Toptouren des Monats

Toptouren des Montats

Entdecke jeden Monat Vorschläge für wunderschöne und spannende Wanderungen ... >>

Ein Hotel suchen und buchen

Logo Booking.com


Weitere Wander-Hotels

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 16.07.2020

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Anmelden / Registrieren
  • Weg der Schweiz

    35 Kilometer auf den Spuren der Eidgenossenschaft.

    Weg der SchweizZum 700-Jahr-Jubiläum der Schweiz entstand 1991 rund um den südlichen Teil des Vierwaldstättersees ein 35 km langer Heimat-Wanderweg. Aufgeteilt nach Kantonen hat jeder Schweizer respektive jede Schweizerin einen 5 Millimeter langen Weg-Anteil erhalten.


    Der Weg der Schweiz führt vom Rütli dem Urnersee entlang bis nach Brunnen.
    Der Weg der Schweiz führt vom Rütli dem Urnersee entlang bis nach Brunnen.


    Die Abschnitte

    Rütli-Seelisberg (Abschnitt A)
    Wanderzeit: 60 Min., 2.6 km, Höhendifferenz: 350 Meter
    Gemächlich ansteigender Waldweg (Aufstiegsvariante: Bergbahn Treib-Seelisberg benützen).

    Seelisberg-Bauen (Abschnitt B)
    Wanderzeit: 130 Min., 6 km, Höhendifferenz: 350 Meter
    Herrlicher Panoramaweg mit Rundblick auf den Urnersee. Nahrhafter Abstieg über einen Stufenweg nach Bauen auf den letzten 30 Minuten.

    Bauen-Isleten (Abschnitt C)
    Wanderzeit: 40 Min., 2,8 km, Höhendifferenz: 0 Meter
    Topfebener Weg, grösstenteils in Felsgalerien (ideal für jedes Wanderwetter) und am See. Kinderwagen- und rollstuhlgängig.

    Isleten–Seedorf–Flüelen (Abschnitt D)
    Wanderzeit: 120 Min., 7,2 km, Höhendifferenz: 0 Meter
    Zuerst Uferweg, dann Pfad durch herrliches Naturschutzgebiet am Reussdelta sowie Kneippanlage. Kinderwagen- und rollstuhlgängig.

    Flüelen–Tellskapelle (Abschnitt E)
    Wanderzeit: 100 Min., 4,7 km, Höhendifferenz: 75 Meter
    Spektakulärer Weg in atemberaubender Landschaft an der alten Axenstrasse, leicht auf und ab bis zum Glockenspiel.

    Tellskapelle–Sisikon (Abschnitt F)
    Wanderzeit: 45 Min., 3,5 km, Höhendifferenz: 75 Meter
    Romantischer Weg direkt am Urnersee, Schlussaufstieg zum Urnerloch vor Sisikon. Nur Schiffsstation Tellsplatte bis Tellskapelle kinderwagen- und rollstuhlgängig.

    Sisikon–Morschach–Brunnen (Abschnitt G)
    Wanderzeit: 170 Min., 8 km, Höhendifferenz: 390 Meter
    Anstieg ab Sisikon zum Aussichtsplateau bei Morschach mit herrlicher Alpen-Galaschau von seltener Schönheit, romantischer Waldabstieg beim Axenstein von Morschach nach Brunnen.
    Abstiegsvariante: Autobus Morschach –Brunnen.

    Zusatzschlaufe Bauen–Isenthal–Isleten (Abschnitt H)
    Wanderzeit: 180 Min., Höhendifferenz: 400 Meter
    Auf- und Abstieg über kühn angelegte Bergwege mit attraktiven Aussichtskanzeln. Dazwischen beschauliche Talwanderung.
    Auf-/Abstiegsvariante: Postauto Isleten – Isenthal.

    Der "Weg der Schweiz" ist auch im Winter begehbar.


    Kontakt und mehr Infos

    IG Pro Weg der Schweiz
    Postfach 684
    6440 Brunnen
    Tel. +41 (0)41 825 00 46
    Fax +41 (0)41 825 00 49
    info@weg-der-schweiz.ch
    www.weg-der-schweiz.ch