Beaux prix à gagner

Photo-TrophyJusqu'au 30 avril 2020, nous publierons chaque jour une photo et une question sur la page d'accueil de wanderungen.ch. Beaux prix à gagner !

Plus d'informations >>

Auf dem WWF-Parcours die Stadt Fribourg erleben

Bahnhof Fribourg - Pérolles - Unterstadt - Funic

Infos ▾ | Estimations (0) ▾ | Randos à proximité ▾ | fois favorisé (14)

Bahnhof Fribourg - Pérolles - Unterstadt - Funic

Publié/actualisé le 19.08.2015 par WWF-Fribourg | Date du tour: 19.08.2015 | fois favorisé (14) 

Die Natur und die Stadt zwei verschiedene Dinge? Keineswegs. Der WWF-Parcours “Die Stadt anders erleben” erlaubt Ihnen auf 8 km und an 13 Posten die Schönheit der Natur im Herzen von Freiburg zu erleben. Für jeden Posten gibt es in... suite >>

Die Natur und die Stadt zwei verschiedene Dinge? Keineswegs. Der WWF-Parcours “Die Stadt anders erleben” erlaubt Ihnen auf 8 km und an 13 Posten die Schönheit der Natur im Herzen von Freiburg zu erleben. Für jeden Posten gibt es in der Broschüre Informationen über einen Aspekt der Biodiversität, zwischen jedem Posten können Sie die Podcasts hören (Inteviews, Musik, Quiz).

Die Stadt Freiburg ist vor allem bekannt als bemerkenswertes Zeugnis mittelalterlicher Architektur in Europa. Sie ist jedoch nicht nur reich an Kultur, sondern auch an Natur! Die Windungen der Saane und ihre steilen Ufer, die sie in tausendjähriger Arbeit in den Fels gegraben hat, und der Pérolles-See sind naturnahe Lebensräume, die artenreich sind. Die Natur hat es auf faszinierende Art und Weise geschafft, aus dieser städtischen und auf den ersten Blick eher unwirtlichen Umgebung Gewinn zu ziehen. Diese bemerkenswerte Anpassung wird jedoch durch rücksichtslose Überbauung der Landschaft, durch das Verschwinden der einheimischen Hecken und durch ein fehlendes Konzept zum Umgang mit den Grünflächen, sowie durch die Altlasten der Industrie und durch den motorisierten Verkehr bedroht, um nur einige Faktoren zu nennen, die auf die natürlichen Lebensräume der Stadt Druck ausüben.

Der WWF Freiburg hat deshalb einen didaktischen Parcours in der Stadt und an deren Rand konzipiert, der anhand von Beispielen aufzeigt, wie die Natur auch im städtischen Milieu ihren Platz hat, und wie menschliches Handeln dazu beitragen kann, diesen natürlichen Reichtum zu bewahren. Dieser Parcours wurde anlässlich des dreissigjährigen Bestehens des WWF-Freiburg 2009 geschaffen und 2011 um einen akustischen Teil erweitert. Er soll der Sensibilisierung der Bevölkerung für die Belange der Biodiversität auch in den Städten dienen. Er ist zugleich auch ein Zeugnis für die Arbeit unserer Sektion, die seit mehr als 30 Jahren dank den zahlreichen begeisterten Freiwilligen und dank den Zuwendungen unserer Mitglieder und Gönner existiert.

Publié/actualisé le 19.08.2015 par WWF-Fribourg | Date du tour: 19.08.2015

Infos

Région
Suisse Romande
Temps de rando
3 h
Distance
8 km
Dénivellation mont.
239 m
Dénivellation desc.
252 m
Max. altitude
633 m
Min. altitude
533 m
Début de saison / fin de saison
mars - novembre
Panorama
Aventure
Lieu de départ
Bahnhof Fribourg
Accès TP
Lieu d'arrivée
Funic
Retour TP
Ravitaillement
Zahlreiche Möglichkeiten entlang der Route

Carte Google avec l'itinéraire

Carte Google avec l'itinéraire

Itinéraire

Bahnhof - Boulvard de Pérolles - Botanischer Garten - Sentier Guillaume-Ritter - Promenade du Barrage - Chemin de la... >>
Bahnhof - Boulvard de Pérolles - Botanischer Garten - Sentier Guillaume-Ritter - Promenade du Barrage - Chemin de la... >>

 

Informations détaillées (avec l'abonnement) 

✓ Lien vers carte détaillée avec l'itinéraire enregistré
✓ Données GPS
✓ Description d'itinéraire sous forme de texte
✓ Carte Google avec itinéraire enregistré
✓ Imprimer le trajet

Valable pour ce tour et 1507 autres tours.

Lien vers la carte SuisseMobil, Données GPS, Description d'itinéraire, carte Google. Valable pour ce tour et 1507 autres tours.

Déjà acheter un abonnement? Se connecter >>

Déjà acheter un abonnement? Se connecter >>


Offres spécials pour nos abonnements

Nous t’offrons maintenant une durée supplémentaire de 50%.

Abo pour 1 an

CHF 36.00

PLUS 6 MOIS GRATUIT

Ceci s'applique également aux tous les nouveaux tours qui sont publiés pendant la période d'abonnement!

acheter

Abo pour 2 ans

CHF 60.00

PLUS 12 MOIS GRATUIT

Ceci s'applique également aux tous les nouveaux tours qui sont publiés pendant la période d'abonnement!

acheter

Abo pour 3 ans

CHF 72.00

PLUS 18 MOIS GRATUIT

Ceci s'applique également aux tous les nouveaux tours qui sont publiés pendant la période d'abonnement!

acheter

A propos: en participant activement sur wanderungen.ch, tu profite gratuitement de toutes les infos détaillées de tous les parcours.


 

 

Estimations 

Il n'y a pas des estimations de ce tour, actuellement. Il faut s'annoncer ou s'inscrire >> >>

 

Randos à proximité 

Stadtwanderung durch die Zähringerstadt Freiburg

⏱️ 2 h 15 min  / ↔ 7 km / ↑ 310 m / ↓ 310 m / ⛰ 653 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

Publié/actualisé le 02.09.2014 par René

Die Stadtwanderung durch Freiburg gleicht einer Symbiose aus "Moderne" und "Mittelalter". Die Altstadt ist eine der grössten und am besten erhaltenen der... suite >>

Estimations 2
Estimations 2
fois favorisé 20
fois favorisé 20

Auf dem Jakobsweg von Fribourg nach Romont

⏱️ 6 h 40 min  / ↔ 28 km / ↑ 518 m / ↓ 437 m / ⛰ 779 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Légende)

Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

Weite und offene Landschaften mit beschaulichen Dörfern prägen den Landstrich zwischen den Städten Fribourg und Romont. Mitten durch diese Idylle fliesst die Glâne, welche dem... suite >>

Estimations 0
Estimations 0
fois favorisé 8
fois favorisé 8
5.1 km au point de départ

Gottéron Rundtour ab Tafers

⏱️ 2 h 15 min  / ↔ 7 km / ↑ 135 m / ↓ 135 m / ⛰ 689 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Légende)

Publié/actualisé le 11.06.2018 par geri-340

Die Wanderung führt zum Gotteronbach (Galterenbach), der eine tiefe, enge Schlucht bildet. Mächtige, oft senkrecht abfallende Felswände umranden die... suite >>

Estimations 1
Estimations 1
fois favorisé 12
fois favorisé 12
5.1 km au point de départ

Wanderung durch den Galterengraben nach Freiburg

⏱️ 2 h 15 min  / ↔ 8 km / ↑ 260 m / ↓ 282 m / ⛰ 680 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Légende)

Publié/actualisé le 26.04.2013 par René

Sandsteinfelsen türmen sich hüben wie drüben vom beschaulichen Galterenbach, welcher im Lauf der Jahrtausende eine stattliche Schlucht in die Landschaft gearbeitet hat. Der... suite >>

Estimations 3
Estimations 3
fois favorisé 31
fois favorisé 31
11.6 km au point de départ

Rundwanderung über die Chrüzflue

⏱️ 2 h 45 min  / ↔ 8 km / ↑ 413 m / ↓ 413 m / ⛰ 1273 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

Publié/actualisé le 23.06.2019 par geri-340

Schöne Rundwanderung vom Tal der Ärgera bei Plasselb vorbei an drei Kreuzen, über Weiden, durch einen unberührten, urwaldähnlichen Wald und vorbei einigen Bauernhöfen bis hinauf... suite >>

Estimations 0
Estimations 0
fois favorisé 3
fois favorisé 3