Chercher des randos


Activités

Régions


Randos à proximité de
Erreur d’accès pour la base des données
Aucun endroit trouvé
Veuillez choisir :

    Avancé 

    Temps de marche et dénivellation
    Limiter le point plus haut
    Limiter le point le plus bas
    Caractère
    Langue

    Estimations de tours

    Estimations de tours

    Est-ce que tu trouves que les estimations sont utile (pouce en haut) ou non utile (pouce en bas)? Tu peux décider ...

    Découvrir les estimations >>

    Randoforum

  • se connecter / enregistrer
  • Publié/actualisé le 19.04.2018 par René | 72959 points
     | Date du tour: 18.03.2015

    Wanderung durchs Naturschutzgebiet Pfynwald

    Leuk - Pfynwald - Sierre

    Infos du tour ▾ | Tours à proximité ▾ | Estimations (1) ▾ | fois favorisé (22)
    Publié/actualisé le 19.04.2018 par René

    Die mehrheitlich flache Wanderung führt von Leuk durch den Pfynwald über die Sprachgrenze hinein in die Stadt Sierre. Zu Beginn und am Ende führt die Tour entlang von stark befahrenen Strassen. Dazwischen jedoch trifft man auf Natur pur. Der Pfynwald mit seinen Weihern entpuppt sich als echtes Paradies. Im Südwesten von Leuk hat der Illgraben im Lauf der Jahrtausende gewaltige Erdmassen aufgeschüttet und dabei die Grundlage für den Pfynwald geschaffen. Der Prozess ist bis heute nicht abgeschlossen, denn nach wie vor erodiert der Illgraben stark. Die Wanderung führt von Leuk direkt hinein in den Pfynwald. Ein hübscher Pfad durchstreift den schattigen Föhrenwald. Etwa auf halber Strecke passiert man den Pfaffortesee und den Rosensee. Der letzte Abschnitt führt durch die Ausserquartiere von Sierre. Zuerst durch ein lautes und staubiges Industriegebiet, dann durch schöne Rebberge bis zum Bahnhof von Sierre.

    Die mehrheitlich flache Wanderung führt von Leuk durch den Pfynwald über die Sprachgrenze hinein in die Stadt Sierre. Zu Beginn und am Ende führt die Tour entlang von stark befahrenen Strassen. Dazwischen jedoch trifft man auf Natur pur. Der Pfynwald mit seinen Weihern entpuppt sich als echtes Paradies. Im Südwesten von Leuk hat der Illgraben im Lauf der Jahrtausende gewaltige Erdmassen aufgeschüttet und dabei die Grundlage für den Pfynwald geschaffen. Der Prozess ist bis heute nicht abgeschlossen, denn nach wie vor erodiert der Illgraben stark. Die Wanderung führt von Leuk direkt hinein in den Pfynwald. Ein hübscher Pfad durchstreift den schattigen Föhrenwald. Etwa auf halber Strecke passiert man den Pfaffortesee und den Rosensee. Der letzte Abschnitt führt durch die Ausserquartiere von Sierre. Zuerst durch ein lautes und staubiges Industriegebiet, dann durch schöne Rebberge bis zum Bahnhof von Sierre.

    Die mehrheitlich flache Wanderung führt von Leuk durch den Pfynwald über die Sprachgrenze hinein in die Stadt Sierre. Zu Beginn und am Ende führt die Tour entlang von stark befahrenen Strassen. Dazwischen jedoch trifft man auf Natur pur. Der Pfynwald mit seinen Weihern entpuppt sich als echtes Paradies. Im Südwesten von Leuk hat der


    Estimations (1)
    Der Pfynwald ist wunderschön und auf jeden Fall eine Reise wert. Am Anfang und am Ende...

    Participant(e) René écrit : Der Pfynwald ist wunderschön und auf jeden Fall eine Reise wert. Am Anfang und am Ende der Tour geht's zwar ziemlich über Asphalt, aber im Pfynwald sind Wanderwege top. >>


     

     

    Infos du tour

    Région
    Valais
    Temps de rando
    2 h 50 min
    Distance
    12 km
    Montée
    114 m
    Descente
    207 m
    Point le plus haut
    630 m
    Point le plus bas
    522 m
    Début de saison / fin de saison
    mars - novembre
    Conditions technique randonnées
    Panorama
    Aventure
    Curiosités
    Naturschutzgebiet Pfynwald
    Lieu de départ
    Bahnhof Leuk
    Accès TP
    Lieu d'arrivée
    Bahnhof Sierre
    Retour TP
    Ravitaillement
    Leuk, Susten, Sierre

    Carte Google avec l'itinéraire

    Carte Google avec l'itinéraire

     

    Itinéraire

    00:00: Vom Bahnhof Leuk Richtung Susten wandern.

    00:02: Beim Wegweiser Susten dem Wanderweg Richtung Siders / Sierre folgen.

    00:10: Geradeaus dem... >>
    00:00: Vom Bahnhof Leuk Richtung Susten wandern.

    00:02: Beim Wegweiser Susten dem Wanderweg Richtung Siders / Sierre folgen.

    00:10: Geradeaus dem... >>

     


    Informations détaillées pour ce tour 

    ✔ Carte SuisseMobile avec itinéraire
    ✔ Données GPS
    ✔ Description du trajet
    ✔ Carte Google avec itinéraire
    ✔ Imprimer la description du tour

    Pour l'utilisation d'infos détaillées il est nécessaire d'acheter un abonnement.

    Tu as déjà un abonnement? Se connecter >>


     

     

     

     

    Estimation de René du 07.04.2016 (♥♥♥♥♥♥)

    Son commentaire
    Der Pfynwald ist wunderschön und auf jeden Fall eine Reise wert. Am Anfang und am Ende der Tour geht's zwar ziemlich über Asphalt, aber im Pfynwald sind Wanderwege top.

    Marché le 07.04.2016

     

     

    Hôtel à proximité 


    B&B Senn-Metzger

    3952 Susten

    B&B Senn-Metzger, Susten Doté d'une connexion Wi-Fi gratuite, l'établissement B&B Senn-Metzger se situe à Susten, à 33 km de Zermatt. Le parking privatif de l'établissement est gratuit. Ce Bed & Breakfast comprend une cuisine commune.

    B&B Senn-Metzger, Susten

    Doté d'une connexion Wi-Fi gratuite, l'établissement B&B Senn-Metzger se situe à Susten, à 33 km de Zermatt. Le parking privatif de l'établissement est gratuit. Ce Bed & Breakfast comprend une cuisine commune.

     

    Youtube

     

    Tours à proximité 

    Rundwanderung in der Region von Leuk

    ⏱️ 3 h 45 min  / ↔ 11 km / ↑ 525 m / ↓ 525 m / ⛰ 998 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 18.05.2019 par René

    Wanderung mit Start und Ziel in Leuk mit vielen imposanten Ausblicken auf den Phynwald, den Illgraben und aufs Rhônetal. Der erste Teil der Tour verläuft flach der Rhône... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 7
    fois favorisé 7
    3.2 km au point de départ

    Höhenwanderung hoch über dem Rhônetal

    ⏱️ 3 h 30 min  / ↔ 11 km / ↑ 547 m / ↓ 342 m / ⛰ 1605 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 25.04.2013 par René

    Höhenwanderungen im Wallis versprechen meist eine Vielzahl an spektakulären Aussichtspunkten sowie eine hohe Dossis Sonnenschein. Die Route zwischen Albinen und Jeizinen... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 14
    fois favorisé 14
    5.1 km au point de départ

    Wanderung im Turtmanntal durch Wald und am Wasser

    ⏱️ 3 h 20 min  / ↔ 10 km / ↑ 241 m / ↓ 947 m / ⛰ 1391 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 12.07.2019 par Roru

    Eine Wanderung abseits jeglicher Hektik führt von Oberems durchs Turtmanntal nach Ergisch und anschliessend ins Rhonetal hinunter. Oberems, ein kleines Bergdorf hoch über dem... suite >>

    Estimations 2
    Estimations 2
    fois favorisé 4
    fois favorisé 4
    5.6 km au point de départ

    Panoramawanderung auf der Torrentalp

    ⏱️ 4 h 15 min  / ↔ 13 km / ↑ 603 m / ↓ 603 m / ⛰ 2211 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 08.07.2016 par René

    Hammermässig schöne Panoramatour an der Südwest-Flanke vom Torrenthorn mit Start und Ziel auf der Torrentalp. Der Gipfelreigen reicht vom Weissmies über die Mischabelgruppe zum... suite >>

    Estimations 1
    Estimations 1
    fois favorisé 54
    fois favorisé 54
    7.5 km au point de départ

    Gipfelwanderung hinauf zum Illhorn

    ⏱️ 3 h 30 min  / ↔ 8 km / ↑ 781 m / ↓ 291 m / ⛰ 2713 m / ☀️ 5/5 / 😀 5/5  (Légende)

    Publié/actualisé le 12.07.2019 par René

    Bergwanderung von Chandolin hinauf zum Illhorn mit wunderschönen Ausblicken ins Val d'Anniviers und auf die umliegenden Berggipfel. Mit knapp 2000 m über dem Meeresspiegel... suite >>

    Estimations 0
    Estimations 0
    fois favorisé 21
    fois favorisé 21