Tour Reviews for Hiked Tours

Sehr schöne Tour, bin vor dem Leidenberg dem Wegweiser nach Grosswangen gefolgt und...

Hiked on 20.06.2019 by Rentner68

Wanderung von Sursee nach Willisau

5/6 (reviewed on 20.06.2019)

Sehr schöne Tour, bin vor dem Leidenberg dem Wegweiser nach Grosswangen gefolgt und über die Höhe gewandert. Die gut markierten Feldwege, welche die Erschliessungsstrassen umgehen sind ein absoluter Hit.

Angenehmer Spaziergang der auch bei unbeständigem Wetter gemacht werden kann. Der Weg...

Hiked on 20.06.2019 by GabrielleMerk

Wanderung durchs malerische Jonental

4/6 (reviewed on 20.06.2019)

Angenehmer Spaziergang der auch bei unbeständigem Wetter gemacht werden kann. Der Weg am Bach entlang ist durch dichtem Wald, sicher auch an heissen Tagen angenehm. Am besten hat uns der "schmale Pfad direkt dem Bach entlang" nach der Kapelle gefallen. Auch haben wir Rehe gesehen.

Wir ersparten uns die gut 200 Hm Aufstieg ab Balmberg und fuhren mit der Seilbahn auf...

Hiked on 16.06.2019 by Roru

Randonnée panoramique par le Weissenstein au Grenchenberge

6/6 (reviewed on 17.06.2019)

Wir ersparten uns die gut 200 Hm Aufstieg ab Balmberg und fuhren mit der Seilbahn auf den Weissenstein. Bis Hinter Weissenstein verläuft der signalisierte Wanderweg auf dem Strässchen. Statt der Variante Hammerweg (Routenbeschreibung) wählten wir das Weglein über (Blumen-)Wiesen südlich des Wanderweges (auch empfehlenswert); unterwegs Infotafel zu Dolinen. - Der Bus ab Unterer Grenchenberg fährt nur Mi, Sa, So, an allg. Feiertagen und während der Schulferien.

Diese Wanderung haben wir in zwei Etappen gemacht: Einmal im Herbst vom Bürgenstock...

Hiked on 11.11.2018 by GabrielleMerk

Bergwanderung zum Bürgenstock

5/6 (reviewed on 16.06.2019)

Diese Wanderung haben wir in zwei Etappen gemacht: Einmal im Herbst vom Bürgenstock Resort nach Stansstad hinunter, und einmal im Frühsommer vom Resort nach Ennetbürgen. Dieser letztere Abstieg war ziemlich steil und viel im Wald, also ein Aufstieg ist vielleicht eher zu empfehlen. Spektakuläre Aussichten in allen Richtungen. Der Bau des Felsenwegs und Hammetschwand Lift ist Wahnsinn. NB: 16.6.2019: Felsenweg vom Lift zum Känzeli bis auf Weiteres geschlossen. www.felsenweg.ch

Für diesen Wandervorschlag sind wir nicht vom Känzeli via Honegg zum Resort zurück,...

Hiked on 15.06.2019 by GabrielleMerk

Wanderung Felsenweg Bürgenstock

5/6 (reviewed on 16.06.2019)

Für diesen Wandervorschlag sind wir nicht vom Känzeli via Honegg zum Resort zurück, sondern sind auf dem Waldstätterweg nach Ennetbürgen geblieben. Wollte aber hiermit bekannt geben, dass der Felsenweg zwischen dem Hammetschwand Lift und dem Känzeli wegen Blocksturz bis auf Weiteres gesperrt ist. Um diesen Rundgang zu machen muss man vorläufig mit dem Lift hoch und auf dem oberen Weg zum Känzeli hinunter. Aussichten spektakulär und Wahnsinn wie der Weg gebaut wurde.

The starting place, Chur, is easy to reach. From the train station it's a short...

Hiked on 15.06.2019 by betta_furlan@hotmail.com

Höhenwanderung über den Dreibündenstein

5/6 (reviewed on 15.06.2019)

The starting place, Chur, is easy to reach. From the train station it's a short walk to the cable cars. Some ten minutes after Alp Malix you will find a small lake, and go around it. From there to the top the path is at points not very well marked. However, if you have the app you will not get lost. Views are great. It might take quite less than 4 hours to complete the hike. I started at 9.30 and easily made it to Feldis by 1.

Ideale Wanderung bei unbeständigem Wetter (Viele breite Wege). - Um der Verlandung des...

Hiked on 10.06.2019 by Roru

Uferwanderung an Reuss und Flachsee

4/6 (reviewed on 10.06.2019)

Ideale Wanderung bei unbeständigem Wetter (Viele breite Wege). - Um der Verlandung des Flachsees entgegenzuwirken, beweiden diesen Sommer Wasserbüffel ein eingezäuntes Gebiet am Ende des Sees (die Dauer ist noch unklar), denn im sumpfigen Gelände ist das Mähen schwierig. - Ich finde die Wanderung beidseits des Flachsees nur für Vogelbeobachtungen interessant und bei heissem Wetter nicht zu empfehlen, weil's fast keine schattenspendende Bäume hat.

Von Les Breuleux gibt es mehrere Wanderwege auf den Mont Soleil. Fast alle führen durch...

Hiked on 08.06.2019 by Möffin

Wanderung durch die Freiberge zum Mont Soleil

6/6 (reviewed on 09.06.2019)

Von Les Breuleux gibt es mehrere Wanderwege auf den Mont Soleil. Fast alle führen durch die "Pâturage Communal", einem relativ ebenen Weidegebiet für Kühe und Pferde, das an und für sich schon ein Tagesausflug wert wäre. Auf dem Mont Soleil angekommen lohnt der Ausblick auf Chasseral und die Alpen. Ein wunderschönes Wandergebiet, das ich jedem empfehlen kann, egal für welchen Weg man sich entscheidet.

Der Etang de la Guère ist immer eine Wanderung wert. Egal aus welcher Richtung oder...

Hiked on 09.07.2017 by Möffin

Wanderung von Saignelégier zum Etang de la Gruère

6/6 (reviewed on 09.06.2019)

Der Etang de la Guère ist immer eine Wanderung wert. Egal aus welcher Richtung oder Entfernung man ihn erreicht, rund herum locken die typischen Wälder und Wiesen der Freiberge, ab und zu Kühe, oder Pferde im Frühjahr mit Nachwuchs und Blumenpracht!

Dem Doubs entlang kamen wir von St-Ursanne auf unserer Trans Swiss Trail Wanderung. Die...

Hiked on 02.06.2019 by Möffin

Rundwanderung im Clos du Doubs

5/6 (reviewed on 09.06.2019)

Dem Doubs entlang kamen wir von St-Ursanne auf unserer Trans Swiss Trail Wanderung. Die Strecke, die dieser Rundwanderung enthalten ist ist sehr empfehlenswert. Der Teil des Doubs Flussaufwärts richtung Soubey kann getrost bei Seite gelassen werden. Bis zur Fussgängerbrücke zwischen St.Ursanne und Soubey schön, weiter nicht.

Eine fantastische Tour. Bei hoher Temperatur einfach super angenehm. Die vielen Stellen...

Hiked on 31.05.2019 by claudio.cannatella

Wanderung durch die Areuse-Schlucht

6/6 (reviewed on 09.06.2019)

Eine fantastische Tour. Bei hoher Temperatur einfach super angenehm. Die vielen Stellen am Fluss landen zum entspannen ein. Wir benötigten mit Essen und relaxen fast 5 Stunden.

Aufstieg auf den Riedberg erforderte mein ganzes Lungenvolumen. Hat sich aber gelohnt...

Hiked on 02.06.2019 by martinrudin

Wanderung zum Hirnichopf

5/6 (reviewed on 08.06.2019)

Aufstieg auf den Riedberg erforderte mein ganzes Lungenvolumen. Hat sich aber gelohnt da der Rest der Tour wirklich schön ist. Und zur Belohnung noch auf dem Meltingerberg eingekehrt. Die Tour ist sehr zu empfehlen. Sorry Bild stammt nicht von der Tour. Mache selten Fotos

Von Le Pont aus haben wir den Einstieg in die Route der Wanderung über das alte Kurhaus...

Hiked on 20.04.2019 by brandley

Der Waadtländer Jura von seiner schönsten Seite

5/6 (reviewed on 08.06.2019)

Von Le Pont aus haben wir den Einstieg in die Route der Wanderung über das alte Kurhaus gemacht. Der Ausblick auf dem Dent war hervorragend. Das Fondue in der Buvette war hervorragend. Für den Jura Park sollte man etwas Zeit einplanen. Der Park ist wirklich sehr schön angelegt und für Kinder sehr geeignet.

Coole Tour in Moitiers noch kurz den Absinth probiert und es wandert sich fast von allein

Hiked on 01.06.2019 by roke70

Wo die Grüne Fee blau macht

5/6 (reviewed on 05.06.2019)

Coole Tour in Moitiers noch kurz den Absinth probiert und es wandert sich fast von allein

Auch eine super schöne Wanderung , wer kein Warmduscher ist kann schon baden im See ,...

Hiked on 04.06.2019 by roke70

Uferwanderung am Lac de Joux

5/6 (reviewed on 05.06.2019)

Auch eine super schöne Wanderung , wer kein Warmduscher ist kann schon baden im See , ich warte noch paar Wochen Gute Einkehr Möglichkeiten und auch die eint oder andere Brätlistelle sind unterwegs

Heute die 3. Etappe gemacht 21km und 6 Stunden mit dem Abstecher zur Wasserflueh die...

Hiked on 05.06.2019 by roke70

Höhenwanderung von der Staffelegg zum Hauenstein

6/6 (reviewed on 05.06.2019)

Heute die 3. Etappe gemacht 21km und 6 Stunden mit dem Abstecher zur Wasserflueh die wirklich eine seltener Grandioser Aussichtspunkt ist einer der besten würde ich sagen Schweizweit. Die Etappe fordert einem doch auch mit dem ewigen rauf und runter , aber maln wird mit sehr viel Abwechslung und auch gibt es auf dieser Etappe doch den eint oder die andere Wanderer und Wanderin unterwegs , und mir bleiben jetzt noch 4 und dann ist es geschafft die Nr. 5

Belle boucle avec vue sur les Alpes, des champs de crocus. Joli écrin pour le...

Hiked on 03.06.2019 by hautdebit

Ronde panoramique sur le Col de la Croix

5/6 (reviewed on 04.06.2019)

Belle boucle avec vue sur les Alpes, des champs de crocus. Joli écrin pour le restaurant du Lac des Chavonnes. Couloir encore fortement enneigé au Nord passé la crête à Encrené. A Bretaye tout est fermé.

Wenn die Wege schneefrei und trocken sind, kann diese Wanderung bereits anfangs...

Hiked on 01.06.2019 by Roru

Bergwanderung vom Isental nach Bauen

6/6 (reviewed on 03.06.2019)

Wenn die Wege schneefrei und trocken sind, kann diese Wanderung bereits anfangs Frühling unternommen werden. Die Seilbahnen sind ganzjährig in Betrieb. (Anmeldung nicht vergessen!) - Sind die umliegenden Berge schneefrei, ist das Panorama besonders schön. - Auf dem Mundartweg sollte man die Augen gut offen halten; wir haben ein paar Steine verpasst.

Belle rando panoramique sur le val d'Hérens et la vallée du Rhône. Le bisse de Vex...

Hiked on 02.06.2019 by hautdebit

Randonnée vers les pyramides d'Euseigne

5/6 (reviewed on 03.06.2019)

Belle rando panoramique sur le val d'Hérens et la vallée du Rhône. Le bisse de Vex n'était pas encore en eau. Sur la route à la sortie d'Euseigne ne pas rater le chemin sur la gauche (indicateur) qui semble revenir sur le village sinon l'on marche sur la route fréquentée.

Eine sehr entspannte Tour. Zu Anfang gibt es einige Treppen zu überwinden. Einmal oben...

Hiked on 02.06.2019 by giftmischere

Auf dem Jurahöhenweg von Baden nach Brugg

5/6 (reviewed on 03.06.2019)

Eine sehr entspannte Tour. Zu Anfang gibt es einige Treppen zu überwinden. Einmal oben angekommen ergibt sich ein schöner Blick über das Städtchen Baden. Der weitere Weg führt durch ein schönes Waldgebiet, welches an heissen Tagen für Abkühlung sorgt. Tip: Beim Wasserturm Baldegg unbedingt das Liegehalle- Beizli besuchen. Für 5.- einen Liegestuhl mieten, ein kühles Getränk und die Aussicht geniessen.

Für Anfahrt mit dem Auto sind ab Rest. Zwirgi Schneeketten (oder 4X4) oblig. Gute...

Hiked on 17.02.2019 by B.Bigler

Winterwandern im Gadmertal

6/6 (reviewed on 02.06.2019)

Für Anfahrt mit dem Auto sind ab Rest. Zwirgi Schneeketten (oder 4X4) oblig. Gute Parkmöglichkeiten bei Ausgangspunkt. Idyllische, ruhige Wanderung. Ideal für eine Halbtagestour.

Wunderschöne Rundwanderung die auch bei warmem Wetter angenehm ist da in der Höhe ein...

Hiked on 02.06.2019 by Wanderfuss

Panorama-Rundwanderung über den Atzmännig

6/6 (reviewed on 02.06.2019)

Wunderschöne Rundwanderung die auch bei warmem Wetter angenehm ist da in der Höhe ein angenehmes Windlein geht. Sehr schöne Aussicht auf die umliegenden Berge von der Chrüzegg.

Très jolie randonnée avec visite de la grotte aux fées. Parfaite avec des enfants.

Hiked on 30.05.2019 by blanlokal

Ronde à St. Maurice

5/6 (reviewed on 01.06.2019)

Très jolie randonnée avec visite de la grotte aux fées. Parfaite avec des enfants.

Eine sehr schöne Tour.
Am Anfang recht schweisstreibend und man musste sich an den...

Hiked on 30.05.2019 by Gisela Widmer

Wanderung zum Hirnichopf

6/6 (reviewed on 30.05.2019)

Eine sehr schöne Tour. Am Anfang recht schweisstreibend und man musste sich an den Wanderwegschildern orientieren, Wegweiser hatte es nicht so viele. Der Weg zum Hirnichopf war auch für mich mit Höhenangst gut machbar. Unterwegs boten sich einem grandiose Aussichten. Nach der Ruine sind wir erst zu früh scharf rechts abgebogen und haben einen zusätzlichen Kilometer gemacht. Aber alles in allem eine lohnenswerte Tour und mit der ausgedruckten Karte ist man auf der sicheren Seite.

Ich habe das Teilstück Kehrsatz Bahnhof bis Toffen Bahnhof gemacht. Reine Wanderzeit...

Hiked on 30.05.2019 by trekkingtina

Gürbetaler Höhenweg

5/6 (reviewed on 30.05.2019)

Ich habe das Teilstück Kehrsatz Bahnhof bis Toffen Bahnhof gemacht. Reine Wanderzeit ca. 3.25 Stunden. Zuerst geht es ziemlich aufwärts etwa eine halbe Stunde danach gehts gemütlich weiter. Die Aussichten sind fantastisch und auch die gut erhaltenen Bauernhäuser und renovierten Spycher, welche man unterwegs passiert, bieten Abwechslung im Landschaftsbild. Eine tolle Wanderung mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. ps. wer die erste halbe Stunde nicht aufwärts wandern will, kann das Postauto ab Bahnhof Kehrsatz bis Haltestelle Kühlewil Heim nehmen.

Wir haben diese Tour in Merishausen begonnen. Schöner Anstieg zum Ättebärg durch den...

Hiked on 30.05.2019 by Rentner68

Randenweg

5/6 (reviewed on 30.05.2019)

Wir haben diese Tour in Merishausen begonnen. Schöner Anstieg zum Ättebärg durch den Wald und wer in Beggingen dann genug gewandert hat, kann dann dort den Bus nach Schaffhausen besteigen. Nach Beggingen hinunter ist der Waldpfad etwas steil, allenfalls Wanderstöcke mitnehmen.

Angenehme kurze Wanderung. Uns haben die hübschen Dörfer und der Weg von Wil nach Rafz...

Hiked on 30.05.2019 by Möffin

Wanderung durch Rebberge von Rafz nach Eglisau

4/6 (reviewed on 30.05.2019)

Angenehme kurze Wanderung. Uns haben die hübschen Dörfer und der Weg von Wil nach Rafz am besten gefallen. Einkehrtipp am Ende: Restaurant Sternen Rafz mit Terrasse oder Wintergarten. Zurück zum Ausgangspunkt mit dem Zug über die Rheinbrücke!