Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Estimations de tours

    Estimations de tours

    Est-ce que tu trouves que les estimations sont utile (pouce en haut) ou non utile (pouce en bas)? Tu peux décider ...

    Découvrir les estimations >>

  • Publié/actualisé le 25.08.2017 par René | 75412 points
     | Date du tour: 24.07.2008

    Bergwanderung vom Oberalppass zur Rheinquelle am Tomasee

    Oberalppass - Tomasee - Maighelshütte - Oberalppass

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | Estimations (5) ▾ | fois favorisé (164)
    Publié/actualisé le 25.08.2017 par René
    Top randos dans la Suisse

    Reizvolle Rundwanderung vom Oberalppass hinauf zur Rheinquelle am Tomasee sowie einem Abstecher zur Maighelshütte. Der Rhein zählt zu den grossen und bedeutenden Flüssen Europas. Dem entsprechend sollte sich also auch seine Quelle präsentieren. Beim Vorderrhein, welcher aus dem Tomasee entspringt, ist dies zweifellos der Fall. Grandiose Gebirgslandschaften mit Geröllfeldern und bizarren Felsformationen umgeben den Bergsee. Unzählige Bergblumen stehen Spalier und begleiten den Rhein auf seinem ersten Abschnitt in Richtung Nordsee. Die Bergwanderung startet und endet auf dem Oberalppass, welcher die Grenze zwischen den Kantonen Graubünden und Uri bildet. Von dort geht's auf aussichtsreichen Bergwanderwegen hinauf zum Tomasee. Auf dem Rückweg lohnt ein Abstecher zur Maighelshütte.

    Reizvolle Rundwanderung vom Oberalppass hinauf zur Rheinquelle am Tomasee sowie einem Abstecher zur Maighelshütte. Der Rhein zählt zu den grossen und bedeutenden Flüssen Europas. Dem entsprechend sollte sich also auch seine Quelle präsentieren. Beim Vorderrhein, welcher aus dem Tomasee entspringt, ist dies zweifellos der Fall. Grandiose Gebirgslandschaften mit Geröllfeldern und bizarren Felsformationen umgeben den Bergsee. Unzählige Bergblumen stehen Spalier und begleiten den Rhein auf seinem ersten Abschnitt in Richtung Nordsee. Die Bergwanderung startet und endet auf dem Oberalppass, welcher die Grenze zwischen den Kantonen Graubünden und Uri bildet. Von dort geht's auf aussichtsreichen Bergwanderwegen hinauf zum Tomasee. Auf dem Rückweg lohnt ein Abstecher zur Maighelshütte.


    Participant(e) Traumpfade.ch écrit :
    Mitte Juni kann man noch böse Überraschungen in Form von steilen...

    Mitte Juni kann man noch böse Überraschungen in Form von steilen Hartfirn-Traversierungen erleben. Ansonsten wunderschöne Tour mit Blick ins Surselva.


     

     

    Infos du tour

    Région
    Grisons
    Temps de rando
    4 h
    Distance
    12 km
    Montée
    599 m
    Descente
    599 m
    Point le plus haut
    2366 m
    Point le plus bas
    1982 m
    Début de saison / fin de saison
    juin - octobre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Tomasee (Vorderrhein-Quelle), Alpenflora
    Lieu de départ
    Station Oberalppass
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Station Oberalppass
    Retour TP
    Ravitaillement
    Oberalppass, Maighelshütte
    Infos touristiques / liens

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    00:00: Vom Oberalppass nach links Richtung Lai da Tuma wandern.

    01:30: Beim Lai da Tuma Richtung Cna. da Maighels wandern.

    02:00: Im Val Maighels... >>
    00:00: Vom Oberalppass nach links Richtung Lai da Tuma wandern.

    01:30: Beim Lai da Tuma Richtung Cna. da Maighels wandern.

    02:00: Im Val Maighels... >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Lien vers la carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Nos abonnements >>


     

     

     

     

    Estimation de Traumpfade.ch du 29.01.2019 (♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Mitte Juni kann man noch böse Überraschungen in Form von steilen Hartfirn-Traversierungen erleben. Ansonsten wunderschöne Tour mit Blick ins Surselva.

    Marché le 16.06.2018

     

    Estimation de Badushütte du 05.11.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Es lohnt sich dem Tomasee entlang zu laufen, von hinten sind die Spiegelungen im See einmalig. Von diesem Punkt sind es nur noch 10-15 Min zur Badushütte, von welcher ein schönes Panorama in das Quellgebiet des Rheins, in die Surselva und auf den Piz Badus genossen werden kann.

    Marché le 19.10.2018

     

    Estimation de Passion du 10.09.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Ab dem Oberalppass schöner Pfad Richtung Tomasee. Das letzte Stück vor dem See würde ich als T3 einstufen. Der Lai da Tuma ist wirklich ein sehr schöner See. Ich empfand ein ganz spezielles Gefühl beim Gedanken, dass aus diesem kleinen See ein grosser Strom entsteht. Gesamthaft eine sehr schöne Tour. Das nächste Mal werde ich über den Pazolastock zum Tuma See wandern.

    Marché le 05.09.2018

    Plus d'estimations

     

    Estimation de Dnalore du 20.07.2018 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Nach rund 45 Minuten Wanderung vom Oberalppass mehr oder weniger geradeaus beginnt rechts hoch der angenehme aber doch sportliche Aufstieg zum Tomasee. Oben angekommen geniest man mit einem Rast den See und der Ausblick. Weiter geht der Weg Richtung Süden zur Maighelshütte. Von hier kann man auf der Schotterstrasse zurück wandern. Der Abzweiger zum Ausgangsweg Richtung Oberalppass ist bestens ausgeschildert.

    Marché le 19.07.2018

     

    Estimation de hjudbuerge du 28.10.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Die Rheinquelle einmal zu sehen, ein langehegter Wunsch. Diese Wanderung hat sich gelohnt, die Aussicht herrlich.

    Marché le 03.09.2017

     

     

    Hôtel à proximité 


    Hotel Cresta ★★★

    7188 Sedrun

    Hotel Cresta, Sedrun Situé au pied du col de l'Oberalp, l'Hotel Cresta vous propose des logements dotés d'une connexion Wi-Fi gratuite. Le téléphérique à destination du domaine skiable de Gothard Oberalp démarre à 100 mètres et l'hôtel est directement accessible depuis les pistes de ski.

    Hotel Cresta, Sedrun

    Situé au pied du col de l'Oberalp, l'Hotel Cresta vous propose des logements dotés d'une connexion Wi-Fi gratuite. Le téléphérique à destination du domaine skiable de Gothard Oberalp démarre à 100 mètres et l'hôtel est directement accessible depuis les pistes de ski.

     

    Youtube

     

    Tours à proximité 

    Höhenwanderung vom Oberalppass nach Sedrun

    ⏱️ 4 h 45 min  / ↔ 13 km / ↑ 465 m / ↓ 1065 m / ⛰ 2157 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 10.07.2019 par -

    Schöne Wanderung auf dem Senda Sursilvana (Route 85) vom Oberalppass hinunter nach Sedrun. Vom Start auf dem Oberalppass zum Pass Tiarms führt die Wanderroute über eine... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 3
    fois favorisé 3
    6.2 km au point de départ

    Göschenertal (Höhenweg)

    ⏱️ 4 h  / ↔ 9 km / ↑ 922 m / ↓ 244 m / ⛰ 1797 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 13.06.2018 par Roru

    Die Wanderung durchs Göschenertal beginnt beim Bahnhof Göschenen. Kaum hat man das Dorf hinter sich gelassen, wähnt man sich auf dem Waldweg zwischen Farn, Heidelbeerstauden und... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 19
    fois favorisé 19
    6.4 km au point de départ

    Wanderung durch die Schöllenenschlucht

    ⏱️ 1 h 30 min  / ↔ 5 km / ↑ 65 m / ↓ 394 m / ⛰ 1439 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 22.10.2014 par Ferienregion Andermatt

    Von Andermatt wandern Sie zu den sagenumwobenen Teufelsbrücken, vorbei am Suworow-Denkmal über alte Säumerwege nach Göschenen. Dabei können Sie die imposanten hohen Felswände... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 34
    fois favorisé 34
    6.7 km au point de départ

    Hexensee

    ⏱️ 5 h 15 min  / ↔ 6 km / ↑ 1081 m / ↓ 1081 m / ⛰  m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 19.08.2015 par disentissedrun

    Bei schönstem Wetter startete ich am morgen früh in Rueras und wanderte im Schatten flink das Val Milà hinauf. Eine Hirschkuh hat mich dabei neugierig beobachtet. Beim... suite >>

    Estimations 3
    Estimations 3
    fois favorisé 30
    fois favorisé 30