Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Estimations de tours

    Estimations de tours

    Est-ce que tu trouves que les estimations sont utile (pouce en haut) ou non utile (pouce en bas)? Tu peux décider ...

    Découvrir les estimations >>

  • Publié/actualisé le 18.05.2018 par René | 75418 points
     | Date du tour: 17.07.2004

    Klassische Wanderung zum Monte San Salvatore

    Paradiso - San Salvatore - Carona - Morcote

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | Estimations (3) ▾ | fois favorisé (61)
    Publié/actualisé le 18.05.2018 par René
    Top randos dans la Suisse

    Die Wanderung von Lugano-Paradiso über den San Salvatore nach Morcote zählt zu den Höhepunkten in jedem Wandererleben. Der markante Gipfel bietet fantastische Aussichtspunkte ohne Ende. Die Flora ist von einzigartiger Vielfalt. Dem happigen Aufstieg von Paradiso zum Gipfel folgt ein herrlicher Abstieg durch Kastanienwälder nach Carona. Von dort verläuft die Route mitten durch den botanischen Garten von San Grato weiter zur Alpe Vicania. Der Abstieg ins malerische Morcote führt schliesslich über eine lange und steile Treppe hinunter ans Ufer des Lago di Lugano.

    Die Wanderung von Lugano-Paradiso über den San Salvatore nach Morcote zählt zu den Höhepunkten in jedem Wandererleben. Der markante Gipfel bietet fantastische Aussichtspunkte ohne Ende. Die Flora ist von einzigartiger Vielfalt. Dem happigen Aufstieg von Paradiso zum Gipfel folgt ein herrlicher Abstieg durch Kastanienwälder nach Carona. Von dort verläuft die Route mitten durch den botanischen Garten von San Grato weiter zur Alpe Vicania. Der Abstieg ins malerische Morcote führt schliesslich über eine lange und steile Treppe hinunter ans Ufer des Lago di Lugano.


    Participant(e) Wanderchnusti écrit :
    Eine sehr schöne Wanderung. Der Abstieg ist sehr treppenreich und zieht sich in die...

    Eine sehr schöne Wanderung. Der Abstieg ist sehr treppenreich und zieht sich in die Länge, lohnt sich aber trotzdem. Der Aufstieg auf den Monte San Salvatore kann auch mit der Bahn gemacht werden, somit verkürzt sich die Wanderung um ca. 2h


     

     

    Infos du tour

    Région
    Tessin
    Temps de rando
    5 h 15 min
    Distance
    12 km
    Montée
    806 m
    Descente
    843 m
    Point le plus haut
    889 m
    Point le plus bas
    272 m
    Début de saison / fin de saison
    avril - novembre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Altstadt von Lugano, Dorfkern von Carona, botanischer Garten San Grato, Dorfkern und Kirche von Morcote
    Lieu de départ
    Bahnhof Lugano-Paradiso
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Morcote
    Ravitaillement
    Paradiso, San Salvatore, Carona, Morcote
    Infos touristiques / liens

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    00:00: Vom Bahnhof Paradiso dem Wanderweg Richtung San Salvatore folgen.

    Immer dem Wanderweg relativ steil hinauf Richtung San Salvatore folgen. Der Aufstieg... >>
    00:00: Vom Bahnhof Paradiso dem Wanderweg Richtung San Salvatore folgen.

    Immer dem Wanderweg relativ steil hinauf Richtung San Salvatore folgen. Der Aufstieg... >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Lien vers la carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Nos abonnements >>


     

     

     

     

    Estimation de Wanderchnusti du 26.07.2018 (♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Eine sehr schöne Wanderung. Der Abstieg ist sehr treppenreich und zieht sich in die Länge, lohnt sich aber trotzdem. Der Aufstieg auf den Monte San Salvatore kann auch mit der Bahn gemacht werden, somit verkürzt sich die Wanderung um ca. 2h

    Marché le 08.10.2016

     

    Estimation de Mirjam1990 du 27.12.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Sehr schöne Tour! Der Aufstieg kann Anspruchsvoll sein. Doch die Aussicht lohnt sich sehr. Im Restaurant auf dem San Salvatore habe ich bis jetzt nur schlechte Erfahrungen gemacht.

    Marché le 20.11.2017

     

    Estimation de TheHedgehog du 15.08.2017 (♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    A gorgeous hike where you ascend to get great views over Lugano and the surrounding area. The descent into the pretty town of Marcote is also well worth it.

    Marché le 01.07.2017

     

     

    Hôtel à proximité 


    Albergo Stella ★★★

    6903 Lugano

    Albergo Stella, Lugano Situé à seulement 100 mètres de la principale gare de la ville et à 700 mètres du lac de Lugano, l'Albergo Stella propose des chambres climatisées ornées de peintures modernes avec une salle de bains privative. Il est entouré d'un jardin doté d'une piscine.

    Albergo Stella, Lugano

    Situé à seulement 100 mètres de la principale gare de la ville et à 700 mètres du lac de Lugano, l'Albergo Stella propose des chambres climatisées ornées de peintures modernes avec une salle de bains privative. Il est entouré d'un jardin doté d'une piscine.

     

    Tours à proximité 

    1.8 km au point de départ

    Stadtwanderung im mediterranen Lugano

    ⏱️ 1 h  / ↔ 3 km / ↑ 71 m / ↓ 71 m / ⛰ 334 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 18.11.2013 par René

    Die Stadtwanderung in Lugano gleicht einem Rundgang in einer Stadt am Mittelmeer. In welcher Schweizer Stadt sonst gehören Palmen und Oleander zum ganz alltäglichen Stadtbild,... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 10
    fois favorisé 10
    3.8 km au point de départ

    Abstiegs-Route vom Monte Brè nach Gandria

    ⏱️ 2 h  / ↔ 6 km / ↑ 92 m / ↓ 693 m / ⛰ 927 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 10.06.2017 par Ticino-Turismo

    Panoramareiche Wanderung vom Monte Brè hinunter ins malerische Gandria und dem Seeuferweg entlang bis nach Castagnola. Die Aussicht vom Monte Brè ist atemberaubend. Tief unten... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 23
    fois favorisé 23
    4.5 km au point de départ

    Monte Boglia - der dominierende Berg

    ⏱️ 5 h  / ↔ 14 km / ↑ 978 m / ↓ 872 m / ⛰ 1516 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 20.08.2015 par Lugano Turismo

    Der Weg führt Richtung Monte Boglia und ist im letzten Teil sehr steil. Hat man den Berggipfel erreicht, kann man eine prächtige Aussicht geniessen, welche bis ins angrenzende... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 20
    fois favorisé 20
    4.5 km au point de départ

    Gipfelwanderung zum Monte Boglia

    ⏱️ 4 h 20 min  / ↔ 12 km / ↑ 769 m / ↓ 769 m / ⛰ 1508 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Die abwechslungsreiche Wanderung vom Dorf Brè hinauf auf den 1'520 m hohen Monte Boglia erfordert einiges an Kondition. Die gewaltige Aussicht vom Gipfel auf den Lago di... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 19
    fois favorisé 19
    5.6 km au point de départ

    Rundwanderung im Naturpark um den Monte Caslano

    ⏱️ 2 h 20 min  / ↔ 7 km / ↑ 329 m / ↓ 329 m / ⛰ 521 m / ☀️ 2/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 02.07.2019 par Rentner68

    Wunderschöne Wanderung durch den Naturpark am Monte Caslano, auch Sassalto genannt. Auf der geschützten Halbinsel findet man eine Fülle an Pflanzen und Bäumen, welche im ganzen... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 6
    fois favorisé 6