Estimations

Der Barfussweg um den Härzlisee ist tatsächlich ein Higlight. Vor allem wenn man, wie...

Marché le 04.09.2014 par Roru

Höhenwanderung auf dem Walenpfad

6/6 (Avis écrit le 01.04.2020)

Der Barfussweg um den Härzlisee ist tatsächlich ein Higlight. Vor allem wenn man, wie wir, die Wanderung bei der Chrüzhütte beginnt, ist gegen Ende der Tour der "Kitzelpfad" ein wahrer Genuss.

sehr schöne Wanderung , gute Beiz zum einkehren , Werdtberg , zum Teil steile Abstiege...

Marché le 15.03.2020 par roke70

Wanderung quer über den Montoz

5/6 (Avis écrit le 16.03.2020)

sehr schöne Wanderung , gute Beiz zum einkehren , Werdtberg , zum Teil steile Abstiege aber sehr schön , wenig Leute unterwegs und sehr schöne Aussichten

Ideal als erste Frühlingswanderung nach der Winterpause - angenehm zu gehen und nicht...

Marché le 15.03.2020 par Jackie

Wanderung von Delémont hinauf zur Vorbourg

4/6 (Avis écrit le 15.03.2020)

Ideal als erste Frühlingswanderung nach der Winterpause - angenehm zu gehen und nicht zu lange. Aufgepasst am Beginn der Wanderung: an der Bahnhofstrasse direkt vor der Brücke über den Bach nach rechts abbiegen, hier fehlt jeglicher Hinweis. Danach folgt ein hübscher Weg dem Bach entlang, bevor man zu der Strasse mit dem Aussichtspunkt gelangt. Hier muss die Chapelle du Vorbourg zweimal angeschrieben sein. Wir sind fälschlicherweise steil geradeaus gewandert statt rechts der Strasse entlang und kamen nicht zur Kapelle und zur Aussichtsplattform. Auf dem Rückweg nach Delémont ist der Wanderweg

A mon avis, la randonnée des deux côtés du Flachsee n'est intéressant que pour...

Marché le 09.04.2017 par Roru

Randonnée le long de la Reuss et du Flachsee

4/6 (Avis écrit le 15.03.2020)

A mon avis, la randonnée des deux côtés du Flachsee n'est intéressant que pour l'observation des oiseaux et n'est pas recommandée par temps chaud, car il n'y a presque pas d'arbres ombragés. J'ai vraiment aimé la section entre le Dominilochsteg et Bremgarten: 5/6 (bien).

Es hat in der ganzen Gegend sehr viele schöne Wandermöglichkeiten. Ein Abstecher zum...

Marché le 05.01.2020 par UrnerUrs

Wanderung durch die Hügellandschaft der Capriasca

5/6 (Avis écrit le 02.03.2020)

Es hat in der ganzen Gegend sehr viele schöne Wandermöglichkeiten. Ein Abstecher zum historischen Torre di Redde und San Clemente ist zu empfehlen. Weiterhin hat es in der Kirche in Ponte Capriasca ein berühmtes Abendmahl-Gemälde. Comano Altstadt ist wunderschön mit vielen Bögenpassagen unter den Häusern. Wenn man nicht durch das besiedelte Gebiet laufen will, hat es überall Möglichkeit ein Bus nach Lugano zu nehmen.