Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 04.11.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Rundwanderung vom Arnisee zum Sunniggrat

    Bergwanderung T2 |  ⏱️ 4 Std. 20 Min.  | ↔ 9 km | ↑ 795 m | ↓ 797 m  | ☆ 31

    Arnisee - Sunniggrat - Leutschachtal - Arnisee

    Aussichtsreiche Bergwanderung vom Arnisee hinauf zur Sunniggrathütte und via Leutschachtal zurück zum Arnisee. Die Wanderung startet am wunderschönen Arnisee, welcher vor und nach der Tour zum Verweilen einlädt. Der 2-stündige Aufstieg führt am Anfang durch den Wald. Viele Heidelbeeren, Stein- und Fliegenpilzen liegen am Wegrand. Immer wieder trifft man auf eine gemütliche Ruhebank mit Aussichten auf den Arnisee und weit ins Reusstal hinunter. Die vielen Wurzeln machen den Weg abwechslungsreich und beim Gehen ist Konzentration gefragt. Immer weiter hinauf führt der Weg durch eine wunderschöne und unberührte Natur. Kurz vor der Sunniggrathütte trifft man auf eine Moorlandschaft mit vielen Pflanzen und Blumen. Der See bei der Hütte lädt zum Verweilen und zum Baden ein. Weiter führt der Wanderweg aufwärts über den Sunniggrat mit Aussicht auf den Urnersee. Der Steile Abstieg ins Leutschachtal führt über einen Zick-Zack-Weg und teils über Geröllhalden. Im Tal angekommen geht es mit ständiger Begleitung des Leutschachbachs über einen gemütlichen Abstieg zurück an den Arnisee.

    Publiziert am 05.09.2019 von charmina | Tour-Datum: 01.09.2019 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Bergstation Arnisee 1368m - Arnisee, Materialseilbahn (5min) - Riedboden - Sunniggrathütte 1978m (1h50) - Sunniggrat 2045m (15min) -...

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Panorama vom Wald über den Arnisee ins Tal. Die Moorlandschaft unberührte Natur. Bergsee bei der Sunniggrathütte.

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    4 Std. 20 Min.
    Distanz
    9 km
    Höhenmeter Aufstieg
    795 m
    Höhenmeter Abstieg
    797 m
    Höchster Punkt
    2096 m
    Tiefster Punkt
    1365 m
    Empfohlene Saison
    Mai - Oktober
    Startort
    Bergstation Arnisee (Seilbahn Intschi)
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bergstation Arnisee (Seilbahn Intschi)
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Talstation Intschi Restaurant Schäfli, Berggasthaus Alpenblick, Berggasthaus Arnisee, Sunniggrathütte, SAC Leutschachhütte
    Hinweise
    Beim Aufstieg durch den Wald ist wegen den vielen Wurzeln Vorsicht geboten.

    Ebenfalls beim Abstieg über lockeres Gestein und teils steile Stellen ist Vorsicht geboten, vor allem bei Nässe.

    2 Lamas beschützen das Vieh vor wilden Tieren. Da sie Wölfe und Hunde nicht unterscheiden können, sollten Hundebesitzer ihren Hund immer an der Leine führen.

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von chiavara vom 13.08.2021 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Wunderschöne, sehr abwechslungsreiche Tour. Landschaft, Vegetation, Blumen, kleine Wasserfälle, Seelein einfach top! Auf- und Abstieg recht streng.

    Gewandert am 13.08.2021

     

    Bewertung von Roru vom 06.07.2021 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Vielseitige, sehr schöne Bergwanderung (abwechslungsreiche Landschaft). - Beim Aufstieg war der Wurzelpfad trotz nassen Stellen (nach Regenfällen) problemlos zu begehen. - Für mich gehörte zu dieser Tour der in der Tourenbeschreibung nicht eingeplante lohnende Abstecher auf den Gipfel, Pt. 2034 (mit Gipfelbuch). Hierfür sind 20 - 30 Minuten einzurechnen. - Zurzeit blühen die ersten Alpenrosen. Besonders vielfältig ist die Flora gegen Ende der Wanderung.

    Gewandert am 05.07.2021

     

    Bewertung von Iria vom 23.01.2021 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Strenger Aufstieg wurde mit einer traumhaften Aussicht belohnt. Abstieg steil und zu dieser Jahreszeit in den Schatten hinunter, was eher kühl wurde.

    Gewandert am 09.11.2020

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Gästehaus Schäfli

    6476 Intschi

    Gästehaus Schäfli, Intschi Direkt neben der Seilbahn Intschi-Arnisee bietet das Gästehaus Schäfli Zimmer mit Bad und Schweizer Gerichte aus regionalen Zutaten. Freuen Sie sich auch auf das Restaurant mit Gartenterrasse. Von allen Zimmern im Gästehaus Schäfli aus haben Sie Blick auf den Fluss Reuss und die bewaldete Alpenlandschaft. Kostenfreies WLAN ist im gesamten Gebäude verfügbar.

    Gästehaus Schäfli, Intschi

    Direkt neben der Seilbahn Intschi-Arnisee bietet das Gästehaus Schäfli Zimmer mit Bad und Schweizer Gerichte aus regionalen Zutaten. Freuen Sie sich auch auf das Restaurant mit Gartenterrasse. Von allen Zimmern im Gästehaus Schäfli aus haben Sie Blick auf den Fluss Reuss und die bewaldete Alpenlandschaft. Kostenfreies WLAN ist im gesamten Gebäude verfügbar.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    #wanderrallye-Bilder zu dieser Tour