 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 23.08.2014 par Unterengadin

    Aussichtsreiche Wanderung zum Sentiner Hausberg Piz Spadla. Ab der Postautohaltestelle Sent, Posta wandert man zunächst durch die von schönen Engadinerhäusern gesäumten Gassen... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 9
    fois favorisé 9
    2.2 km au point de départ

    Skulpturenweg im Unterengadin

    ⏱️ 1 h  / ↔ 3 km / ↑ 85 m / ↓ 85 m / ⛰ 1188 m / ☀️ 2/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 28.04.2015 par Unterengadin

    Wanderung oder Spaziergang entlang der Skulpturen, die am jährlichen Bildhauersymposium in Sur En entstehen. Am Wegrand entdeckt man über 50 Holz- und Steinfiguren... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 12
    fois favorisé 12
    3.6 km au point de départ

    Gipfelwanderung zum Piz Arina

    ⏱️ 5 h 50 min  / ↔ 14 km / ↑ 1211 m / ↓ 1211 m / ⛰ 2814 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 09.10.2014 par Unterengadin

    Abwechslungsreiche und aussichtsreiche Rundwanderung zum Piz Arina. Von der Postautohaltestelle Vnà, Jalmèr wandert man durch das Dorf und verlässt Vnà auf der Forststrasse in... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 12
    fois favorisé 12
    3.6 km au point de départ

    Hangwanderung auf der Sonnenseite des Unterengadins

    ⏱️ 2 h 10 min  / ↔ 7 km / ↑ 285 m / ↓ 380 m / ⛰ 1803 m / ☀️ 3/5 / 😀 2/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Aussichtsreiche Wanderung im Unterengadin von Vnà nach Tschlin. Auf beiden Seiten der steil abfallenden Talflanken des Inns bieten sich viele wunderbare Wandergelegenheiten. Die... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 7
    fois favorisé 7