Tourinfos

Lage von Hergiswil NW
Wanderung T1 (Tour von A nach B)T1 Tour von A nach B
⏱ 3 Std. 5 Min. | 9 km
➚ 555 m | ➘ 572 m
⛰ 430 - 886 m
Empfohlene SaisonApril - Oktober

QR-Code

QR-Code scannen und diese Tour direkt aufs Handy laden.

qr_code_alttext Wanderung von Hergiswil über den Renggpass

 

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge2

Zentralschweiz

Wanderung von Hergiswil über den Renggpass

Wanderung T1T1 ⏱ 3 Std. 5 Min. ➚ 555 m
➞ 9 km Empfohlene SaisonApril - Oktober ➘ 572 m

Die angenehme Wanderung führt von Hergiswil am Vierwaldstättersee über den historischen Renggpass nach Alpnachstad.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Hergiswil - Renggpass - Alpnachstad

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Ausgangspunkt der Wanderung über den Renggpass ist das Dorf Hergiswil, welches durch die «Glasi» bekannt geworden ist. Auf einem gelb markierten Wanderweg verlässt man das Dorf und wandert zum Steinibach hinauf.

Die HighlightsDie Highlights zu dieser empfehlenswerten Tour

Schöne Aussicht auf den Vierwaldstättersee und auf die Zentralschweizer Berge, Renggkapelle, Truppenunterstände im Fels.

Aufstieg zum Renggpass

Nach mehrmaliger Überschwemmung von Hergiswil wurde der Wildbach durch Schutzbauten gezähmt. Heute fällt das Wasser rauschend über unzählige Schwellen zum Vierwaldstättersee hinab. Dem Bach entlang geht's stetig, vorwiegend durch den Wald, aufwärts zum Waldstätterweg. An vereinzelten Höfen vorbei, über Wiesen und Weiden, führt der Wanderweg zur Hinter Rengg. Ab und zu lässt sich das Panorama von einer Ruhebank aus geniessen. Aussichtsreich am Schattenberg steht die einfache Renggkapelle, die im Herbst 1969 vom Regierungsrat des Kantons Nidwalden unter Denkmalschutz gestellt wurde. Nach der Kapelle folgt ein kurzer, aber nahrhafter Aufstieg zum Renggpass. Ein historischer Grenzstein markiert die Kantonsgrenze der Kantone Obwalden und Nidwalden.

Historischer Renggpass

Der Übergang wurde bereits von den Römern benutzt und war bis zum Bau der Lopperstrasse anfangs der 1860er-Jahre der einzige Landweg von Luzern und Hergiswil nach Obwalden.

Renggpass Wikipedia >>

Abstieg nach Alpnachstad

Im Abstieg durch den Buchenwald in Richtung Alpnachstad beeindrucken die in den Fels gehauenen Truppenunterstände mit den aufgefrischten Felsmalereien aus dem zweiten Weltkrieg. Weiter unten zweigt der Waldstätterweg direkt hinunter zum Alpnachersee ab; der weniger steile Wanderweg führt zum Wildibach, dessen Überquerung auf dicken Brettern etwas Trittsicherheit erfordert. Unterwegs nach Alpnachstad ist immer wieder der Blick auf den Alpnachersee und die umliegenden Berge frei. Nach dem Unterqueren des Gleises der Pilatusbahn erreicht man in einer Viertelstunde das Wanderziel in Alpnachstad.

Tour-Autor:inRoru


Persönlicher Tipp von Roru

Wer die Wanderung erst ab Spätfrühling unternimmt, kann sie mit einer Schifffahrt abrunden (Schiffverkehr ab ca. 1. Hälfte Mai; Fahrplan beachten!).

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Zahlreiche Ruhebänke

Brunnen mit Trinkwasser

Besonders schöner Aussichtspunkt

Natursehenswürdigkeit

Historische Stätte

Bei dieser Tour zu beachten
Die Überquerung des Wildibachs erfordert Trittsicherheit und könnte bei viel Wasser heikel sein.
Genauer Startort:
Bahnhof Hergiswil NW
Genauer Zielort:
Bahnhof Alpnachstad
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Hergiswil NW

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Alpnachstad

Parkieren

Parkplätze gibt es beim Bahnhof Hergiswil NW und beim Bahnhof in Alpnachstad.

Einkehrmöglichkeiten
Hergiswil, Alpnachstad
Empfehlungen und Links

Seehotel Pilatus
Seestrasse 34
6052 Hergiswil
+41 41 632 30 30
Seehotel Pilatus >>

Füge bei der Wanderung von Hergiswil über den Renggpass ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.