Toptouren des Monats

Toptouren des Montats

Zauberhaftes Emmental
30 wunderschöne Wanderungen im Emmental gibt es jetzt auf wanderungen.ch zu entdecken ... >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 05.12.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Wandervereinigungen in der Schweiz: Die wichtigsten Organisationen und wie man selbst einen Verein gründet

Die Schweiz ist ein Paradies für Wanderer, denn sie verfügt über ein enges Netz aus nationalen und kantonalen Organisationen, die sich der Pflege und dem Ausbau der hervorragenden Wanderwege verschrieben haben. Zudem gibt es eine Fülle kleinerer und regional tätiger Vereine. Unser Artikel gibt einen Überblick über ihre jeweiligen Schwerpunkte und verrät, wie man selbst aktiv werden und einen Verein gründen kann.


Die Schweizer Wanderwege: Dachorganisation aller kantonalen Wanderwegvereine

Die Schweizer Wanderwege sind die Dachorganisation der kantonalen Wanderwegvereine. Sie organisiert seit 1934 Ausbau, Pflege und einheitliche Beschilderung der derzeit rund 65.000 Kilometer Wanderwege - nicht nur in der Schweiz, sondern auch im Fürstentum Liechtenstein. Dies geschieht in Kooperation mit den kantonalen Wanderwegorganisationen, die wiederum für die regionale Pflege zuständig sind, indem sie unter anderem die dortigen Wegabschnitte und die Signalisation kontrollieren. Laut dem Netzwerk SchweizMobil beteiligen sich daran rund 1.500 Freiwillige. Wer mithelfen möchte, kann sich entweder als festes Mitglied oder als Freiwilliger engagieren. Auch den Dachverband Schweizer Wanderwege kann man privat unterstützen: Als Mitglied setzt man sich für die Pflege des Wegenetzes ein oder bietet Führungen an, während man als Gönner einen finanziellen Beitrag zum Erhalt der Signalisation und der Wanderwege leistet.


Lokale Wandervereine: Gemeinsame Touren machen doppelt Spass

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Wandervereine in der Schweiz, die andere Schwerpunkte als den Erhalt und Ausbau des Wegenetzes setzen. Viele haben beispielsweise zum Ziel, gemeinsam die Natur zu erkunden. Wer einen solchen Verein in seiner Nähe finden möchte, der sollte sich auf der Website des Volkssportverbands Schweiz-Liechtenstein (VSL) umschauen. Dort findet man eine Liste aller VSL-Vereine, die regelmässig aktualisiert wird. Wandern ist dabei die Hauptaktivität des VSL in der Schweiz. Mitmachen ist ganz einfach: Die Veranstaltungen richten sich nicht an Leistungssportler, sondern an jeden, der Freude am Wandern hat. In den Vereinen trifft man Gleichgesinnte und kann die Natur erleben - was in Gemeinschaft wesentlich mehr Spass macht als allein.


Einen Wanderverein gründen: Was ist zu beachten?

Wer keinen Verein in seiner Umgebung findet, kann in der Schweiz relativ leicht einen eigenen gründen; dafür reichen im Grunde zwei Personen aus. In einer Gründungsversammlung werden die obligatorischen Statuten beschlossen. Diese enthalten u.a. den Namen, Sitz, und Zweck des Vereins. Auch etwaige Mitgliederbeiträge werden darin festgehalten.

Wer Grösseres mit seinem Verein vorhat, braucht jedoch Einnahmen durch Mitgliederbeiträge - und dafür wiederum ausreichend Mitglieder. Zum Glück lassen sich diese heute leichter denn je finden: Um in der Region Interessierte anzusprechen, haben sich Printprodukte wie Flyer und Broschüren als sehr effektiv erwiesen. Flyer kann man gut sichtbar aushängen bzw. -legen, während Broschüren umfassend über das Vereinsleben berichten. Broschüren sind selbst mit dem Budget eines kleineren Vereins problemlos finanzierbar. Bei Onlineanbietern lässt sich der Druck solcher Broschüren individualisiert in Auftrag geben.

Vereine sollten das Internet auch dazu nutzen, um beispielsweise auf Facebook oder Instagram über aktuelle Aktivitäten und Events zu berichten - auch darüber lassen sich mit relativ überschaubarem Aufwand neue Mitglieder gewinnen. Eine gute Mischung aus Online-Aktivitäten und analogen Informationsmaterialien schlägt sich meist schnell in steigenden Mitgliederzahlen nieder. Wenn Neumitglieder dann noch Freunden und Bekannten von vereinsinternen Wochenendwanderungen berichten, dürfte der Verein bald weiteren Zulauf bekommen.

Bildrechte: Flickr Wandern Nassfeld CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Bildrechte: Flickr Wandern Nassfeld CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten