Hiking Tour of the Month

Top Tour of the Month

(Biel) - Magglingen - Twannbachschlucht - Twann
3 hours / 10 km

Details ... >>

Abstiegswanderung von der Hannigalp zur Gletschergrotte

Hannig - Gletschergrotte - Saas Fee

Route Infos ▾ | Tour Ratings (0) ▾ | Tours in the Vicinity ▾ | Favourite Entries (7)

Abstiegswanderung von der Hannigalp zur Gletschergrotte

Hannig - Gletschergrotte - Saas Fee

Published/updated on 25.04.2013 by René | 59443 points
 | Date of Tour: 20.08.2011 | Favourite Entries (7) 

Nirgens sonst wo in der Schweiz drängen sich die 4000er so dicht an dicht, wie dies in der Region von Saas Fee der Fall ist.... read more >>

Nirgens sonst wo in der Schweiz drängen sich die 4000er so dicht an dicht, wie dies in der Region von Saas Fee der Fall ist. Allalinhorn, Alphubel, Täschhorn, Dom und Nadelhorn befinden sich gar in direktem Sichtkontakt und bilden dabei eine Kulisse, die ihresgleichen sucht. Weitere Bergriesen ragen in der unmittelbaren Umgebung in den Himmel. Die Wanderung beginnt auf der Hannigalp und verläuft dem Ausläufer der Mischabelgruppe entlang hinunter zum Gletschersee, welcher von den zahlreichen Ausflüssen des Feegletschers gespiesen wird. Eine Gegensteigung führt zum malerisch liegenden Restaurant Gletschergrotte. Von dort schlängelt sich schliesslich ein hübscher Pfad hinunter nach Saas Fee.

Published/updated on 25.04.2013 by René (59443 points) | Date of Tour: 20.08.2011

Route Infos

Region
Valais
Time Required
2 hours 45 minutes
Distance
7 km
Ascent
184 m
Descent
725 m
Max. Altitude
2339 m
Min. Altitude
1783 m
Season Start / Season End
July - October
Level of Difficulty (Hiking)
Panorama
Experience
Points of Interest
Panorama mit zahlreichen 4000ern
Starting Point
Seilbahnstation Hannig
Starting Point with Public Transport
Destination
Busterminal Saas Fee
Return with Public Transport
Places to Eat
Hannig, Gletschergrotte, Saas Fee

Details about the route 

Are you interested in hiking the tour described above? Log in or register for free to get access to all the details for a successful hike.

  • Detailed map with traced route on SwissMobility map, including elevation profile
  • GPS file for download
  • Route description in text form
  • Printable tour description

 

 

Tour Ratings 

Write a short description of the completed tour that would be useful to other hikers. This helps us to continually improve the quality of our tour suggestions.

Tours in the Vicinity 

Wanderung Gemsweg

4 hours  / ↔ 9 km / ↑ 684 m / ↓ 450 m

Der Gemsweg startet bei der Bergstation Hannig hoch über Saas-Fee. Nach einem kurzen Stück verlässt man den breiten Weg und nimmt den Weg zum Torrentbach und weiter zum Spissen.... more >>

Tour Ratings 0
Tour Ratings 0
Favourite Entries 6
Favourite Entries 6
4.3 km from Starting Point

Uferwanderung entlang der Saaser Vispa

2 hours  / ↔ 8 km / ↑ 208 m / ↓ 23 m

Auf dieser schönen Wanderung, welche auch mit einem Kinderwagen (Kiesweg) begangen werden kann, sieht man einige Sehenswürdigkeiten und Dörfer des Saastals. Unterwegs gibt es... more >>

Tour Ratings 0
Tour Ratings 0
Favourite Entries 10
Favourite Entries 10
4.5 km from Starting Point

Wanderung auf dem Almageller Höhenweg

3 hours 30 minutes  / ↔ 10 km / ↑ 204 m / ↓ 931 m

Der Almageller Höhenweg kann als Weiterführung des [Gsponer Höhenweges](https://www.wanderungen.ch/de/touren/wanderungen/wallis/Gspon-Siwibode-Saas%20Grund.html?tour=326)... more >>

Tour Ratings 0
Tour Ratings 0
Favourite Entries 18
Favourite Entries 18
5.1 km from Starting Point

Alpinwanderung Glacier-Trail

4 hours 30 minutes  / ↔ 9 km / ↑ 288 m / ↓ 1075 m

Die schönste Verbindung zwischen Saas-Fee und dem Mattmark-Gebiet mit vielen Einblicken in die Gletscherwelt zwischen Allalin und Mattmark. Der Glacier-Trail ist der einzige... more >>

Tour Ratings 0
Tour Ratings 0
Favourite Entries 13
Favourite Entries 13
8.0 km from Starting Point

Wanderung zur Maria zum Schnee auf den Monte-Moro-Pass

5 hours  / ↔ 14 km / ↑ 780 m / ↓ 780 m

Der in den 60er Jahren erbaute Stausee Mattmark ist der Ausgangspunkt dieser schönen Tageswanderung im Grenzgebiet zu Italien. Am orografisch linken Seeufer entlang gelangt man... more >>

Tour Ratings 0
Tour Ratings 0
Favourite Entries 10
Favourite Entries 10