Wander-Hotel in der Nähe


Bären★★★

3715 Adelboden
Bären, Adelboden

Im Herzen der Wanderregion Adelboden im Berner Oberland begrüßt Sie das Hotel Bären nur...


Weitere Wander-Hotels

Vier Regeln für mehr Natur


1) Wildruhezonen und Wildschutzgebiete beachten.
2) Im Wald auf Wegen und bezeichneten Routen bleiben.
3) Waldränder und schneefreie Flächen meiden.
4) Hunde an der Leine führen, insbesondere im Wald.

Schneesport mit Rücksicht - Respektiere deine Grenzen

Wanderungen.ch unterstützt die Kampagne Schneesport mit Rücksicht - Resektiere deine Grenzen des Vereins «Natur & Freizeit».

Toptouren des Monats

Toptouren des Montats

Winterparadies Zermatt
15 winterliche Traumtouren in und um Zermatt gibt es jetzt auf wanderungen.ch zu entdecken ... >>

Aktuelle Touren

Aktuelle Touren

Schneeschuh-Rundtour auf dem Col des Mosses
Fantastische Schneeschuhtour vom Col des Mosses hinauf in die Zauberlandschaft von Pra Cornet ... >>


Winterwanderung Panorama-Rundweg Feldis
Aussichtsreiche Winter-Rundwanderung von der Sessellift-Station Mutta (Feldis) über die Alp da Veulden wieder zurück nach Mutta ... >>


Schneeschuhtour von Bellwald hinauf nach Fleschen
Landschaftlich schöne und konditionell ziemlich anspruchsvolle Schneeschuhtour von Bellwald hinauf zur Alp Fleschen ... >>

Anzeige

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 19.03.2020

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Winterwanderung auf der Engstligenalp

Engstligenalp - Läger - Märbene - Engstligenalp

Toureninfos ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (0) ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (25)

Engstligenalp - Läger - Märbene - Engstligenalp

Publiziert am 20.01.2020 von René | 69699 Punkte
 | Tour-Datum: 14.03.2009 | Favoriten-Einträge (25) 

Gemütliche und landschaftlich äusserst reizvolle Winterwanderung im Hochtal der Engstligenalp. Einmalige Blicke in eine Welt von Berggiganten, Schnee und Eis öffnen sich. Stattliche 600 m stürzen sich die Engstligenfälle von der... weiter lesen >>

Gemütliche und landschaftlich äusserst reizvolle Winterwanderung im Hochtal der Engstligenalp. Einmalige Blicke in eine Welt von Berggiganten, Schnee und Eis öffnen sich. Stattliche 600 m stürzen sich die Engstligenfälle von der Engstligenalp hinunter ins Tal. Im Winter ist allerdings von diesem Naturspektakel nicht viel zu sehen. Nur gerade der oberste, zu Eis erstarrte Abschnitt des Wasserfalls lässt erahnen, was hier zwischen Frühling und Herbst abgeht. Ansonsten bildet der über 3000 m hohe Wildstrubel den uneingeschränkten Star im Ring der Berggipfel. Hart bedrängt wird er vom markanten Felsgipfel des Tierhöri. Eine wunderbare Ruhe liegt über dem fast 2000 m hohen Plateau. Nur das Knattern der zwei bis drei Schlepplifte ist zu verlauten. Der Winterspaziergang beginnt gleich bei der Bergstation der Seilbahn und führt in einem grossen Bogen einmal rund um den Talkessel. Verschneite Sennhütten und immer wieder fantastische Ausblicke begleiten die gesamte Rundtour. Vorbei am gemütlichen Restaurant beim Skilift Tossen verläuft die Route schliesslich wieder zurück zur Bergstation der Engstligenalp-Bahn.

Publiziert am 20.01.2020 von René (69699 Punkte) | Tour-Datum: 14.03.2009

Toureninfos

Region
Berner Oberland
Wanderzeit
1 Std. 15 Min.
Distanz
4 km
Aufstieg
61 m
Abstieg
61 m
Höchster Punkt
1963 m
Tiefster Punkt
1924 m
Empfohlene Saison
Dezember - März
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Ausblicke auf den Wildstrubel
Startort
Seilbahnstation Engstligenalp
Anreise ÖV
Zielort
Seilbahnstation Engstligenalp
Rückreise ÖV
Verpflegung
Engstligenalp, Märbene

Detailinfos zu dieser Tour

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Tourenblatt drucken

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

 

 

Vier Regeln für mehr Natur

1) Wildruhezonen und Wildschutzgebiete beachten.
2) Im Wald auf Wegen und bezeichneten Routen bleiben.
3) Waldränder und schneefreie Flächen meiden.
4) Hunde an der Leine führen, insbesondere im Wald.

Wanderungen.ch unterstützt die Kampagne Schneesport mit Rücksicht - Resektiere deine Grenzen des Vereins «Natur & Freizeit».

 

Bewertungen zu dieser Tour 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Bewertung. Um eine Bewertung zu veröffentlichen musst du dich anmelden oder registrieren >> >>

 

Youtube Video passend zu dieser Tour

 

Touren in der Nähe 

4.4 km entfernt

Winterwanderung vom Sillerenbühl nach Adelboden

⏱️ 2 Std. 45 Min.  / ↔ 10 km / ↑ 30 m / ↓ 741 m / ⛰ 1975 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 02.12.2017 von René

Die Winterwanderung vom Sillerenbühl hinunter nach Adelboden zählt zu den absoluten Klassikern. Sonne, Schnee und herrliche Berglandschaften. Der Blick schwenkt über den weiten... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 15
Favoriten-Einträge 15
6.6 km entfernt

Winterwanderung vom Sunnbüel zum Gemmipass

⏱️ 3 Std.  / ↔ 9 km / ↑ 502 m / ↓ 98 m / ⛰ 2338 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 28.01.2018 von René

Die Winterwanderung führt durch fantastische Landschaften vom Sunnbüel zum Gemmipass. Hochalpin, kalt und abweisend präsentiert sich die Winterlandschaft auf dem Gemmipass. Im... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 2
Bewertungen zu dieser Tour 2
Favoriten-Einträge 29
Favoriten-Einträge 29
6.6 km entfernt

Schneeschuh-Rundwanderung auf dem Sunnbüel

⏱️ 2 Std.  / ↔ 5 km / ↑ 162 m / ↓ 162 m / ⛰ 1963 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 29.01.2020 von René

Traumhaft schöne Schneeschuhtour durch die alpine Landschaft auf dem Sunnbüel. Mit der Gondelbahn geht's von Kandersteg hinauf zum Startpunkt beim Bergrestaurant Sunnbüel.... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 42
Favoriten-Einträge 42
6.9 km entfernt

Winterwanderung auf der Gemmi

⏱️ 3 Std.  / ↔ 10 km / ↑ 322 m / ↓ 322 m / ⛰ 2340 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 03.02.2018 von René

Winterwanderung vom Gemmipass über den gefrorenen Daubensee bis zum Hotel Schwarenbach und wieder zurück. Hochalpine Winterlandschaften begleiten den gesamten Verlauf der Tour.... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 24
Favoriten-Einträge 24
9.3 km entfernt

Winterwanderung von Lenk zu den Simmenfällen

⏱️ 2 Std. 45 Min.  / ↔ 12 km / ↑ 174 m / ↓ 174 m / ⛰ 1229 m / ☀️ 3/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 25.04.2013 von René

Die Winterwanderung führt von Lenk zu den in Eis gehüllten Simmenfällen. Lenk im Berner Oberland, das ist Wintervergnügen in Reinkultur. Das weite und offene Tal lädt zu... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 21
Favoriten-Einträge 21