Tour Reviews for Hiked Tours

Die Wandertour war einfach atemberaubend. Es ging lange aufwärts aber meistens...

Hiked on 17.06.2018 by Sara86

Wanderung durch die Schlucht der Poëta Raisse

6/6 (reviewed on 17.06.2018)

Die Wandertour war einfach atemberaubend. Es ging lange aufwärts aber meistens angenehm. Steiler war's im Wald, doch der kleine Weg, entlang dem Wasser mit zwitschernden Vögel und der kühlen Waldluft, machten den Aufstieg einfacher. Wir haben am Bh Môtiers parkiert. Am Sonntag war heute kaum jemand da. Vom Chasseron genossen wir einen tollen Ausblick auf den Neuenburgersee. Der Weg nach unten war im Vergleich zum Aufstieg ruck zuck. Weniger ideal war, dass am SA und SO in Bullet kein Bus fährt.

insgesamt ein lohnender Weg.
Auch für einen Grillausflug am Senseufer geeignet. An der...

Hiked on 17.06.2018 by matt69

Flussufer-Wanderung zur Schwarzwasserbrücke

5/6 (reviewed on 17.06.2018)

insgesamt ein lohnender Weg. Auch für einen Grillausflug am Senseufer geeignet. An der Sensematt und kurz drauf auf der anderen Flussseite gibt es auch kleinere Restaurants, wo man sich zwischenverpflegen kann. Am Ende ist ein Abschnitt gesperrt, weshalb man vom Flussufer auf zur Bahnstation die Strasse langgehen muss.

Wirklich schöne Wanderung mit tollen Blicken auf den Oeschinensee. Manchmal abschüssig,...

Hiked on 15.06.2018 by Simeru

Bergwanderung hoch über dem Oeschinensee

6/6 (reviewed on 17.06.2018)

Wirklich schöne Wanderung mit tollen Blicken auf den Oeschinensee. Manchmal abschüssig, aber durchaus machbar. Und derzeit mit den hübschen Alpenblüten sehr empfehlenswert.

Sehr schöne Wanderung. Am Anfang geht es etwas bergauf, aber man wird belohnt durch die...

Hiked on 17.06.2018 by AmandaSun

Panoramawanderung über den Heitersberg

5/6 (reviewed on 17.06.2018)

Sehr schöne Wanderung. Am Anfang geht es etwas bergauf, aber man wird belohnt durch die schöne Landschaft um den Egelsee und die Aussicht. Auch die Wälder sind traumhaft schön und sehr ruhig.

Diese "Etappe" vom Juraweg Staffelegg-Hauenstein kann auch in zwei Stücken...

Hiked on 05.05.2017 by GabrielleMerk

Höhenwanderung von der Staffelegg zum Hauenstein

5/6 (reviewed on 17.06.2018)

Diese "Etappe" vom Juraweg Staffelegg-Hauenstein kann auch in zwei Stücken gemacht werden, wenn man jeweils auf der Salhöhe anfängt (2:30 nach Staffelegg und 3:30 nach Hauenstein). Am besten bei guter Sicht da man schön auf die Alpenkette sieht (von Wasserflue). Kurz vor dem Geissflue ist der höchste Punkt im Kanton Aargau: 908m. Am Berghaus Schafmatt gibt es Sonntags gute Currywurst. Diese Wanderung ist herrlich im Frühling da der Wald licht ist, und wunderschön wenn der Raps blüht.

Obwohl der Aufstieg steil ist war er am kühlen Frühlingsmorgen trotzdem geniessbar....

Hiked on 12.05.2018 by GabrielleMerk

Panorama-Rundwanderung in Wirzweli

5/6 (reviewed on 17.06.2018)

Obwohl der Aufstieg steil ist war er am kühlen Frühlingsmorgen trotzdem geniessbar. Zwei Vorschläge: An der Gummenalp (Restaurant zu empfehlen) hat es einen schönen Berg- / Wiesenweg auf der Engelberger Seite vom Ronengrat. Super Aussichten von hier. Am Dürrenbodenwald angekommen ist ein schöner Waldweg parallel zur Strasse, nicht auf der Wanderkarte markiert, aber man sieht die Wegweiser die ab der Strasse links weggehen. (Nach 600m trifft man wieder auf die Strasse).

Sehr schöne Tour, wunderschöne Landschaften. Weg vielfach sehr steil hinauf und...

Hiked on 16.06.2018 by bootbiker

Roundtour from Lungern to the Brünig Pass and Back

5/6 (reviewed on 16.06.2018)

Sehr schöne Tour, wunderschöne Landschaften. Weg vielfach sehr steil hinauf und hinunter. Die Alp Schäri wird offiziell heute durch eine leicht abgeänderte Route erreicht. Auf dem Anstieg wenig Rastmöglichkeiten - allerdings immerhin ein schöner offener Unterstand/Hütte mit Grill und genügend Holzvorrat.

Schöne abwechslungsreiche , zugleich auch eine sehr harte Tour mit sehr steilen...

Hiked on 16.06.2018 by roke70

Roundtour from Lungern to the Brünig Pass and Back

5/6 (reviewed on 16.06.2018)

Schöne abwechslungsreiche , zugleich auch eine sehr harte Tour mit sehr steilen Abschnitten, vorallem herunter zum Brünig ab der Alp Schäri . Bis hoch zum Brünig hat es wenige Sitzgelegenheiten ab dem Brünig Talwärts dem Gleis entlang umso mehr. Grandiose Ausblicke , doch wer Mühe hat Bergabzulaufen sollte auf diese Tour verzichten

Wir sind von Bad Ragaz zur Tamina Schlucht gelaufen, dann über Pfäfers und wieder...

Hiked on 10.06.2018 by miniixxx

Wanderung durch die Taminaschlucht

6/6 (reviewed on 12.06.2018)

Wir sind von Bad Ragaz zur Tamina Schlucht gelaufen, dann über Pfäfers und wieder zurück nach Bad Ragaz Luafzeit: 3h

Schöne Tour bis Rigi Kulm war es voll der Masen Tourismus und wie auf einer Autobahn...

Hiked on 10.06.2018 by roke70

Gipfelwanderung auf die Rigi

5/6 (reviewed on 10.06.2018)

Schöne Tour bis Rigi Kulm war es voll der Masen Tourismus und wie auf einer Autobahn extrem viel Leute , danach hatte es ein wenig weniger Leute unterwegs und es war noch zum aushalten. Sehr schöne Aussichten rundherum , auch viele Verpfegungsmöglichkeiten auf dem Rigi , werde aber wieder in den Jura zurück kehren da hat es viel weniger Leute und vorallem nicht soviele Touris.

Basel ist eine wunderschöne Stadt. Ihr könnt ein Tagesticket fürs Trämmli nehmen, um...

Hiked on 15.07.2016 by fomitopsis

Stadtwanderung in Basel

6/6 (reviewed on 09.06.2018)

Basel ist eine wunderschöne Stadt. Ihr könnt ein Tagesticket fürs Trämmli nehmen, um von ein Ort zur nächsten falls ihr müde seid zu gehen Im Sommer könnt ihr auch im Rhein schwimmen, kauft ein Wickelfisch um euren Sachen trocken zu behalten.

Bale est une magnifique ville, vous pouvez aussi prendre un billet journalier pour le...

Hiked on 15.07.2016 by fomitopsis

Randonnée à travers la ville de Bâle

6/6 (reviewed on 09.06.2018)

Bale est une magnifique ville, vous pouvez aussi prendre un billet journalier pour le "trämmli", le tram qui vous amènera d'un point à l'autre si vous fatiguez. En été, baignez-vous dans le Rhin, vous pouvez acheter des sacs étanches en forme de poisson pour vos affaires: le Wickelfisch.

Geniale Tour mit super Aussichten ,  zu empfehlen die Tour umgekehrt zu machen der...

Hiked on 09.06.2018 by roke70

Wanderung von Oensingen über die Roggenflue nach Balsthal

5/6 (reviewed on 09.06.2018)

Geniale Tour mit super Aussichten , zu empfehlen die Tour umgekehrt zu machen der Aufstieg ist einfacher von Balsthal her als runter nach Balsthal . Lieber hoch von Balsthal da der Bergweg doch sehr anspruchsvoll ist und heute war es auch sehr feucht und nass, der Aufstieg ist aber kein Problem , der Abstieg wäre aber doch sehr gefährlich bei Nässe . Die Beiz auf dem Roggen ist super vorallem das Cordonbleu schmeckte super und das Personal ist sehr freundlich.

Der Start war anstrengender als erwartet, da der Weg unerwartet steil Anstieg. Doch nur...

Hiked on 03.06.2018 by luh@rubitopia.ch

Uferwanderung am Lac de Joux

6/6 (reviewed on 03.06.2018)

Der Start war anstrengender als erwartet, da der Weg unerwartet steil Anstieg. Doch nur ca. 30 Minuten. Oben angekommen wartet ein toller Ausblick. Wir hatten Glück und sahen sogar Hirsche. Sobald man auf dem Plateau ist also ruhig gehen, schwatzen einstellen :-) und umher sehen. Es hat auch ganz viel tolle Vögel. In der warmen Jahrezeit unbedingt den Badeanzug mitnehmen. Es hat viele tolle Plätze zum Baden, grillieren und ausruhen. Einfach genial.

Eine wunderbare Wanderung mit einem atemberaubendem Panorama. Der Start, so ca. die...

Hiked on 03.06.2018 by luh@rubitopia.ch

Gipfelwanderung über den Dent de Vaulion zum Lac de Joux

5/6 (reviewed on 03.06.2018)

Eine wunderbare Wanderung mit einem atemberaubendem Panorama. Der Start, so ca. die ersten 30 Minuten durch den Wald, war nicht sehr schön, aber da solltest du unbedingt durchhalten, danach wird man - in der warmen Jahreszeit - mit blühenden Wiesen und einer wunderbaren Aussicht belohnt. Der Abstieg kann etwas gekürzt werden - sprich nicht der Strasse entlang - wenn man direkt nach dem Chalet de la Dent Vaulion rechts nach unten sticht. Kurz vor Sagne Vuagnard kommen die Wege wieder zusammen.

la partie entre la ferme Soliat et la ferme Robert est très caillouteux et dans la...

Hiked on 16.07.2017 by fomitopsis

Rando vers le fer à cheval du Creux du Van

5/6 (reviewed on 02.06.2018)

la partie entre la ferme Soliat et la ferme Robert est très caillouteux et dans la pente il n'y a pas de point de vue. Je conseille donc plutôt de faire l'aller-retour par les 14 contours et d'aller ensuite prendre un rafraichissement bien mérité à la ferme Robert. Faites aussi une halte à l buvette au pied des 14 contours: elle est tenue par l'association des Oeillons qui donne refuge à des animaux abandonnées ou maltraités qui ne peuvent pas aller dans des refuges classiques: chevaux, ânes,

Sehr schöne Wanderung , mit vielen anderen Möglichkeiten um die Tour abzukürzen oder zu...

Hiked on 02.06.2018 by roke70

Flussufer-Wanderung zur Schwarzwasserbrücke

5/6 (reviewed on 02.06.2018)

Sehr schöne Wanderung , mit vielen anderen Möglichkeiten um die Tour abzukürzen oder zu Verlängern . Es gibt auch sehr viele Bademöglichkeiten zur Abkühlung und die Landschaft sehr Intressant . Auch ein paar Brätlistellen endeckt und ab und zue eine Sitzgelegenheit wobei man am Wasser gut auf grosse Steine sitzen kann.

Wunderschöne Wanderung, mit viel Panorama. Der Aufstieg zum Gipfel ist absolut machbar,...

Hiked on 25.05.2018 by loranalips

Gipfelwanderung vom Gurnigel zum Gantrisch (2'175 m)

6/6 (reviewed on 28.05.2018)

Wunderschöne Wanderung, mit viel Panorama. Der Aufstieg zum Gipfel ist absolut machbar, wenn man fit ist und kein Problem mit der Höhe hat. Auf den letzten 50 Meter aufwärts braucht man schon auch mal seine Hände, es hat aber Seile als Hilfe. Ich empfehle den Gipfel auszulassen, wenn man Hunde dabei hat. Aktuell hat es noch einige Schneefelder, die es zu überqueren gilt. Zudem unbedingt einen Abstecher zum Gantrischseeli machen.