Wanderbilder

Deine schönsten Wanderbilder

Faszinierende Wanderwelt
Die schönsten Wanderbilder von unseren Nutzer/innen ... >>

Neue Touren

Neue Touren

Höhenwanderung von der Schwägalp nach Urnäsch
Abwechslungsreiche Wanderung von der Schwägalp über die Petersalp hinunter nach Urnäsch ... >>


Bergwanderung aufs Hirzli (1'639 m)
Schöne Bergwanderung vom Niederurner Tal hinauf zum grandiosen Aussichtsgipfel Hirzli (1'639 m) ... >>


Wanderung von der Schwägalp durchs Quellgebiet des Neckers
Wanderung von der Schwägalp über den Hinterfallenkopf nach Ennetbühl mit überraschenden Eindrücken, fantastischen Rundsichten und magischen Landschaften ... >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 05.12.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Navistal - Almwandern im Tal der Liebe

Das Navistal, von Einheimischen gerne „das Tal der Liebe“ genannt, ist ein schmales V-Tal, das sich am Talende unerwartet in ein weites, sonniges Almgebiet ausdehnt. Beliebt sind die verschiedenen Almen-Rundwanderungen.

Almrosen-Blüte (Alpenrosen) im Navistal.

Wenn man einmal einen Anstieg von ca. 200 Höhenmetern bewältigt hat, kann man auf fast ebenen Steigen gemütlich von Alm zu Alm wandern – Einkehren ist natürlich Pflicht, denn auf jeder Alm gibt es eine besondere Spezialität, vom Kasknödel über den Kaiserschmarrn bis zum Tiroler Gröstl. Frische Almmilch und selbst produzierter Almkäse runden das kulinarische Angebot köstlich ab. Für alle, die zwischendurch einen „Rasttag“ einlegen möchten, gibt es im Dorfzentrum von Navis einen E-Bike-Verleih, so kann man eine der Almenrunden mit elektrischem Rückenwind absolvieren, da bleibt für die Einkehr noch mehr Zeit.

Gipfelstürmer können natürlich gerne höher hinauf und einen der umliegenden Gipfel, z.B. die Sonnenspitze (2.691 m) oder das Naviser Kreuzjöchl (2.536 m) erklimmen.

Pflichttermin für Besucher des Navistales ist ein Besuch bei Familie Hörtnagl, die neben einer gemütlichen Frühstückspension eine Schnapsbrennerei betreibt, deren Produkte mit zahlreichen Prämierungen ausgezeichnet wurden – also unbedingt vorbeischauen beim „besten Brenner am Brenner“, wie Franz Hörtnagl von einer Journalistin aus Deutschland einmal bezeichnet wurde.



Bildstrecke

Bergsee im Navistal Poltnalp im Navistal Peeralp im Navistal Stocklalm im Navistal
Zeheter Alm im Navistal Seapen Alm im Navistal Bachweg im Navistal Mislkopf im Navistal