Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Estimations de tours

    Estimations de tours

    Est-ce que tu trouves que les estimations sont utile (pouce en haut) ou non utile (pouce en bas)? Tu peux décider ...

    Découvrir les estimations >>

    Randoforum

  • se connecter / enregistrer
  • Publié/actualisé le 04.02.2018 par René | 73061 points
     | Date du tour: 31.12.2010

    Mit Schneeschuhen hinauf zum Maschgenkamm

    Tannenbodenalp - Panüöl - Maschgenkamm

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | fois favorisé (24)
    Publié/actualisé le 04.02.2018 par René

    Die Schneeschuhtour führt von der Tannenbodenalp durch wunderbare Landschaften hinauf zum Maschgenkamm. Zwar liesse sich die Route über die Prodalp und die Alp Panüöl hinauf auf den Maschgenkamm durchaus mit normalen, wintertauglichen Wanderschuhen bewältigen, doch mit Schneeschuhen ist vorallem der letzte Abschnitt doch um einiges leichter zu absolvieren. Richtig steil gehts dort nämlich den Berg hoch und die Qualität des offiziellen Winterwanderweges ist auf diesem Abschnitt doch eher mittelmässig. Prächtige Bergwelten begleiten derweil die gesamte Aufstiegsroute. Zu Beginn der Tour stehen die allgegenwärtigen Churfirsten im Blickfeld. Etwas oberhalb der Prodalp sind es dann die Massive vom Pizol und der Spitzmeilen, die das Zepter übernehmen. Kaum zu toppen ist schliesslich der Rundblick vom Maschgenkamm, dem Ziel der Schneeschuhwanderung. Im Westen reichen die Blicke bis weit hinein ins Mittelland, im Norden gibts nach wie vor kein Vorbeikommen an den Churfirsten, im Osten präsentieren sich die Bündner- und die Liechtensteiner Bergwelten und im Süden zeigt sich abermals die Felskrone der Spitzmeilen als Eyecatcher. Grandios.

    Die Schneeschuhtour führt von der Tannenbodenalp durch wunderbare Landschaften hinauf zum Maschgenkamm. Zwar liesse sich die Route über die Prodalp und die Alp Panüöl hinauf auf den Maschgenkamm durchaus mit normalen, wintertauglichen Wanderschuhen bewältigen, doch mit Schneeschuhen ist vorallem der letzte Abschnitt doch um einiges leichter zu absolvieren. Richtig steil gehts dort nämlich den Berg hoch und die Qualität des offiziellen Winterwanderweges ist auf diesem Abschnitt doch eher mittelmässig. Prächtige Bergwelten begleiten derweil die gesamte Aufstiegsroute. Zu Beginn der Tour stehen die allgegenwärtigen Churfirsten im Blickfeld. Etwas oberhalb der Prodalp sind es dann die Massive vom Pizol und der Spitzmeilen, die das Zepter übernehmen. Kaum zu toppen ist schliesslich der Rundblick vom Maschgenkamm, dem Ziel der Schneeschuhwanderung. Im Westen reichen die Blicke bis weit hinein ins Mittelland, im Norden gibts nach wie vor kein Vorbeikommen an den Churfirsten, im Osten präsentieren sich die Bündner- und die Liechtensteiner Bergwelten und im Süden zeigt sich abermals die Felskrone der Spitzmeilen als Eyecatcher. Grandios.

    Die Schneeschuhtour führt von der Tannenbodenalp durch wunderbare Landschaften hinauf zum Maschgenkamm. Zwar liesse sich die Route über die Prodalp und die Alp Panüöl hinauf auf den Maschgenkamm durchaus mit normalen, wintertauglichen Wanderschuhen bewältigen, doch mit Schneeschuhen ist vorallem der letzte Abschnitt doch um einiges leichter zu...

     

     

    Infos du tour

    Région
    Suisse orientale / Liechtenstein
    Temps de rando
    3 h
    Distance
    9 km
    Montée
    692 m
    Descente
    66 m
    Point le plus haut
    2012 m
    Point le plus bas
    1350 m
    Début de saison / fin de saison
    décembre - mars
    Conditions technique raquettes
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Churfirsten, Bergpanorama
    Lieu de départ
    Seilbahnstation Tannenbodenalp
    Lieu d'arrivée
    Seilbahnstation Maschgenkamm
    Retour TP
    Ravitaillement
    Tannenbodenalp, Prodalp, Panüöl, Maschgenkamm
    Infos touristiques / liens

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    00:00: Von der Seilbahnstation Tannenbodenalp dem grossen Parkplatz entlang abwärts folgen.

    00:03: Bei der Bushaltestelle nach rechts gehen.

    00:10:... >>
    00:00: Von der Seilbahnstation Tannenbodenalp dem grossen Parkplatz entlang abwärts folgen.

    00:03: Bei der Bushaltestelle nach rechts gehen.

    00:10:... >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Tu as déjà un abonnement? Se connecter >>


     

     

     

    Hôtel à proximité 


    Hotel Siesta ★★★

    8898 Flumserberg

    Hotel Siesta, Flumserberg L'Hotel Siesta est un établissement à la gestion familiale situé à 1 350 mètres d'altitude, au cœur des montagnes Flumserberge dans le canton de St-Gall. Il est à quelques pas seulement des pistes de ski alpin et de ski de fond et dispose d'une connexion Wi-Fi gratuite.

    Hotel Siesta, Flumserberg

    L'Hotel Siesta est un établissement à la gestion familiale situé à 1 350 mètres d'altitude, au cœur des montagnes Flumserberge dans le canton de St-Gall. Il est à quelques pas seulement des pistes de ski alpin et de ski de fond et dispose d'une connexion Wi-Fi gratuite.

     

    Youtube

     

    Tours à proximité 

    Winterwanderung Crappa-Rundweg Flumserberg

    ⏱️ 1 h  / ↔ 4 km / ↑ 111 m / ↓ 111 m / ⛰ 1450 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 17.12.2018 par René

    Der landschaftlich reizvolle Winterspaziergang führt von der Tannenbodenalp zum Crappawald und an der Ebene von Madils vorbei wieder zurück zum Ausgangspunkt. Wuselhaftes... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 18
    fois favorisé 18

    Winterwanderung hinauf in die Stille der Seebenalp

    ⏱️ 2 h  / ↔ 8 km / ↑ 308 m / ↓ 308 m / ⛰ 1655 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 04.12.2017 par René

    Fantastische Ausblicke auf die Churfirsten prägen die Winterwanderung zur Seebenalp. Die unverkennbare, gezackte Horizontlinie lässt die restlichen Gipfel ziemlich blass... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 23
    fois favorisé 23

    Winterwanderung am Flumserberg zum Chrüz und zur Prodalp

    ⏱️ 2 h 30 min  / ↔ 7 km / ↑ 351 m / ↓ 351 m / ⛰ 1684 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 05.02.2018 par René

    Fantastische Ausblicke auf die Churfirsten, auf den Spitzmeilen und auf die Liechtensteiner Alpen prägen die Winterwanderung von der Tannenbodenalp hinauf zum Chrüz und via... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 34
    fois favorisé 34

    Winterwanderung in den Flumserbergen

    ⏱️ 1 h 20 min  / ↔ 5 km / ↑ 185 m / ↓ 185 m / ⛰ 1437 m / ☀️ 3/5 / 😀 2/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Das Wintersportgebiet von Flumserberg befindet sich hoch über dem Walensee auf einer herrlich gelegenen Terrasse. Wie durch ein Magnet beeinflusst, richtet sich der Blick auf... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 10
    fois favorisé 10
    3.3 km au point de départ

    Schneeschuhtour zur Alp Fursch (Flumserberge)

    ⏱️ 3 h  / ↔ 8 km / ↑ 319 m / ↓ 319 m / ⛰ 2010 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 08.01.2019 par Traumpfade.ch

    Die Schneeschuhtour vom Maschgenkamm zur Alp Fursch und wieder zurück ist sicherlich eine der aussichtsreichsten Touren in den Flumserbergen, ja sogar in der gesamten... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 8
    fois favorisé 8