Toptouren des Monats

Toptouren des Montats

Zauberhaftes Emmental
30 wunderschöne Wanderungen im Emmental gibt es jetzt auf wanderungen.ch zu entdecken ... >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 05.12.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Rucksäcke für Tagestouren - die Allrounder

Vor allem bei längeren Wanderungen spielt die Wahl der richtigen Ausrüstung eine wichtige Rolle. Ein grosses Augenmerk liegt oft auf den Wanderschuhen, doch auch die restlichen Teile des Equipments sollten sorgfältig ausgewählt werden. In diesem Artikel möchten wir uns der Wahl des richtigen Rucksacks für eine Tagestour widmen und Ihnen zeigen, wie Sie den passenden Rucksack für Ihre nächste Wanderung finden.

Rücksäcke für Tagestouren - die Allrounder

Warum ist ein Wanderrucksack so wichtig?

Im Rucksack werden alle Dinge transportiert, die man im Verlauf der Wanderung benötigt oder benötigen könnte. Zwar packt ein erfahrener Wanderer nur so wenige Dinge wie möglich in seinen Rucksack. Trotzdem kann und will man bei den meisten Wanderungen nicht auf einen Verbandskasten, Getränke und Essen verzichten. Außerdem kann die Unsicherheit bezüglich des Wetters dazu führen, dass noch Ersatzkleidung eingepackt werden muss oder die Jacke vom Vormittag irgendwann im Rucksack verschwindet. Es ist deshalb unvermeidbar, dass Wanderer einen Rucksack oder eine Tasche mit sich führen.
Eine normale Tasche ist aber auf Dauer eine enorme Belastung, da sie permanent in der Hand getragen werden muss. Bei einem Rucksack ist das glücklicherweise nicht der Fall, denn er sitzt ganz bequem auf dem Rücken und stört kaum. Gerade hochwertige Wanderrucksäcke sind so konzipiert, dass sie die Belastung sehr gleichmässig verteilen. Darüber hinaus haben sie sehr häufig einen Abstandshalter, damit der Rucksack nicht permanent am Rücken anliegt. So kommen die Wanderer trotz des Rucksacks nicht so schnell ins Schwitzen. Eine grosse Auswahl an Rucksäcken und Outdoor-Zubehör finden Wanderer übrigens bei Keller Sports.


So finden Sie den richtigen Rucksack

In unserer Übersicht zur Tourenplanung finden Sie heraus, was Sie alles für eine erfolgreiche Wanderung einpacken müssen. Natürlich können Wanderer je nach Strecke und ihren persönlichen Präferenzen einige Dinge von der Liste streichen. Sie werden aber nicht drum herum kommen, einen Rucksack mit auf den Weg zu nehmen. Es ist wichtig, dass der Rucksack bequem sitzt und auch bei einer längeren Tragedauer nicht unbequem wird.

Gerade wenn Sie den Rucksack für die nächste Wanderung im Internet bestellen ist es wichtig, dass Sie ihn erst einmal in Ruhe anprobieren. So können Sie feststellen, ob er Ihnen ein angenehmes Gefühl vermittelt. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie den Rucksack aber nicht sofort zurückschicken.

Denn hochwertige Wanderrucksäcke können sehr vielfältig verstellt werden, sodass sie in der Regel an jeden Rücken anpassbar sind. Falls Ihnen das nicht sofort gelingen sollte, ist das kein Grund zur Sorge. Im Internet gibt es zahlreiche Anleitungen, die Ihnen zur perfekten Einstellung des Rucksacks verhelfen.

Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit, sich vor Ort in einem Fachgeschäft beraten zu lassen. Dort können Sie in aller Ruhe unterschiedliche Modelle anprobieren und sich von einem Verkäufer bei der richtigen Einstellung helfen lassen.
Das ist aber kein Muss. Oft gelingt es mit ein wenig herumprobieren, den Rucksack perfekt an den Rücken anzupassen. Hilfreich ist es übrigens auch, wenn Sie sich von einer zweiten Person helfen lassen. Diese kann schauen, ob der Rucksack gerade sitzt und es schon eine optisch erkennbare Schieflage gibt. So sollte Ihrer nächsten Wanderung nichts mehr im Weg stehen.