Hiking Tour of the Month

Top Tour of the Month

Hike to the Source of the Rhine River: Lake Tomasee
4 hours / 11 km

Details ... >>

Tour Reviews

Imposante Schlucht! Der Weg ist sehr gut mit Ketten, Stahlseilen und/oder Geländern...

Hiked on 23.08.2019 by Roru

Schluchtenwanderung durch die Combe Grède zum Chasseral

5/6 (reviewed on 23.08.2019)

Imposante Schlucht! Der Weg ist sehr gut mit Ketten, Stahlseilen und/oder Geländern gesichert. Bis Pré aux Auges verdient die Wanderung die Bewertungsnote 6/6. Den Weiterweg bis zur Mét. de Morat empfanden wir abwechslungslos. Die letzten ca. 1.5 km bis zum Hotel sind leider asphaltiert. Wir verlängerten die Wanderung auf dem aussichtsreichen Höhenweg bis zum Col du Chasseral.

Die Tour war sehr schön, man wandert viel im Wald. So ist es auch im Sommer sehr...

Hiked on 22.08.2019 by adrian.wespi@gmail.com

Wanderung auf dem Weg des Wassers durchs Valle Morobbia

5/6 (reviewed on 22.08.2019)

Die Tour war sehr schön, man wandert viel im Wald. So ist es auch im Sommer sehr erträglich. Teils sehr steil abfallendes Gelände, für Familien mit Kindern unter 10 Jahren deshalb nicht zu empfehlen. Zwischen Oktober bis Februar fällt keine Sonne ins Tal.

immer wieder schön die Schlucht gefällt mir sehr gut , ob aufwärts oder abwärts beides...

Hiked on 15.08.2019 by roke70

Randonnée en passant les gorges de la Poëta Raisse

6/6 (reviewed on 20.08.2019)

immer wieder schön die Schlucht gefällt mir sehr gut , ob aufwärts oder abwärts beides ist sehr Intressant, sehr viele Grill und Sitzmöglichkeiten in der Schlucht , danach aber keine mehr oder auch vorher keine je nach dem wie man sie läuft hier noch ein Link zum neuen Video https://www.youtube.com/watch?v=PoiAesLbZI0

Von Piano di Peccia haben wir den Weg auf der Strassenseite gewält (Sentiero di...

Hiked on 18.08.2019 by GabrielleMerk

Talwanderung im Val Lavizzara

5/6 (reviewed on 19.08.2019)

Von Piano di Peccia haben wir den Weg auf der Strassenseite gewält (Sentiero di Lavizzara), so dass wir die Ortschaften San Carlo, Cortignelli, und Veglia (von Veglia geht es zum Fluss hinunter) anschauen konnten und vor lauter schönen Dörfern und idyllischen Gewässern haben wir es nur bis nach Menzonio geschafft. Wo der Weg die Peccia kreuzt ist ein schönes Grotto mit herrlichem Badebecken. [Das Foto ist an der Maggia kurz vor Prato]

Wunderschöne Wanderung, tolles Erlebnis. Auch das T3 Stück nicht sonderlich schwierig....

Hiked on 22.08.2016 by UrnerUrs

Two-Day Hike to the Unteraar Glacier

6/6 (reviewed on 16.08.2019)

Wunderschöne Wanderung, tolles Erlebnis. Auch das T3 Stück nicht sonderlich schwierig. Ein Gemsbock haben wir sehr nahe erlebt. ACHTUNG: Habe gerade erfahren dass dieses Jahr (2019) am Damm gearbeiten wird. Das Hospiz ist geschlossen und der Damm ist unzugänglich. Die Wanderung muss unterhalb vom Damm im Summerloch angefangen werden.

Tolle Tour, wunderschöne Landschaft, Wege gut unterhalten. Keine gefährlichen Stellen....

Hiked on 14.08.2019 by bumble-bee

Panoramawanderung Fürenalp

6/6 (reviewed on 15.08.2019)

Tolle Tour, wunderschöne Landschaft, Wege gut unterhalten. Keine gefährlichen Stellen. Wir haben die Wanderung wirklich genossen.

Wie so oft haben wir auch diese Tour abgeändert. Von Schönried gings im Tal nach...

Hiked on 11.08.2019 by Möffin

Panoramawanderung vom Rinderberg nach Schönried

6/6 (reviewed on 12.08.2019)

Wie so oft haben wir auch diese Tour abgeändert. Von Schönried gings im Tal nach Zweisimmen und mit der Rinderberg-Gondel zur Bergstation. Über den schönen Gratweg bis zum Horneggli-Sessellift und mit diesem wieder nach Schönried zurück. Achtung: Der Gratweg kann am Wochenende bei schönem Wetter sehr gut besucht sein!

Wir haben die Wanderung ab Lauenen über den schönen Skulpturenweg dem Louwibach entlang...

Hiked on 09.08.2019 by Möffin

Gstaad Höhi Wispile - Chrine - Lauenensee

6/6 (reviewed on 12.08.2019)

Wir haben die Wanderung ab Lauenen über den schönen Skulpturenweg dem Louwibach entlang begonnen. Eine kurze Wanderung zum See mit Gratisparkplätzen im Dorf und auch für Kinder sehr interessant. Die Parkplätze beim See kosten mindestens CHF 8.-. Danach hoch zur Höhi Wispile und von Gstaad Sportplatz mit dem Bus zurück. Achtung in dieser Richtung Bus Fahrplan beachten wenn beim See parkiert wurde. Letzte Abfahrt in Gstaad bis hoch zum See um 16:37 Uhr

Gemäss Wanderwegmarkierungen und angetroffenen Wanderern wird die Rundtour meist im...

Hiked on 09.08.2019 by pkn50

Fünf Seen Wanderung in der Gotthardpass-Region

5/6 (reviewed on 12.08.2019)

Gemäss Wanderwegmarkierungen und angetroffenen Wanderern wird die Rundtour meist im Gegenuhrzeigersinn gemacht. Ich habe sie wie beschrieben entlang dem Lago di Lucendro begonnen und finde sie landschaftlich/aussichtsmässig schöner so. Bis zum Abstieg war ich so fast alleine unterwegs und konnte die oberen Seen alleine geniessen.

Für mich als 65+-Wanderer gut machbare Wanderung - wenngleich an einem schönen Sonntag...

Hiked on 11.08.2019 by Bogey

Geologischer Wanderweg im Alpsteingebirge

6/6 (reviewed on 12.08.2019)

Für mich als 65+-Wanderer gut machbare Wanderung - wenngleich an einem schönen Sonntag enorm viel Verkehr herrscht. Aber bei dieser Landschaft nimmt man das gerne in Kauf. Einzig den steilen Schlussabstieg ab Plattenbödeli würde ich das nächste Mal wohl via die Alp Sigel mit der Luftseilbahn machen.

Der Abstieg vom Rothorn zum Eiseesattel ist unangenehm, sonst ein herrlicher Grat- und...

Hiked on 08.08.2019 by GabrielleMerk

Höhenwanderung vom Brienzer Rothorn über den Arnihaaggen

5/6 (reviewed on 09.08.2019)

Der Abstieg vom Rothorn zum Eiseesattel ist unangenehm, sonst ein herrlicher Grat- und Höhenweg. Nach dem vielen Regen war an ein Paar stellen der Weg leicht ausgewaschen. Wir haben auf den Abstieg zum Brünig verzichtet, und sind stattdessen via Schönbühl auf dem Obwaldner Höhenweg nach Glaubenbielen hinuntergestiegen. Sehr zu empfehlen da man bessere Aussichten ins Haslital bekommt, und zusätzlich über den Saarnersee und den mächtigen Giswilerstock. Und auch noch 500m weniger Abstieg, und eine Busfahrt auf der Panoramastrasse nach Giswil.

Ganz ehrlich: Die Areuse-Schlucht hat uns nicht wirklich gefallen. Bis auf einige...

Hiked on 04.08.2019 by Möffin

Wanderung durch die Areuse-Schlucht

2/6 (reviewed on 08.08.2019)

Ganz ehrlich: Die Areuse-Schlucht hat uns nicht wirklich gefallen. Bis auf einige schöne Stellen konnten wir uns mit dieser Wanderung nicht anfreunden. So haben wir dann auch den Rückweg auf einer anderen Route angetreten. Zudem war die Schlucht an diesem Sonntag sehr überlaufen, was uns daran hinderte unser gewohntes Tempo zu wandern. Wir bevorzugen die Twannbach-, Taubenloch- oder Verenaschlucht!

Wir haben das Postauto ab Grindelwald bis Schwarzwaldalp genommen (umsteigen auf der...

Hiked on 20.07.2019 by Möffin

Romantikweg von der Grossen Scheidegg zur Schwarzwaldalp

5/6 (reviewed on 08.08.2019)

Wir haben das Postauto ab Grindelwald bis Schwarzwaldalp genommen (umsteigen auf der grossen Scheidegg). Von dort in umgekehrter Richtung wieder zur Grossen Scheidedegg hoch. Die Wanderung hat uns gut gefallen. Achtung vor schnellen Velofahrern auf der Strecke. Bei der Rückfahrt nach Grindelwald lohnt sich ein Stop im Alpenvogelpark der Kostenlos (Futterspenden willkommen) besichtigt werden kann.

Wir sind von First her los und haben zuerst noch den relativ neuen Cliffwalk bewundert....

Hiked on 21.07.2019 by Möffin

Höhenwanderung der Extraklasse übers Faulhorn

6/6 (reviewed on 08.08.2019)

Wir sind von First her los und haben zuerst noch den relativ neuen Cliffwalk bewundert. Der Aufstieg zum Faulhorn ist doch relativ anstrengend doch er lohnt sich. Nachdem man nach einem stark abfallenden Stück die Männdlenenhütte erreicht hat gehts sanfter weiter. Doch hier können das ganze Jahr über vereinzelt Schneefelder liegen. Wichtig: Genug Zeit einplanen!

Diese sehr einfache Wanderung durch das Tal der 72 Wasserfälle ist sehr zu empfehlen....

Hiked on 27.07.2019 by Möffin

Wanderung im Tal der Wasserfälle

6/6 (reviewed on 08.08.2019)

Diese sehr einfache Wanderung durch das Tal der 72 Wasserfälle ist sehr zu empfehlen. Auch ein Abstecher zu den Trümmelbachfällen lohnt sich. Um die Wanderung zu verlängern ab Lauterbrunnen starten bis Stechelberg, mit der Gondel nach Mürren und von dort zu Fuss nach Grütschalp, wo es wieder mit der Bahn Talwärts geht.

Wir haben den steileren Aufstieg zuerst gemacht, und haben uns mehrmals gefragt, wieso...

Hiked on 28.06.2015 by GabrielleMerk

Bergwanderung zum Golzerensee

5/6 (reviewed on 07.08.2019)

Wir haben den steileren Aufstieg zuerst gemacht, und haben uns mehrmals gefragt, wieso wir nicht einfach mit der Seilbahn gefahren wären! Besonders an diesem heissen Tag. Aber das Baden im Golzerensee war absolut erfrischend. Aber sehr beliebt, also viele Leute am Wochenende.

Ich habe diese Wanderung als sehr anstrengend in Erinnerung aber wunderschön. Sie ist...

Hiked on 17.09.2017 by charmina

Rundwanderung von Noiraigue zum Creux du Van

5/6 (reviewed on 06.08.2019)

Ich habe diese Wanderung als sehr anstrengend in Erinnerung aber wunderschön. Sie ist sehr abwechslungsreich und man wird mit einer super schönen Aussicht belohnt. Leider kam mit mir auch der Nebel mithoch darum werde ich es bestimmt wiederholen.

Ich liebe diese Wanderung. Nicht zu lang.
Es lohnt sich zu Fuss ins Tal zu laufen...

Hiked on 09.09.2018 by charmina

Wanderung Triftbrücke

6/6 (reviewed on 06.08.2019)

Ich liebe diese Wanderung. Nicht zu lang. Es lohnt sich zu Fuss ins Tal zu laufen anstelle mit der Bahn zu fahren. Die Wege führen über kleine Bäche, wunderschöne Wälder und Felder. Nicht vergessen die Bahfahrten online zu reservieren ;-)

Der Aufstieg ist nicht zu unterschätzen, jedoch entschädigt der Ausblick die Strapazen....

Hiked on 06.08.2019 by Nash61

Bergwanderung Elsighorn - Elsigseeli

6/6 (reviewed on 06.08.2019)

Der Aufstieg ist nicht zu unterschätzen, jedoch entschädigt der Ausblick die Strapazen. Se Sehr ruhig und friedlich

Auf- und Abstieg relativ steil, Wanderstöcke sehr hilfreich. Der mit 2 Std. angegebene...

Hiked on 04.06.2019 by Miyado

Wanderung zur Charles Kuonen Hängebrücke

5/6 (reviewed on 06.08.2019)

Auf- und Abstieg relativ steil, Wanderstöcke sehr hilfreich. Der mit 2 Std. angegebene Aufstieg ist für geübte sehr grosszügig angegeben. Bin noch zur Europahütte hoch (mit genügend Wasser) weiter über den Mieschboden auf einem Stück Europaweg bis zum Birchbach, dann talwärts über Chüebodmen zurück nach Randa.

Die Abstecher nach Vorder Arni (Idylle pur, Einsamkeit) und zum Chänzeli lohnen sich...

Hiked on 05.08.2019 by Roru

Wanderung von Vorder Arni nach Gurtnellen Dorf

5/6 (reviewed on 06.08.2019)

Die Abstecher nach Vorder Arni (Idylle pur, Einsamkeit) und zum Chänzeli lohnen sich sehr. - Der Weg führt häufig durch Gebiete mit Heidelbeersträuchern. Jetzt sind die Beeren reif. - Im Sommer könnte eine Abkühlung im Arnisee (Stausee) verlockend sein, doch das Baden ist offiziell nicht erlaubt.

Ich kann der Bewertung von Roru nur zustimmen. Die Alpenflora ist sagenhaft. Habe den...

Hiked on 03.08.2019 by Miyado

Gipfelwanderung vom Gurnigel zum Gantrisch (2'175 m)

6/6 (reviewed on 05.08.2019)

Ich kann der Bewertung von Roru nur zustimmen. Die Alpenflora ist sagenhaft. Habe den selben Pfad genommen. Unbedingt beim Gantrischseeli vorbeiwandern und etwas Zeit einplanen um zu verweilen. Wer mit ÖV angereist ist sollte die Zeit nicht vergessen, da 16.22 die letzte Verbindung ab Gurnigel Gantrischhütte wieder zurück ins Unterland fährt.