Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Estimations de tours

    Estimations de tours

    Est-ce que tu trouves que les estimations sont utile (pouce en haut) ou non utile (pouce en bas)? Tu peux décider ...

    Découvrir les estimations >>

    Randoforum

  • se connecter / enregistrer
  • Publié/actualisé le 11.10.2015 par René | 73061 points
     | Date du tour: 10.10.2015

    Suonenwanderung hoch über Salgesch

    Darnona - Bisse Neuf - Bisse de Varen - Salgesch

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | Estimations (3) ▾ | fois favorisé (47)
    Publié/actualisé le 11.10.2015 par René

    Suonenwanderung entlang der Bisse Neuf und entlang der Bisse de Varen. Bombastische Ausblicke auf die Walliser Berge, aufs Rhônetal und auf die Rebberge von Salgesch machen diese Wanderung zur echten Panoramatour. Von der Station Darnona, welche man gemütlich mit der Standseilbahn Sierre-Montana erreichen kann, geht's in östlicher Richtung zur Bisse Neuf. Sie versorgt die Rebberge von Venthône und von Muraz mit Wasser. Ein hübscher Wanderweg schlängelt sich in äusserst malerischer Manier entlang der Bisse Neuf. Die folgende Passage entlang der Bisse de Varen steht dem in nichts nach. Immer wieder öffnen sich schöne Blicke hinunter in die Rebberge von Salgesch. Der letzte Abschnitt führt schliesslich steil den Berg runter mitten hinein in die Rebberge und mitten hinein ins Dorf von Salgesch.

    Suonenwanderung entlang der Bisse Neuf und entlang der Bisse de Varen. Bombastische Ausblicke auf die Walliser Berge, aufs Rhônetal und auf die Rebberge von Salgesch machen diese Wanderung zur echten Panoramatour. Von der Station Darnona, welche man gemütlich mit der Standseilbahn Sierre-Montana erreichen kann, geht's in östlicher Richtung zur Bisse Neuf. Sie versorgt die Rebberge von Venthône und von Muraz mit Wasser. Ein hübscher Wanderweg schlängelt sich in äusserst malerischer Manier entlang der Bisse Neuf. Die folgende Passage entlang der Bisse de Varen steht dem in nichts nach. Immer wieder öffnen sich schöne Blicke hinunter in die Rebberge von Salgesch. Der letzte Abschnitt führt schliesslich steil den Berg runter mitten hinein in die Rebberge und mitten hinein ins Dorf von Salgesch.

    Suonenwanderung entlang der Bisse Neuf und entlang der Bisse de Varen. Bombastische Ausblicke auf die Walliser Berge, aufs Rhônetal und auf die Rebberge von Salgesch machen diese Wanderung zur echten Panoramatour. Von der Station Darnona, welche man gemütlich mit der Standseilbahn Sierre-Montana erreichen kann, geht's in östlicher Richtung zur Bisse...


    Estimations (3)
    Die Bisse de Varen führte gerade grossenteils kein Wasser. Sehr schade! - Statt nach...

    Participant(e) Roru écrit : Die Bisse de Varen führte gerade grossenteils kein Wasser. Sehr schade! - Statt nach Salgesch hinunter wanderten wir der trockenen Suone entlang weiter; Abstieg nach Varen (Bus nach Leuk). - Diese Wanderung scheint ein Geheimtipp zu... >>


     

     

    Infos du tour

    Région
    Valais
    Temps de rando
    3 h 25 min
    Distance
    13 km
    Montée
    247 m
    Descente
    560 m
    Point le plus haut
    1040 m
    Point le plus bas
    573 m
    Début de saison / fin de saison
    avril - novembre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Sehr schöne Suonenwanderwege
    Lieu de départ
    Station Darnona
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Bahnhof Salgesch
    Retour TP
    Ravitaillement
    Salgesch
    Infos touristiques / liens

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    00:00: Von der Station Darnona (Standseilbahn Sierre - Montana) nach links wandern. Danach dem breiten Weg folgen.

    00:10: Dem Wanderweg Richtung Varen (Bisse... >>
    00:00: Von der Station Darnona (Standseilbahn Sierre - Montana) nach links wandern. Danach dem breiten Weg folgen.

    00:10: Dem Wanderweg Richtung Varen (Bisse... >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Tu as déjà un abonnement? Se connecter >>


     

     

     

     

    Estimation de Roru du 28.09.2018 (♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Die Bisse de Varen führte gerade grossenteils kein Wasser. Sehr schade! - Statt nach Salgesch hinunter wanderten wir der trockenen Suone entlang weiter; Abstieg nach Varen (Bus nach Leuk). - Diese Wanderung scheint ein Geheimtipp zu sein; (nur werktags?) fast niemand unterwegs.

    Marché le 27.09.2018

     

    Estimation de ASTRIDE MIETHIG du 09.11.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Wir haben die Wanderung von Salgesch aus gemacht und es war wunderschön. Die Temperatur eher frisch, sodass das Laufen wie von selber ging. Die Bisse de Varon ist sehr angenehm zum Gehen, im Nachhinein haben wir erfahren, dass dort zur Zeit Wildschweinjagd stattfindet. Gottseidank haben wir nichts davon vermerkt....

    Marché le 09.11.2017

     

    Estimation de 4ine du 27.09.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Sehr angenehme Wanderung, wunderschön bei Herbstwetter. Die GPS-Daten haben mir sehr geholfen, um bei verschiedenen Abzweigungen den richtigen Weg zu finden.

    Marché le 27.09.2017

     

     

    Hôtel à proximité 


    Hotel La Prairie ★★★

    3963 Crans-Montana

    Hotel La Prairie, Crans-Montana Situé à l’orée d'une forêt, cet hôtel de style chalet vous accueille à 500 mètres du centre-ville de Montana et dispose de tout le confort moderne.

    Hotel La Prairie, Crans-Montana

    Situé à l’orée d'une forêt, cet hôtel de style chalet vous accueille à 500 mètres du centre-ville de Montana et dispose de tout le confort moderne.

     

    Tours à proximité 

    1.8 km au point de départ

    Wanderung durch die Rebberge im Unterwallis

    ⏱️ 3 h 30 min  / ↔ 13 km / ↑ 366 m / ↓ 392 m / ⛰ 666 m / ☀️ 3/5 / 😀 2/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Die Landschaft im Unterwallis wird von Rebbergen an den Talflanken und von Obstplantagen im Talgrund des Rhônetals geprägt. Zwischen Sierre und Sion ist dies nicht anders. An... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 7
    fois favorisé 7
    4.6 km au point de départ

    Bergwanderung am Rande der Weltcup-Skipiste von Crans-Montana

    ⏱️ 4 h 15 min  / ↔ 14 km / ↑ 325 m / ↓ 1046 m / ⛰ 2397 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 28.03.2020 par Saasi

    Panoramareiche Bergwanderung durch das Gebiet, wo sich im Winter das Skigebiet von Crans-Montana befindet. Von der Cabane des Violettes geht es zum Petit Mont Bonvin und dann... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 2
    fois favorisé 2
    4.6 km au point de départ

    Bergwanderung hinauf zur Plaine Morte

    ⏱️ 3 h 50 min  / ↔ 7 km / ↑ 820 m / ↓ 178 m / ⛰ 2918 m / ☀️ 5/5 / 😀 5/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 16.08.2013 par René

    Fünf Kilometer lang, zwei Kilometer breit, bis zu 235 m dick und rund 2700 m hoch gelegen. Das klingt ganz beeindruckend. Dennoch sagen die nackten Zahlen nicht wirklich viel... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 30
    fois favorisé 30
    5.9 km au point de départ

    Suonenwanderung entlang der Grand Bisse de Lens

    ⏱️ 5 h 30 min  / ↔ 21 km / ↑ 509 m / ↓ 509 m / ⛰ 1058 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 06.04.2020 par Saasi

    Abenteuerliche Suonenwanderung mit teils ausgesetzten Passagen an den Hängen unterhalb von Montana. Spektakuläre Wegpassagen, schöne Ausblicke zu den südlichen Walliseralpen und... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 1
    fois favorisé 1
    8.5 km au point de départ

    Gipfelwanderung hinauf zum Illhorn

    ⏱️ 3 h 30 min  / ↔ 8 km / ↑ 781 m / ↓ 291 m / ⛰ 2713 m / ☀️ 5/5 / 😀 5/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 12.07.2019 par René

    Bergwanderung von Chandolin hinauf zum Illhorn mit wunderschönen Ausblicken ins Val d'Anniviers und auf die umliegenden Berggipfel. Mit knapp 2000 m über dem Meeresspiegel... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 21
    fois favorisé 21