Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 04.11.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Rundwanderung vom Türlersee nach Paradis

    Wanderung T1 |  ⏱️ 3 Std. 15 Min.  | ↔ 11 km | ↑ 373 m | ↓ 373 m  | ☆ 20

    Türlen - Unterrifferswil - Paradis - Aeugst am Albis - Türlen

    Angenehme Rundwanderung in der nahen Umgebung des Türlersees. Die Wanderung durchs Knonauer Amt bietet sanfte Hügellandschaften mit vielen schönen Ausblicken auf die Zentralschweizer Berge, aufs Reusstal und sogar auf den Zugersee. Der Türlersee liegt malerisch auf der Südwestseite der Albiskette. Der Startpunkt der Wanderung befindet sich in Türlen nur wenige Schritte vom Türlersee entfernt. Die Wanderroute führt durchs Dorf Unterrifferswil nach Paradis, einem ehemaligen Kurhaus mit Blick ins Knonauer Amt. Der Rückweg führt durch Aeugst am Albis ans Ufer des Türlersees. Der letzte Abschnitt verläuft dem Uferweg entlang zurück zum Ausgangspunkt.

    Publiziert am 12.04.2020 von Traumpfade.ch | Tour-Datum: 23.03.2020 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    50 m von dem Postautohalt und dem Parkplatz steht an der kleinen Brücke ein "Wanderbaum" mit einigen Wegweisern.

    ...

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Türlersee, Aussichten, nicht überlaufen

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    3 Std. 15 Min.
    Distanz
    11 km
    Höhenmeter Aufstieg
    373 m
    Höhenmeter Abstieg
    373 m
    Höchster Punkt
    734 m
    Tiefster Punkt
    542 m
    Empfohlene Saison
    März - November
    Startort
    Bushaltestelle / Parkplatz Hausen am Albis, Türlersee
    Zielort
    Bushaltestelle / Parkplatz Hausen am Albis, Türlersee
    Verpflegung
    Einkehr in Unterrifferswil, Aeugst am Albis und in Türlen
    Hinweise
    Der Türlersee entstand durch einen natürlichen Damm, ausgelöst durch einen Bergrutsch vom benachbarten Aeugstberg.
    Empfehlungen / Adressen / Links
    www.tuerlersee.ch

    Einkehren kann man im Schwizer Pöstli in Rifferswil, im Eichhörnli in Aeugst, oder im Erpel in Türlen.

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Möffin vom 30.05.2021 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Einige Wanderungen hier nahe unseres Zuhauses haben wir auch schon gemacht. Diese hier gefällt uns sehr gut. Nebst dem Anziehungspunkt rund um den See bietet sie bei Rifferswil auch herrliche Ausblicke in die Zentralschweiz. Wer einen Platz auf den Restaurant-Terrassen beim See ergattern oder den Weg um den See nicht mit so vielen Leuten teilen möchte der entscheidet diese Tour an einem Wochentag zu wandern. Einige Meter nach dem See lichten sich die Besucherströme aber auch am Wochenende rapide und man ist praktisch alleine unterwegs.

    Gewandert am 30.05.2021

     

    Bewertung von Eggert vom 30.06.2020 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Schöne Sonntag Nachmittagsrunde durch liebliche Felder- und Hügellandschaft. Bequem lauf bar in 3 h ohne grosse Anstrengung! Ein Höhepunkt ist der "Anmarsch" auf den Türlersee. Trotz Sonntag Nachmittag war fast kein Mensch unterwegs, was wir sehr schätzten! Einen kleinen Snack aus dem Rucksack und zum Schluss ein Glace im Restaurant am Türlersee und die Kinder sind glücklich.

    Gewandert am 28.06.2020

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Kloster Kappel

    8926 Kappel am Albis

    Kloster Kappel Finden Sie Ruhe und Frieden innerhalb der jahrhundertealten Mauern des Kloster Kappel, mit seinen funktional eingerichteten Zimmer ohne TV und Minibar, jedoch mit wunderbarem Ausblick ins Grüne.

    Kloster Kappel

    Finden Sie Ruhe und Frieden innerhalb der jahrhundertealten Mauern des Kloster Kappel, mit seinen funktional eingerichteten Zimmer ohne TV und Minibar, jedoch mit wunderbarem Ausblick ins Grüne.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    #wanderrallye-Bilder zu dieser Tour