Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 07.10.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Winterwanderung zu den Alpen Panüöl und Fursch

    ⏱️ 2 Std. 50 Min.  | ↔ 11 km | ↑ 144 m | ↓ 570 m  | ☆ 27

    Panüöl - Fursch - Prodalp - Flumserberg-Tannenbodenalp

    Die aussichtsreiche Winterwanderung zählt zum Besten vom Besten am Flumserberg. Die Alp Panüöl kann erst seit der Inbetriebnahme des Sessellifts Panüöl im Winter 2013/2014 als Start- respektive als Endpunkt von Winterwanderungen und von Schneeschuhtouren genutzt werden. Der erste Abschnitt dieser fantastischen Winterwanderung wird begleitet von wundervollen Ausblicken auf den Spitzmeilen und seine Nachbargipfel. Auf der Alp Fursch wartet eine gemütliche Teestube auf Gäste. Auf dem Rückweg zum Panüöl warten spektakuläre Ausblicke auf die Sarganser- und auf die Liechtensteiner Berge. Hoch über dem Schilstal geht's weiter in Richtung Prodalp. Im Abstieg von der Prodalp zur Tannenbodenalp bildet dann die unverkennbare Gipfelsilhouette der Churfirsten das würdige Panorama zu dieser Tour. Vorbei an der Ebene von Madils geht es schliesslich zurück zur Seilbahnstation auf der Tannenbodenalp.

    Publiziert am 03.12.2017 von René | Tour-Datum: 02.02.2014 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    00:00: Vom Panüöl dem Winterwanderweg Richtung Fursch folgen.

    00:35: Von der Alp Fursch zurück zum Panüöl wandern.
    ...

     

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Grandioses Bergpanorama

    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    2 Std. 50 Min.
    Distanz
    11 km
    Höhenmeter Aufstieg
    144 m
    Höhenmeter Abstieg
    570 m
    Höchster Punkt
    1839 m
    Tiefster Punkt
    1388 m
    Empfohlene Saison
    Dezember - März
    Startort
    Sessellift Talstation Panüöl
    Zielort
    Bushaltestelle Flumserberg, Kabinenbahn
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Panüöl, Fursch, Prodalp, Sennenstube (Madils), Tannenbodenalp
    Empfehlungen / Adressen / Links

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von René vom 06.01.2017 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Landschaftlich besonders schöne Winterwanderung mit tollen Ausblicken auf den Spitzmeilen und auf die Churfirsten. Wer nicht bis zur Tannenbodenalp wandern möchte, kann die Tour auf der Prodalp abbrechen und die Seilbahn nehmen. Es gibt mehrere Einkehrmöglichkeiten entlang der Route.

    Gewandert am 30.12.2016

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Cristal ★★★

    8898 Flumserberg

    Hotel Cristal, Flumserberg Nur 300 m von der Seilbahn Maschgenkamm entfernt begrüßt Sie das Cristal Hotel ganz in der Nähe des Wandergebiets Tannenboden/Flumserberg. Die hoteleigene Sauna und das Dampfbad laden zum Entspannen ein. WLAN nutzen Sie kostenfrei.

    Hotel Cristal, Flumserberg

    Nur 300 m von der Seilbahn Maschgenkamm entfernt begrüßt Sie das Cristal Hotel ganz in der Nähe des Wandergebiets Tannenboden/Flumserberg. Die hoteleigene Sauna und das Dampfbad laden zum Entspannen ein. WLAN nutzen Sie kostenfrei.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour