Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 04.11.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Wanderung entlang der Saane

    Wanderung T1 |  ⏱️ 2 Std. 45 Min.  | ↔ 10 km | ↑ 286 m | ↓ 286 m  | ☆ 15

    Grangeneuve FR, Inst. Agricole - Kloster Hauterive - La Tuffière - Grangeneuve FR, Inst. Agricole

    Rundwanderung durch ruhige Landschaften links und rechts vom Saaneufer. Das Kloster Hauterive, in welchem Zisterzienser Mönche leben und wirken ist einer der Höhepunkte am Wegrand. Die Ruhe entlang der Wanderroute lädt zum Meditieren. Vogelgezwitscher oder das Sprudeln der Saane sind zu hören. Die Wanderung startet beim Institut Agricole Grangeneuve und führt vorbei am Kloster Hauterive zur Saanebrücke. Oben auf den für die Region typischen Sandsteinfelsen geht's weiter bis nach La Tuffière. Dem anderen Flussufer entlang geht es schliesslich durch schöne Wälder zurück zum Ausgangspunkt. Wunderschöne Biotope mit Libellen, Farn und Schachtelhalm werden dabei durchwandert. Ein kurzer Aufstieg führt zurück zum Institut Agricole, wo man sich im instituteigenen Laden mit allerlei lokalen Produkten eindecken kann.

    Publiziert am 16.08.2020 von fomitopsis | Tour-Datum: 07.07.2020 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Grangeneuve FR, Inst. Agricole - Abbaye cistercienne - Bois d'Avau - La Tuffière - Le Laviau - Bois du Sac - Grangeneuve FR, Inst....

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Zisterzienser Kloster Hauterive // Flusslandschaften

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    2 Std. 45 Min.
    Distanz
    10 km
    Höhenmeter Aufstieg
    286 m
    Höhenmeter Abstieg
    286 m
    Höchster Punkt
    681 m
    Tiefster Punkt
    576 m
    Empfohlene Saison
    Januar - Dezember
    Startort
    Bushaltestelle Grangeneuve FR, Institut Agricole
    Zielort
    Bushaltestelle Grangeneuve FR, Institut Agricole
    Verpflegung
    Ecuvillens
    Hinweise
    Nach Regenfällen können Teile des Wanderweges geschlossen sein. Umleitungen sind signalisiert.

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von giftmischere vom 22.08.2020 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Wunderschöne Tour! Welche auch bei sehr heissem Wetter gemacht werden kann. 90% des Weges verläuft auf Naturboden und führt durch kühle Wälder. Immer wieder gelangt man an das Wasser und kann sich erfrischen. Einige wunderschöne Grillstellen unterwegs. Keine Velofahrer auf dem Wanderweg. Wen man vom Kloster her über die Brücke läuft, ist auf der rechten Seite ein offizieller Badeplatz. Da hat sich ein kleiner Naturpool gebildet, wo man doch einige Längen schwimmen kann.

    Gewandert am 21.08.2020

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Best Western Hôtel de la Rose ★★★★

    1702 Fribourg

    Best Western Hôtel de la Rose, Fribourg Im Herzen von Freiburg erwartet Sie das Best Western Hôtel de la Rose in einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert mit Zimmern mit eigenem Bad, einem TV, Tee- und Kaffeezubehör und einer Minibar. Die hauseigene Bar lädt mit einer hübschen Terrasse zum Verweilen ein.

    Best Western Hôtel de la Rose, Fribourg

    Im Herzen von Freiburg erwartet Sie das Best Western Hôtel de la Rose in einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert mit Zimmern mit eigenem Bad, einem TV, Tee- und Kaffeezubehör und einer Minibar. Die hauseigene Bar lädt mit einer hübschen Terrasse zum Verweilen ein.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour