Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 08.07.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Wandern Kleinwalsertal – zu jeder Jahreszeit ein Paradies für Wanderfans

Das Wandern im Kleinwalsertal ist im Sommer wie auch im Winter ein tolles Erlebnis. Ein Urlaub in der Gegend ist wahrlich unvergesslich. Beim Wandern im Kleinwalsertal erwarten dich die verschiedensten Routen, die sich über einen Weg von mehr als 150 km erstrecken.

Kleinwalsertal (© pixabay.com)

Beim Wandern in Kleinwalsertal kannst du die Natur fernab von Liften und Bahnen geniessen. Mithilfe der Kleinwalsertal Wanderkarte kannst du beispielsweise Riezlern oder Wildental erkunden. Suche dir schwierige Wege oder entscheide dich für leichte bis mittelschwere Wandertouren. Grenzen gibt es beim Wandern im österreichischen Vorarlberg keine, sodass sich die unterschiedlichen Routen wahrlich für jedermann eignen.


Wandern in Kleinwalsertal – im Sommer wie im Winter eine gute Idee

Im Sommer erleichtern dir das Wandern in Kleinwalsertal insgesamt acht Seilbahnen. So kannst du deine eigenen Kräfte sparen und verschiedene Bergtouren machen, die ein unvergessliches Erlebnis versprechen. Es gibt leichte Tagestouren, die sich für Spaziergänge eignen, oder schwerere Mehrtagestouren für erfahrene Wanderer. Die Wege eignen sich für Einzelpersonen, Paare oder Familien, da sie äußerst vielfältig sind. Auch für Hund eignen sich viele Wege gut, hier können sich die Vierbeiner richtig austoben.

Sind die Bergschuhe erstmal festgezogen und der Rucksack aufgeschnallt, können auch verschiedene Berge bestiegen werden. Wandern in Mittelberg, dem Gemeindegebiet, in dem das Kleinwalsertal liegt, bietet für jeden Geschmack die passende Herausforderung. Beliebt sind beispielsweise das Geißhorn oder der Große Widderstein. Der Weg ist dabei das Ziel, denn auf deiner Tour kannst du eine atemberaubende Landschaft geniessen.

Die Naturkletterkarten empfehlen wir Anfängern ebenfalls. Hier lernst du, welche Ausrüstung du benötigst und welche Techniken du beim Bergsteigen kennen solltest.


Auch im Winter ein Traum

Das Wandern in Kleinwalsertal verspricht auch im Winter ein grossartiges Erlebnis. Zwar sind einige Wege im Winter nicht begehbar, über einen Weg von rund 50 km kann aber auch in der kalten Jahreszeit gewandert werden. Genau wie im Sommer ist auch hier wichtig, dass das Wandern Kleinwalsertal die richtige Ausrüstung erfordert. Auch auf Wegsperrungen, denen du im Winter vermehrt begegnen wirst, solltest du unbedingt achten.

Im Winter wird eher in Tallage gewandert, einige Höhenmeter werden dabei aber dennoch zurückgelegt. Beliebt sind etwa das Schwarzwassertal oder Wanderungen rund um den Gottesacker. Skipisten sollten grundsätzlich gemieden werden, da diese natürlich den Wintersportlern vorbehalten sind. Fussabdrücke sind hier eher ungern gesehen und sogar ein wenig gefährlich, da sie die Langlaufspuren behindern.


Kleinwalsertal Wanderkarte

Eine Kleinwalsertal Wanderkarte zu nutzen, ist immer empfehlenswert. Nur so hast du die besten Spots im Überblick und lässt dir kein Highlight entgehen. Die Wanderkarten bieten dir tolle Inspirationen für deinen Urlaub und zeigen ausserdem verschiedene Schwierigkeitsgrade an, damit du genau weißt, was beim Wandern im Kleinwalsertal auf dich zukommt.

Auch die interaktive Kleinwalsertal Wanderkarte legen wir dir ans Herz. So lassen sich ebenfalls verschiedene Routen virtuell planen. Auch verschiedene Unterkünfte sind entlang der Wege eingezeichnet, ebenso wie Bergbahnen und weitere wichtige Infrastrukturen, anhand derer du dich orientieren kannst.


Wandern Mittelberg, Riezlern, Wildental und Co.

Wandern in Mittelberg verspricht eine vielseitige Flora und Fauna. Auch das Wandern Riezlern oder das Wandern Wildental sind äusserst beliebt. Entdecke grüne Wiesen, herrlich frische Luft und atemberaubende Bergspitzen.

Mithilfe der Wanderkarte findest du dann nicht nur die vielen Wege und kannst dir deine Route zusammenstellen, sondern auch Unterkünfte oder Gaststätten entlang des Weges ausfindig machen. Auf diese Weise kannst du auch problemlos mehrere Tage in der Gegend verbringen, und das zu jeder Jahreszeit.


Kleinwalsertal Wandern mit Hund

Beim Wandern im Kleinwalsertal erlebst du nicht nur eine einzigartige Natur, sondern kannst auch in erstklassige Restaurants einkehren und tollen Berghüttencharme erleben. So bietet das Kleinwalsertal Wandern Möglichkeiten für die ganze Familie. Sowohl Kinder als auch Erwachsene kommen in dieser Gegend auf ihre Kosten. Plane deinen Trip einfach entsprechend deiner Bedürfnisse, um einen möglichst stressfreien Urlaub zu verleben.

Das Kleinwalsertal Wandern mit dem besten Freund des Menschen ist ebenfalls kein Problem. Im Gegenteil: Die Wanderwege eignen sich bestens, um den Vierbeiner mitzunehmen. Beachten Sie aber die generellen Regeln beim Wandern mit einem Hund. Auch in vielen Unterkünften sind Hunde erlaubt, in die meisten Gaststätten darfst du die Tiere ebenfalls mitnehmen. Bringe am besten vorab in Erfahrung, ob dein Vierbeiner mitdarf. Meistens kannst du dies direkt bei der Buchung angeben, sodass es zu keinerlei Problemen kommen sollte.


Wandern bis ins Casino Kleinwalsertal

In diese Gegend reist nur, wer Lust auf Natur hat. Davon gibt es beim Wandern in Mittelberg reichlich. Doch das Wandern in Kleinwalsertal lässt sich vielseitig gestalten und deinen Trip kannst du perfekt um einige andere Aktivitäten bereichern.

In der Region von Vorarlberg findest du viele verschiedene Restaurants und Kneipen, die sich perfekt eignen, um deinen Wandertag ausklingen zu lassen. Auch Hotels mit Wellnessangeboten laden zum Verweilen ein und versprechen Erholung pur.

Suchst du ein wenig mehr Action, kannst du in einer der Kneipen der Gegend einkehren oder zum Beispiel einen Abend im Casino im Kleinwalsertal mit einplanen. In der Spielbank erwarten dich ein tolles Ambiente und ein spannender Abend mit Glücksspielen, wenn dir danach der Sinn steht. Es ist eine Spielerkarte notwendig – diese kann jedoch direkt vor Ort in der Spielbank erstellt werden. Wenn man nach Casinos ohne lästige Anmeldung sucht, dann kann man hier nachschauen um mehr zu erfahren. In echten Casino Spielbanken wie der im Kleinwalsertal ist es unbedingt notwendig sich korrekt zu registrieren. Das ist aber auch nicht weiter schlimm und dauert bei normalen Gästeaufkommen nur etwa 10 Minuten.

Wofür auch immer du dich entscheidest: Das Kleinwalsertal ist nicht umsonst ein so beliebtes Reiseziel, denn hier gibt es immer viel zu erleben. Jung und Alt kommen hier zu jeder Jahreszeit auf ihre Kosten, denn das Unterhaltungsprogramm ist vielseitig und bietet für jeden Geschmack die richtige Aktivität.


Plane deinen perfekten Urlaub im Kleinwalsertal

Das Wandern in Kleinwalsertal macht zu jeder Jahreszeit Spass. Ob Bergsteigen, leichte Wandertouren oder Mehrtagestouren mit Kind und Kegel – die Region bietet viele Freizeitaktivitäten und verspricht ein atemberaubendes Erlebnis in der Natur.

Wer zudem nicht nur grüne Wiesen und Berge erleben möchte, der kann auch auf das kulinarische Angebot sowie abwechslungsreiche Unterhaltungsmöglichkeiten zurückgreifen. Kehre in einem der urigen Gasthöfe ein, freue dich auf ein Feierabendbier mit malerischer Aussicht oder verlebe einen spannenden Abend im Casino. Auch Wellnessangebote gibt es zuhauf. Plane zudem deine Wandertour mithilfe der Kleinwalsertal Wanderkarte, die du auch vorab dank interaktiver Übersicht festlegen kannst.

Auch geeignete Unterkünfte kannst du im Voraus oder während deiner Tour buchen. So bist du entweder ganz flexibel oder hast vorab bereits alles in trockenen Tüchern. Mit ein wenig Vorbereitung bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite und dein Trip ins Kleinwalsertal wird garantiert ein voller Erfolg.