Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 04.11.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Winter-Rundwanderung auf dem Zugerberg

    ⏱️ 2 Std. 30 Min.  | ↔ 10 km | ↑ 192 m | ↓ 192 m  | ☆ 15

    Zugerberg Bergstation ZBB - Buschenchappeli - Hint. Geissboden - Zugerberg Bergstation ZBB

    Der Zugerberg ist mit seiner guten Erreichbarkeit zu jeder Jahreszeit eine beliebte Freizeitoase. Im Winter zieht sich ein gespurtes Loipen- und vorbildlich präpariertes Wanderwegnetz über die auf rund 1000 m liegende Hochebene. Ausgangspunkt für die sportlichen Aktivitäten ist die Bergstation der Standseilbahn Schönegg – Zugerberg. Verschieden lange Rundwanderungen führen auf gut ausgeschilderten Wegen durch das leicht hügelige Gebiet. Auf dem aussichtsreichen Weg nach Früebüel (Agrar- Forschungsgehöft der ETH Zürich) schweift der Blick auf Seen, in die Berge der Zentralschweiz (mit Rigi und Pilatus) und über das verschneite Hochmoor. Nach Buschenchappeli führt die Wanderung teilweise durch den Wald zur Zugerbergbahn zurück.

    Publiziert am 11.02.2019 von Roru | Tour-Datum: 08.02.2019 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    00:00 Bergstation Zugerberg. Auf dem Weg nach links zu den Start-Wegweisern wenig oberhalb der Bergstation gehen. Auf dem Rundgang 4 in...

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Ausblick auf Berge und Seen, verschneite Moorlandschaft.

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    2 Std. 30 Min.
    Distanz
    10 km
    Höhenmeter Aufstieg
    192 m
    Höhenmeter Abstieg
    192 m
    Höchster Punkt
    1022 m
    Tiefster Punkt
    925 m
    Empfohlene Saison
    Dezember - Februar
    Startort
    Zugerberg Bergstation ZBB
    Anreise ÖV
    Zielort
    Zugerberg Bergstation ZBB
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Zugerberg, Pfaffenboden (5 Min. abseits der beschriebenen Route), Hintergeissboden
    Hinweise
    Für den vollen Genuss sollten die Wege und asphaltierten Strassen schneebedeckt sein (Wettertelefon Auskunft: 041 728 58 30).
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Stalder vom 27.02.2021 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Ich habe heute die Tour gewählt, da sie relativ leicht ist und für den Anfang sehr gut getan hat. Ich habe die Tour schon einmal gemacht und sie gefällt mir immer wieser. Heute hatte ich leider das schöne Wetter nicht mitdabei. Hat mir aber trotzdem sehr gut getan. Ist wirklich zu empfeheln.

    Gewandert am 27.02.2021

     

    Bewertung von giftmischere vom 17.02.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Bei dem herrlichen Wetter war das Panorama traumhaft.Wir waren mit 7 Hunden unterwegs.Sehr freundliches Bahnpersonal. Die Wege waren sehr gut zu laufen.Die Beschilderung top.

    Gewandert am 16.02.2019

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Löwen am See ★★★★

    6301 Zug

    Hotel Löwen am See, Zug Wanderregion Zug und Zugerberg. Am Ufer des Zugersees, mitten in der Altstadt von Zug, erwartet Sie das Hotel Löwen am See. Freuen Sie sich auf klimatisierte Zimmer, das Restaurant und den Panoramablick auf den See und die Berge.

    Hotel Löwen am See, Zug

    Wanderregion Zug und Zugerberg. Am Ufer des Zugersees, mitten in der Altstadt von Zug, erwartet Sie das Hotel Löwen am See. Freuen Sie sich auf klimatisierte Zimmer, das Restaurant und den Panoramablick auf den See und die Berge.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour