Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Estimations de tours

    Estimations de tours

    Est-ce que tu trouves que les estimations sont utile (pouce en haut) ou non utile (pouce en bas)? Tu peux décider ...

    Découvrir les estimations >>

  • Publié/actualisé le 11.11.2013 par René | 73946 points
     | Date du tour: 08.11.2013

    Stadtwanderung in der Weltstadt Genf

    Nations - Pont du Mont-Blanc - Altstadt - Reformationsdenkmal - Place de Cornavin

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | fois favorisé (9)
    Publié/actualisé le 11.11.2013 par René

    Wandern in Genf, das bedeutet Pärke, Jet d'eau und ganz viel internationales Flair. Die Stadt Genf beheimatet nämlich eine Vielzahl an internationalen Organisationen, darunter auch ein paar Schwergewichte wie die UNO, das IKRK oder die WHO. Um zu erkennen, dass Genf ausserdem ein bedeutender Finanzplatz ist, reicht ein Blick auf die Häuserzeilen links und rechts des Flusses Rhône. Nebst all den internationalen Organisationen und den Finanzinstituten ist Genf aber einfach auch eine faszinierende Stadt. Die Wanderung beginnt am Place des Nations gleich neben dem Palais de Nations. Dieser, und auch der Park mit dem berühmten Himmelsglobus, kann auf eigene Faust nicht besucht werden. Es finden aber regelmässige Führungen statt. Durch den botanischen Garten gelangt man hinunter zur grosszügig gestalteten Uferpromenade am Lac Léman. Mit ständigem Blick auf den 60 m hohen Jet d'Eau geht's danach in Richtung Pont du Mont-Blanc. Bei guten Sichtverhältnissen ist der Mont-Blance im Hintergrund auch tatsächlich zu erkennen. So oder so: die Genfer Bucht bietet eine Panorama-Show der Extraklasse. Jenseits der Mont-Blanc-Brücke geht's direkt hinein in die Genfer Altstadt. Die mächtige Kathedrale Sankt-Peter liegt auf einem Hügel und überragt die gesamte Stadt. Gleich hinter dem Hügel führt die Route in den Parc des Bastions, wo das etwa 100 m lange Reformationsdenkmal daran erinnert, dass Genf eine der bedeutenden Städte in der Reformationsgeschichte war. Durch's Theaterviertel gelangt man ans Ufer des Flusses Rhône. Mitten im Fluss haben sich auf einer Insel verschiedene Lokale der Genfer Ausgehszene angesiedelt. Durch die teils zur Fussgängerzone umgebaute Rue du Mont-Blanc erreicht man schliesslich den Genfer Hauptbahnhof Cornavin.

    Wandern in Genf, das bedeutet Pärke, Jet d'eau und ganz viel internationales Flair. Die Stadt Genf beheimatet nämlich eine Vielzahl an internationalen Organisationen, darunter auch ein paar Schwergewichte wie die UNO, das IKRK oder die WHO. Um zu erkennen, dass Genf ausserdem ein bedeutender Finanzplatz ist, reicht ein Blick auf die Häuserzeilen links und rechts des Flusses Rhône. Nebst all den internationalen Organisationen und den Finanzinstituten ist Genf aber einfach auch eine faszinierende Stadt. Die Wanderung beginnt am Place des Nations gleich neben dem Palais de Nations. Dieser, und auch der Park mit dem berühmten Himmelsglobus, kann auf eigene Faust nicht besucht werden. Es finden aber regelmässige Führungen statt. Durch den botanischen Garten gelangt man hinunter zur grosszügig gestalteten Uferpromenade am Lac Léman. Mit ständigem Blick auf den 60 m hohen Jet d'Eau geht's danach in Richtung Pont du Mont-Blanc. Bei guten Sichtverhältnissen ist der Mont-Blance im Hintergrund auch tatsächlich zu erkennen. So oder so: die Genfer Bucht bietet eine Panorama-Show der Extraklasse. Jenseits der Mont-Blanc-Brücke geht's direkt hinein in die Genfer Altstadt. Die mächtige Kathedrale Sankt-Peter liegt auf einem Hügel und überragt die gesamte Stadt. Gleich hinter dem Hügel führt die Route in den Parc des Bastions, wo das etwa 100 m lange Reformationsdenkmal daran erinnert, dass Genf eine der bedeutenden Städte in der Reformationsgeschichte war. Durch's Theaterviertel gelangt man ans Ufer des Flusses Rhône. Mitten im Fluss haben sich auf einer Insel verschiedene Lokale der Genfer Ausgehszene angesiedelt. Durch die teils zur Fussgängerzone umgebaute Rue du Mont-Blanc erreicht man schliesslich den Genfer Hauptbahnhof Cornavin.


    Aussi intéressant
    Rundwanderung zum La Dôle Gipfel

    Rundwanderung zum La Dôle Gipfel
    Landschaftlich reizvolle Wanderung von La Givrine hinauf zum Gipfel La Dôle. Die Wanderroute führt durch wunderschöne Parklandschaften ... >>


     

     

    Infos du tour

    Région
    Suisse Romande
    Temps de rando
    1 h 45 min
    Distance
    7 km
    Montée
    57 m
    Descente
    83 m
    Point le plus haut
    408 m
    Point le plus bas
    372 m
    Début de saison / fin de saison
    janvier - décembre
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Botanischer Garten, Altstadt, Jet d'Eau
    Lieu de départ
    Tramhaltestelle Nations (Endstation Tram Nr. 15)
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Place de Cornavin
    Retour TP
    Ravitaillement
    Diverse Möglichkeiten entlang der Route
    Infos touristiques / liens

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    Place des Nations - Avenue de la Paix - Jardin Botanique - Rue de Lausanne - La Perle du Lac - Quai Wilson - Quai du Mont-Blanc - Pont du Mont-Blanc - Place du Port - Place de... >>
    Place des Nations - Avenue de la Paix - Jardin Botanique - Rue de Lausanne - La Perle du Lac - Quai Wilson - Quai du Mont-Blanc - Pont du Mont-Blanc - Place du Port - Place de... >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.


     

     

     

    Hôtel à proximité 


    Hotel Central ★★

    1204 Genève

    Hotel Central, Genève L'Hôtel Central est un établissement familial qui vous accueille au cœur de Genève, à quelques minutes de marche de l'Horloge Fleurie et du Jet d'Eau sur le lac Léman.

    Hotel Central, Genève

    L'Hôtel Central est un établissement familial qui vous accueille au cœur de Genève, à quelques minutes de marche de l'Horloge Fleurie et du Jet d'Eau sur le lac Léman.

     

    Tours à proximité 

    6.0 km au point de départ

    Bergwanderung hinauf zum Mont Salève

    ⏱️ 2 h 25 min  / ↔ 5 km / ↑ 693 m / ↓ 24 m / ⛰ 1098 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Wer in Genf zu Besuch ist, spürt den internationalen Charakter dieser Stadt auf Schritt und Tritt. All die Gebäude der UNO, der weltberühmte Jet-Eau, der Flughafen. Als habe die... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 8
    fois favorisé 8
    12.4 km au point de départ

    Jakobsweg-Wanderung hinein in die Weltstadt Genf

    ⏱️ 4 h 15 min  / ↔ 18 km / ↑ 179 m / ↓ 189 m / ⛰ 450 m / ☀️ 2/5 / 😀 2/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Die Wanderung führt vom Städtchen Coppet mitten hinein in die Weltstadt Genf. Eigentlich ähnelt die Tour eher einem langen Spaziergang, denn einer richtigen Wanderung. Die... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 4
    fois favorisé 4