Wander-Challenge 2022

Wander-Challenge 2022

Bei der Wander-Challenge 2022 kannst du Abzeichen sammeln, von Gratis-Touren-Abos profitieren und sogar tolle Barpreise gewinnen.

Mehr erfahren >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 07.07.2022

Hier geht's zum Anmeldeformular >>



😀 beliebte Tour
😀 beliebte Tour

Rundwanderung vom Türlersee nach Paradis

Türlen - Unterrifferswil - Paradis - Aeugst am Albis - Türlen

Detailinfos ▾ Toureninfos ▾ Bewertungen (2) ▾
Detailinfos ▾ Bewertungen (2) ▾

 

WanderungT1 ⏱ 3 Std. 15 Min. ↔ 11 km
↑ 373 m ↓ 373 m ⛰ 734 m

Tourenbeschreibung

Diese Tour zählt zur Wander-Challenge 2022

Angenehme Rundwanderung in der nahen Umgebung des Türlersees. Die Wanderung durchs Knonauer Amt bietet sanfte Hügellandschaften mit vielen schönen Ausblicken auf die Zentralschweizer Berge, aufs Reusstal und sogar auf den Zugersee. Der Türlersee liegt malerisch auf der Südwestseite der Albiskette. Der Startpunkt der Wanderung befindet sich in Türlen nur wenige Schritte vom Türlersee entfernt. Die Wanderroute führt durchs Dorf Unterrifferswil nach Paradis, einem ehemaligen Kurhaus mit Blick ins Knonauer Amt. Der Rückweg führt durch Aeugst am Albis ans Ufer des Türlersees. Der letzte Abschnitt verläuft dem Uferweg entlang zurück zum Ausgangspunkt.

Publiziert am 12.04.2020 von Traumpfade.ch | Tour-Datum: 23.03.2020 

 

 


Detaillierte Routeninfos

 

Routenverlauf

50 m von dem Postautohalt und dem Parkplatz steht an der kleinen Brücke ein...

Toureninfos

Toureninfos

Gesamterlebnis
Panorama
Verpflegung
Einkehr in Unterrifferswil, Aeugst am Albis und in Türlen
Empfohlene Saison
März - November
Aktuelle Bedingungen
Genauer Startort
Bushaltestelle / Parkplatz Hausen am Albis, Türlersee
Genauer Zielort
Bushaltestelle / Parkplatz Hausen am Albis, Türlersee
Nächstgelegene ÖV-Haltestelle
Wander-Hotel in der Nähe
Empfehlungen und Links
www.tuerlersee.ch

Einkehren kann man im Schwizer Pöstli in Rifferswil, im Eichhörnli in Aeugst, oder im Erpel in Türlen.
Zu beachten
Der Türlersee entstand durch einen natürlichen Damm, ausgelöst durch einen Bergrutsch vom benachbarten Aeugstberg.
Sehenswertes
Türlersee, Aussichten, nicht überlaufen

 

Bewertungen (2)

Bewertungen (2)

 

Bewertung von Möffin vom 30.05.2021 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Einige Wanderungen hier nahe unseres Zuhauses haben wir auch schon gemacht. Diese hier gefällt uns sehr gut. Nebst dem Anziehungspunkt rund um den See bietet sie bei Rifferswil auch herrliche Ausblicke in die Zentralschweiz. Wer einen Platz auf den Restaurant-Terrassen beim See ergattern oder den Weg um den See nicht mit so vielen Leuten teilen möchte der entscheidet diese Tour an einem Wochentag zu wandern. Einige Meter nach dem See lichten sich die Besucherströme aber auch am Wochenende rapide und man ist praktisch alleine unterwegs.

Gewandert am 30.05.2021

Alle Bewertungen anzeigen ▾

 

Bewertung von Eggert vom 30.06.2020 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Schöne Sonntag Nachmittagsrunde durch liebliche Felder- und Hügellandschaft. Bequem lauf bar in 3 h ohne grosse Anstrengung! Ein Höhepunkt ist der "Anmarsch" auf den Türlersee. Trotz Sonntag Nachmittag war fast kein Mensch unterwegs, was wir sehr schätzten! Einen kleinen Snack aus dem Rucksack und zum Schluss ein Glace im Restaurant am Türlersee und die Kinder sind glücklich.

Gewandert am 28.06.2020

Tour bewerten
Möchtest du die Tour ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen kannst du von Gratis-Touren-Abos profitieren.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder

 

Touren in der Nähe

Touren in der Nähe