Hiking Tour of the Month

Top Tour of the Month

From Gitschenen near Isenthal to the Engelberg Valley
3 hours 45 minutes / 9 km

Details ... >>

New Tours

New tour

Panoramic hike Einsiedeln and Sihlsee
This easy hike starts with the winderful monastery of Einsiedeln, goes up to the St Benedikt mémorial ... >>


Hike in the wetlands of Rothenthurm
This easy hike brings you through the protected wetlands around the Biber river, in the Ägeriried valley ... >>


Panorama Hike in the Bedretto Valley from Nufenen Pass
This hike from the Nufenen (Novena) Pass ending in All'Acqua in the Bedretto Valley offers some fantastic views into both the Obergoms Region of Wallis/Valais but mostly into the Bedretto Valley in Ticino ... >>

Bärgmandlipfad

Mörlialp - Sandboden - Vorder Brosmatt - Hinter Brosmatt - Fluonalp - Rückenegg - Chringe - Fontanen - Alpoglen - Mörlialp

Route Infos ▾ | Tour Ratings (5) ▾ | Tours in the Vicinity ▾ | Favourite Entries (80)

Mörlialp - Sandboden - Vorder Brosmatt - Hinter Brosmatt - Fluonalp - Rückenegg - Chringe - Fontanen - Alpoglen - Mörlialp

Published/updated on 29.07.2016 by Obwalden Tourismus | 552 points
 | Date of Tour: 29.07.2016 | Favourite Entries (80) 

Im Zentrum dieser Rundwanderung steht der Giswiler Hausberg, der Giswilerstock. Auf dem Bärgmandlipfad wird dieses gewaltige Kalkmassiv umrundet. Auf uralten Verbindungswegen geht es von Alp zu Alp.

Auf dem Rundwanderweg... read more >>

Im Zentrum dieser Rundwanderung steht der Giswiler Hausberg, der Giswilerstock. Auf dem Bärgmandlipfad wird dieses gewaltige Kalkmassiv umrundet. Auf uralten Verbindungswegen geht es von Alp zu Alp.

Auf dem Rundwanderweg bieten sich wunderbare Aus– und Einblicke: Richtung Süden das Haslital und dahinter die Berneralpen mit der Wetterhorngruppe, nach Westen das Mariental mit der imposanten Schrattenfluh, nach Norden die Hochmoor-Alpen begrenzt vom Pilatus und schliesslich nach Osten das liebliche Sarneraatal. Dazwischen bieten Alpwirtschaften währschafte einheimische Kost zur Stärkung. Für die fitten Wanderer ist ein kurzer Abstecher zum Gipfelkreuz des Giswilerstockes ein lohnendes Ziel. Die Gegend ist überaus reich an Sagen rund um die Bärgmandli und anderen Geschichten. Diese und auch die interessante Geologie sowie Flora und Fauna der Gegend können der Broschüre zum Bärgmandlipfad entnommen werden. Grosse Teile des Weges führen durch das Wildruhe– und Jagdbanngebiet. Hier können Gemsen, Rehe und Hirsche aber auch Steinadler beobachtet werden. Während dem Bergfrühling bietet der Rundweg einen prächtigen Querschnitt durch die herrliche Alpenflora.

Published/updated on 29.07.2016 by Obwalden Tourismus (552 points) | Date of Tour: 29.07.2016

Route Infos

Region
Central Switzerland
Time Required
4 hours 45 minutes
Distance
14 km
Ascent
900 m
Descent
900 m
Max. Altitude
1951 m
Min. Altitude
1188 m
Season Start / Season End
May - October
Level of Difficulty (Hiking)
Panorama
Experience
Starting Point
Mörlialp
Starting Point with Public Transport
Destination
Mörlialp
Return with Public Transport

Are you interested in hiking the tour described above? Log in or register for free to get access to all the details for a successful hike.

  • Detailed map with traced route on SwissMobility map, including elevation profile
  • GPS file for download
  • Route description in text form
  • Printable tour description

 

 

Start Postautohaltestelle Pt. 1018, Wanderung im Uhrzeigersinn, bis Fluonalp etwas viel...

Rating: 5/6

Hiked on 15.11.2018 by pkn50

Start Postautohaltestelle Pt. 1018, Wanderung im Uhrzeigersinn, bis Fluonalp etwas viel Asphalt, Umweg via Mändli statt Chringe. Schöne Spätherbstwanderung über dem Nebel.

More Tour Reviews
Der Aufstieg auf der Mörlialp-Seite ist genial. Der Rückweg ist aber etwas weniger...

Rating: 5/6

Hiked on 08.07.2018 by bootbiker

Der Aufstieg auf der Mörlialp-Seite ist genial. Der Rückweg ist aber etwas weniger gelungen. Grosse Teile des Weges sind asphaltiert, andere wiederum nur recht mühsam zu passieren. Auch ist die Beschilderung nicht optimal. Insgesamt aber eine schöne Tour rings um den Giswilerstock.

Eine sehr schöne Rundtour, die super ausgeschildert ist und viel Spaß macht. Kann in...

Rating: 6/6

Hiked on 23.06.2017 by ruhkoelle@arcor.de

Eine sehr schöne Rundtour, die super ausgeschildert ist und viel Spaß macht. Kann in beide Richtungen gelaufen werden, je nachdem ob man am Schluß den Aufstieg im kühlen Wald wünscht und zu Beginn den Aufstieg über die sonnigen Bergwege. Oder eben umgekehrt!

Wunderschöne Tour wenn auch anstrengend bei 30 Grad im Schatten! Sind die Tour...

Rating: 5/6

Hiked on 28.05.2017 by MichaelaKlomann

Wunderschöne Tour wenn auch anstrengend bei 30 Grad im Schatten! Sind die Tour ebenfalls "rückwärts" gelaufen, würde nächstes Mal ggf auf "richtig rum" wechseln, dann hat man am Ende nicht nochmal bergan zu laufen. Einziges Manko ist der Teil über Asphaltstrasse ab der Fluonaalp, der zieht sich hin und es wir fragten uns, ob wir einen Wegweiser übersehen hatten... sonst tiptop ausgeschildert und toller Wanderweg!!!

Sehr schöne Tour. Km und Zeit Angaben sind korrekt. Wir sind in die andere Richtung...

Rating: 6/6

Hiked on 27.05.2017 by Bärgmändli

Sehr schöne Tour. Km und Zeit Angaben sind korrekt. Wir sind in die andere Richtung Mörlialp>Alpoglen>Fontanen gelaufen, so dass wir am Mittag im Wald zurücklaufen konnten.

Publish your own Tour-Rating. Push the button on the right. >> >>

 

Tours in the Vicinity 

2.3 km from Starting Point

Gipfelwanderung vom Glaubenbielen zum Nünalpstock

⏱️ 3 hours  / ↔ 8 km / ↑ 436 m / ↓ 436 m / ⛰ 1896 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legend)

Published/updated on 09.06.2014 by René

Der rund 1'600 m hohe Glaubenbielen ist der Ausgangspunkt zu dieser Panoramawanderung der Extraklasse. Beinahe die gesamte Zentralschweiz und die östlichen Berner Alpen... more >>

Tour Ratings 0
Tour Ratings 0
Favourite Entries 67
Favourite Entries 67
3.7 km from Starting Point

Schmetterlingspfad

⏱️ 3 hours 50 minutes  / ↔ 13 km / ↑ 342 m / ↓ 1168 m / ⛰ 1739 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legend)

Published/updated on 29.07.2016 by Obwalden Tourismus

Den Ausgangspunkt des schweizweit einmaligen Schmetterlingspfads (SchweizMobil Route Nr. 575) erreicht man bequem mit der Lungern-Turren-Seilbahn. Dank der traditionellen,... more >>

Tour Ratings 0
Tour Ratings 0
Favourite Entries 40
Favourite Entries 40
6.8 km from Starting Point

Höhenwanderung vom Brienzer Rothorn über den Arnihaaggen

⏱️ 4 hours  / ↔ 11 km / ↑ 221 m / ↓ 1511 m / ⛰ 2325 m / ☀️ 5/5 / 😀 5/5  (Legend)

Published/updated on 24.07.2017 by René

Atemberaubende Höhenroute vom Brienzer Rothorn über den Arnihaaggen zum Brünigpass. Seine Bekanntheit verdankt das Brienzer Rothorn vorwiegend der mit Dampf betriebenen... more >>

Tour Ratings 6
Tour Ratings 6
Favourite Entries 255
Favourite Entries 255
7.7 km from Starting Point

Rundwanderung am Fuss der Schrattenfluh

⏱️ 3 hours 30 minutes  / ↔ 11 km / ↑ 582 m / ↓ 582 m / ⛰ 1564 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legend)

Published/updated on 05.07.2017 by René

Panoramareiche Rundwanderung durch zauberhafte Landschaften der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Immer wieder öffnen sich während der Wanderung grandiose Ausblicke auf die... more >>

Tour Ratings 3
Tour Ratings 3
Favourite Entries 91
Favourite Entries 91
9.2 km from Starting Point

Bergwanderung auf den Fürstein

⏱️ 6 hours 30 minutes  / ↔ 17 km / ↑ 1158 m / ↓ 1158 m / ⛰ 2026 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legend)

Published/updated on 25.04.2013 by René

Die Bergwanderung von Flühli hinauf auf den Fürstein führt durch die fantastischen Landschaften des Entlebuchs. Im Jahr 2001 wurde diese einzigartige Region von der UNESCO zum... more >>

Tour Ratings 1
Tour Ratings 1
Favourite Entries 30
Favourite Entries 30