Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 04.11.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Rundwanderung von Heiligkreuz über die Farneren

    Bergwanderung T2 |  ⏱️ 2 Std. 45 Min.  | ↔ 8 km | ↑ 442 m | ↓ 442 m  | ☆ 41

    Heiligkreuz - Farneren - First - Heiligkreuz

    Grandiose Panorama-Rundwanderung von Heiligkreuz über den 1'572 m hohen Farnere-Gipfel zum Berggasthaus First.

    Challenge-Tour

    Die Wanderung führt durch die Landschaften der UNESCO Biosphäre Entlebuch und startet in Heiligkreuz. Die kleine Gemeinde gilt als Kraftort und beherbergt eine Wallfahrtskirche sowie ein Kapuzinerhospiz. Das erste Stück des Weges führt auf einer asphaltierten Strasse bis zum Waldstück Hundsboden. Dort startet der Schutzwaldpfad Heiligkreuz. Weiter führt der Weg durch den Wald hoch bis zum öffentlich zugänglichen Stollenhüttli. Eine sehr schöne Grillstelle und die tolle Aussicht ins Entlebuch und über die Napfregion bis ins Mittelland laden zum Rasten ein. Nach dem Stollenhüttli beginnt der Aufstieg in Richtung Farnere, dessen Gipfel zu den Emmentaler Alpen zählt. Der Weg führt steil durch den Wald hoch, ist jedoch gut begehbar. Oben angekommen, wird man mit einem grandiosen Panorama belohnt. Schafmatt, Hohgant, Pilatus, Matthorn, Schimbrig und im Berner Oberland sind Eiger, Mönch, Jungfrau und Niesen zu sehen. Ein aussichtsreicher Höhenweg führt weiter zum Berggasthaus First, wo eine Sonnenterasse auf die Gäste wartet. Von der First führt der Weg wieder zurück nach Heiligkreuz. Unterwegs kommt man am Märchenwald Wurzilla vorbei, welcher Kinderherzen höher schlagen lässt. Um die Ortschaft Heiligkreuz gibt es noch einiges zu entdecken. Unterhalb der Wallfahrtskirche befindet sich der Kraftbaum auf Heiligkreuz. Ein wahrer Riese! Ein wunderschöner Bergahorn, dessen Kronenumfang 75 m beträgt. Sein Wurzelstockumfang immerhin noch 10 m. Sitzbänke laden zum Verweilen ein. Die Ruhe überträgt sich auf Körper und Geist. Dies ist wahrlich ein Kraftort um aus der Alltagshektik auszubrechen.

    Publiziert am 14.12.2020 / Aktualisiert am 16.10.2021 von giftmischere | Tour-Datum: 15.11.2020 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    00:00 Wallfahrtskirche Heiligkreuz. Dem Wegweiser in Richtung Farneren folgen.

    00:10 Bei der Wegkreuzung dem Wegweiser in...

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Panorama // Grillstelle Stollenhüttli // Wurzilla Märchenweg // Wallfahrtskirche // Bergahorn Kraftbaum

    ✓ Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

    ✓ Besonders schöner Aussichtspunkt

    ✓ Naturschutzgebiet

    ✓ Sehenswertes Bauwerk

    ✓ Lehrpfad

    ✓ Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    2 Std. 45 Min.
    Distanz
    8 km
    Höhenmeter Aufstieg
    442 m
    Höhenmeter Abstieg
    442 m
    Höchster Punkt
    1559 m
    Tiefster Punkt
    1117 m
    Empfohlene Saison
    März - Oktober
    Startort
    Bushaltestelle Heiligkreuz
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle Heiligkreuz
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Heiligkreuz, First
    Hinweise
    In Heiligkreuz gib es einige Gratis-Parkplätze. In Hasle ist das Gasthaus Engel sehr empfehlenswert!

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Siranee Quiblier vom 12.09.2021 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Abwechslungsreiche und erholsame Wanderung. Der steilen Weg fördert Training fürs Herz. Wir fingen früh an. Auf dem Rückweg haben grilliert. Wunderbare Grillstelle mit Tischen, Bänken und nötigen Utensil waren vorhanden. Heiligkreuz Restaurant hat nicht immer durchgehend offen. Wer gerne Verpflegung von dort hat, ist es ratsam vorher anzukündigen, ob und wann es offen hat. Denn es kann hin und wieder durch Seminare gebucht sind, und deshalb keine Kapazität für Wanderer vorhanden ist.

    Gewandert am 02.09.2021

     

    Bewertung von Chaldi001 vom 05.09.2021 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Sehr abwechslungsreiche Wanderung mit Wald, Wiesen und phantastischer Aussicht von der Farneren. Teilweise befestigte Strasse und auch bei Bikern/eBikern beliebt. Insgesamt empfehlenswerte Rundwanderung.

    Gewandert am 05.09.2021

     

    Bewertung von harry.naef vom 28.08.2021 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Sehr abwechslungsreiche Wanderung mit schönen Ausblicken. Natur belassene Wege und prächtige Landschaft.

    Gewandert am 30.05.2021

     

    Bewertung von Roru vom 03.01.2021 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Eine ideale Herbstwanderung, wenn diese Region über dem Nebel liegt. - Die Rundtour kann ganzjährig unternommen werden, auch mit Schnee! Sie ist ausführlich als Winterwanderung bei www.schweizmobil.ch beschrieben: Heiligkreuz-First-Winterwanderweg 605.

    Gewandert am 31.10.2015

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Kurhaus Heiligkreuz ★

    6166 Heiligkreuz (LU)

    Hotel Kurhaus Heiligkreuz Das Hotel Kurhaus begrüßt Sie in dem kleinen Dorf Heiligkreuz, 40 km von Luzern und nur wenige Schritte von der Wallfahrtskirche entfernt. Das Restaurant verfügt über eine Sonnenterrasse und serviert Ihnen traditionelle Schweizer Küche aus regionalen Produkten.

    Hotel Kurhaus Heiligkreuz

    Das Hotel Kurhaus begrüßt Sie in dem kleinen Dorf Heiligkreuz, 40 km von Luzern und nur wenige Schritte von der Wallfahrtskirche entfernt. Das Restaurant verfügt über eine Sonnenterrasse und serviert Ihnen traditionelle Schweizer Küche aus regionalen Produkten.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Challenge-Bilder zu dieser Tour